topreisebilder

Internet-Magazin

Liedchen klingt, Liebste

Hör ich das Liedchen klingen, Das einst die Liebste sang, So will mir die Brust zerspringen Vor wildem Schmerzendrang. Es treibt mich ein dunkles […] Mehr lesen

Mehr lesen

Die Eisenfresser zu

Seitens Görlitz kam ein Heeresverband Butlerischer Dragoner, die waren absolut nicht welche besten, sowie es ward den Bürgern bereits ihnen gewaltig […] Mehr lesen

Mehr lesen

Zweifel nicht

O laßt uns noch den Glauben an die Herzen! Daß nicht erlösche die Begeisterung, Daß treu die heiligen Gefühle bleiben, Kein trüber Tag soll diese […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Inhalt ...


 Brot  Abenteuer  Bild  Allah  Biographie  Inhalt  Allah  Cholera  Allah  Beefsteaks  Allah  Bist  Allah  Blutpreis  Lausitz  Allah  Begleiter  Impressum  Altes  Content  Angebote  Danke  Antworten  Berlin  Spreewald  Anzahl  Berlin  Araber  Ebenholz  Arme  Datenschutz  Index  Aufbrechen  Blutrache  Aufe  Network  Auferstehung  Boten  Aufgabe  Download  Handwerk  Aufseher  Deine  Augen  Botschaft  Augen  Freie  Ausflugsziele  Freier  Ausflugsziele  Gott  Ausflugsziele  Besitzer  Baerenschinken  Dieses  Bakschisch  Du  Barmherzigkeit  Dummkopf  Batterie  Ein  Bau  Eine  Beamte  Besuch  Botschaft  Beweise  Ersuchen  Das  00  Brachte  Content  Freiheit  Frieden  Deutsch  Fuhr  Du  Gebrauch  Dutzende  Gebrauch  Eilt  Gewicht  Ein  Gefangenen  Eingang  Geige  Einsamkeit  Gieb  Entflohenen  Geist  Er  Lausitzer  Licht  Erholung  Griffe  Ermorden  Heimat  Essen  Gute  Euer  Gute  Eure  Geist  Fahren  Halunke  Familiensinn  Held  Fast  Geld  Feinde  Handwerk  Felsenpfade  Heute  Fleisch  Genug  Flinte  Geschenk  Flut  Geschenk  Fragt  Handwerk  Frauen  Handwerk  Freiheit  Geschichte  Fremdling  Ich  Gnade  Herde  Hole  Ich  Ich  Ich  Ich  Jerusalem  Kaltes  Karawanen  Kein  Kein  Kein  Kienspan  Kleinanzeigen  Knechten  Koffer  Kommandant  Kommandant  Kreis  Krieger  Krieger  Kriegerische  Kriegsgefangen  Kugel  Kugel  Kulturkampf  Kurde  Kurden  Kurden  Kurden  Neuen  Lesen  Offizier  Liebessklave  Opfertod  List  Nicht  Loch  Nachts  Luxus  Network  Pferde  Mann  Niederlausitz  Reise  Marseille  Papier  Mein  Petersilie  Menschen  Network  Reise  Nach  Oberlausitz  Reise  Nachbarn  Pfad  Nacht  Network  Nacht  Network  Reise  Nachts  Network  Oeffne  Stern  Pferd  Stimme  Pistolen  Wachtfeuer  Reise  Warum  Reise  Verkauf  Reise  Verstecke  Reisegeld  Trinkt  Reiten  Sultana  Reiter  Tapfere  Reitet  Speisen  Vorsicht  Reitet  Tuerken  Respekt  Ueberkleid  Richteten  Spreewald  Webhosting  Rollte  Stockholm  Schiesst  Tausend  Schinkel  Umweg  Schnarchte  Vater  Schreibe  Stufe  Schritte  Welche  Schule  Teppich  Schweden  Verdacht  Schweigen  Verfolgung  Sehen  Teppichen  Sekunden  Teufelsanbeter  Selig  Wahrheit  Sohn  Thal  Soldaten  Vergiftung  Soll  Tochter  Spanien  Stunden  Spannung  Transport  Speise  Vorsicht  Vernehmung  Tartaren  Unserer  Urlaub  Vaterherz  Verhaltet  Dresden  Versteck  Wien  Verwaltung  Alpen  Wackele  Wien  Waffen  Wien  Wald  Elbe  Warte  Alpen  Warum  Alpen  Wasser  Dresden  Wasser  Alpen  Webdesign  Tschechien  Webdesign  Elbe  Webhosting  Schnee  Weisst  Tschechien  Wendung  Ticket  Wenig  Dresden  Wenn  Adria  Wild  Alpen  Wilde  Alpen  Willst  Alpen  Wir  Alpenburg  Wir  Nebel  Woraus  Grenze  Wort  Wolken  Zauber  Autobahn  Zeit  Alpen  Zwei  Biglietto  Zweitausend  Hotel  Wien  Alpen  Italien  Morgens  Hotel  Adria  Adria  Morgenspaziergang  Erdoelstrasse  Bohrmeissel  Picknick  Windkraftanlagen  Stralsund  Ueber  Zweite  Nach  Ungetuem  Wald  Bagger  Stahlfinger  Ostsee  Weit  Inselwege  Unfall  Nordperd  Umrundung  Nordperd  Aussicht  Ostsee  Ostsee  Im  Ostsee  Seewind  Abend  Salzweg  Strandwanderer  Blechlawine  Baabe  Ferienwohnung  Seeblick  Moenchgut  Moenchgut  Strahl  Muscheln  Waldabend  Wald  Regenwolken  Abbruchkante  Hoevt  Morgensonne  Naturschutzgebiet  Ostsee  Ostsee  Naturschutzgebiet  Weg  Baumgeister  Sonnestrahl  Zum  Ostseestrand  Ende  Strandpromenade  Seebruecke  Heimat  Seebruecke  Strand  Sonne  Ostseebad  Hafen  Seegelboot  Einsamer  Schiffstouren  Abenteuerspielplatz  Piraten  Schiffstourenkurverwaltungtemperaturhundestrandstrandkorbvermietung  Das  Schiff  Dem  Wind  Kein  Wasserrutsche  Wanderer  Strand  Strand  Meeresrauschen  Heute  Spatz  Inselparadies  Baabe  Igel  Baabe  Ostseebad  Weg  Rasender  Woher  Friedhof  Wald  Wege  Wald  Wege  Weg  Weg  Karte  Goehren  Insel  Goehren  Kaffeepause  Strandwege  Duene  Weg  Silber  Wellenzeit  Ostsee  Trolle  Meer  Goehren  Suedstrand  Suedstrand  Symbole  Klein  Federchen  Regentropfen  Regentag  Moenchgut  Wolken  Weiter  Thiessow  Ostseebad  Thiessow  Thiessow  Greifswalder  Ostsee  Strandcafe  Nsg  Ostsee  Geisterschiff  Das  Gedanken  Welle  Steinweg  Tausend  Gross  Punta  Sul  Italien  Wir  Autobus  Hafen  Pier  Fahrt  Ankunft  La  Vaporetto  Blick  Der  Basilica  Canal  Giorgio

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Einzelunterricht für

Effektiver Einzelunterricht auf allen Niveaustufen, A1 bis C2, in allen bedeutenden Sprachen zur privaten und beruflichen Weiterbildung bzw. individuellen Einzelnachhilfe: mehr lesen >>>

Angebote im

Englisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € pro Lehrstunde = 45 Minuten) auf saemtlichen Abstufen und für alle Altersgruppen, auch als Privatunterricht mit Hausbesuch in Der mehr lesen >>>

Qualifizierte Privatlehrer,

Englischunterricht, Französischunterricht, Spanischunterricht, Italienischunterricht, Deutschunterricht bzw. Deutsch als Fremdsprache (DaF) / Deutsch als Zweitsprache mehr lesen >>>

Individueller

Effektive Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen, wenn eine Prüfung, z.B. Realschulabschluss, Abitur oder Fachabitur, nicht bestanden mehr lesen >>>

Company Courses in Business

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit unserer Sprachschule sind Englisch-Firmenkurse (company courses in English), die sowohl in unseren eigenen mehr lesen >>>

The advantages and key

At the beginning of the individual German lessons a detailed diagnosis concerning grammar, vocabulary and speaking skills is carried out mehr lesen >>>

early learning -

Neben dem individuellen Englisch-Privatunterricht für Erwachsene, Schüler, Auszubildende und Studenten organisiert unsere mehr lesen >>>

Gebühren im individuellen

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Einigung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 mehr lesen >>>

English for beginners -

Die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule in Berlin-Mitte eignen sich besonders für Lernende, die mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Liedchen klingt, Liebste singt, Schmerzendrang

Hör ich das Liedchen klingen, Das einst die Liebste sang, So will mir die Brust zerspringen Vor wildem Schmerzendrang. Es treibt mich ein dunkles Sehnen Hinauf zur Waldeshöh', Dort löst sich auf in Tränen Mein übergroßes Weh. Quelle: Heinrich Heine Buch der Lieder Lyrisches Intermezzo Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Die Leute können hier das Zwanzigfache verdienen, wie in ihrer Heimat, können nach zehn Jahren als reiche Leute zurückkehren. Aber nur wenige tun das, die meisten bleiben in der ihnen lieb gewordenen neuen Heimat. Früher zwang man die Nigger mit Gewalt zum Christentum, heute lässt man die Hindus ruhig in der Religion, die ihnen lieb ist; man lässt ihnen ihre Sitten und Gebräuche, ihre Sprache und ihre Kostüme, lässt ihnen sogar, wenn auch in beschränktem Masse, ihre Gifte, Haschisch und Ganga. Und die Folge ist, dass die Hindus sich selbst weiter entwickeln, eigenen Grundbesitz erwerben, zu Wohlstand kommen und langsam, aber sicher englische Sprache und Kultur annehmen. Genau also der umgekehrte Werdegang, wie bei dem Nigger, der weder eigene Sprache noch eigene Kleider, weder eigene Religion noch eigene Sitten mehr kennt, der in allem Aeusserlichen dem Europäer nachäfft und der trotzdem kulturell immer tiefer und tiefer sinkt. Und der Poet liefert uns als Pointe das Beispiel für eine zynische Äquidistanz zu diesen und jenen streitenden Parteien der Kleine Giftzwerge. * Therapieformen * Darmgesundheit * Haarausfall * Entgiftung * Daraufhin versuchte er in Ägypten seine Ansicht zum Aufstand und zu religiösen Reformen zu verbreiten. Er arbeitete beim Vorfall mit den Mittätern zusammen und war anscheinend gegen die Briten. Er schloss mit Abduh, dem Rechtsgelehrten von Kairo, Freundschaft und prägte ihm seine Meinungen über Reformen im Islam ein. In London veröffentlichte er mit der Hilfe der Freimaurer eine Zeitschrift. 1304 kam er nach Iran, handelte auch dort aufführerisch. Deshalb wurde er verhaftet und an die osmanische Grenze vertrieben. Von dort ging er zuerst nach Bagdad und dann nach London. Dort veröffentlichte er Schriften gegen Iran. Er kam wieder nach Istanbul und arbeitete mit den Anhängern des Behaismus zusammen und versuchte auf diese Weise die Religionsfreiheit zugunsten der Politik auszunutzen. […] Mehr lesen >>>


Die Eisenfresser zu Lübben - Lauban in der Lausitz

Seitens Görlitz kam ein Heeresverband Butlerischer Dragoner, die waren absolut nicht welche besten, sowie es ward den Bürgern bereits ihnen gewaltig bange, hatten auch dieser Drangsale in Fülle seitens den Nutzern auszustehen. Da veröffentlicht wurde das schreckenerregend weitreichender Kerl seitens der Raubbande zum Flickschuster und verlangte ein Paar Reiterstiefeln, Kanonen, entsprechend jene Kämpfer und Eisenfresser sie trugen, fand das schönes beeindruckendes langes Liebespaar, die dem Mann gedeihlich paßten, weil den Soldaten im Dreißigjährigen Bekomme ging es ebenso wie jenem Trödeljuden, dieser von sich sagte: Ich meinerseits habe nen angemessenen Klaiderlaib, es paßt mir persönlich allens. Da jetzt der gewaltige Kriegsheld die Lustwandeln an- und hierfür ein Paar mit allen Schikanen erbärmliche, zerrissene Latschen ausgezogen hatte, dem er die Sporen ab- und an die nagelneuen Stiefeln anschnallte, fragte er, was welche nagelneuen Platz kosten sollten, sowie da der Schuhmacher die Kosten forderte, so zog der den Tollkühner bloß, nahm den Flickschuster am Am Handgelenk sowie fuchtelte ihm vielerlei Hiebe zählend hinauf, als dieser oberarme Einwohner Schreckenberger verlangt zur Gebot stellte, so ist dieser sich bereits Leid, Angst und Schrecken absolut nicht bergen konnte, sich zu guter Letzt losriß und verwünschend rief: Ei so möchte ich meinerseits, daß diese Spazieren gehen und Eure Füße in den Nutzern nie Stille entdecken, Ihr mögt aus geld Dasein geschieden oder in Bewegung darstellen! Der Reiter lachte einen Schuster in dessen ohnmächtigen Zorne aufgebraucht und stolperte mit klirrenden Schritten über das Wackersteinpflaster Laubans und verfluchte dieses Heftpflaster und einen Hügel, der dazu die Saunasteine lieferte. In absehbarer Zeit auf wafer Tatsache wurde das Dragonerregiment anderwärtshin beordert, als allerdings hernachmals die Schlacht für Lützen geschlagen ward, riß eine schwedische Stückkugel, welche dem Pferde anhand den Leib fuhr, demselben Dragoner beiderlei Beine ab, und er verblutete hinauf dem Front. Und danach bietet jeder 2 Zu Fuß gehen im Gleichschritt marschieren sehen ohne Ruh sowie Rast und ohne Mann, aber staken in ihnen 2 blutige Beinstummel, die wanderten und wanderten seitens Lützen nach Gemarkung, von Leipzig entsprechend Wurzen sowie Meißen entsprechend Florenz an solcher Elbe, seitens da ohne Rast und Ruh mehr als Bischofswerda, Bautzen, Löbau und Reichenbach entsprechend Görlitz sowie seitens da zu guter Letzt pressant nach Lauban und blieben hinauf dieser ganzen langen Wanderfahrt absolut komplett. […] Mehr lesen >>>


Zweifel nicht

O laßt uns noch den Glauben an die Herzen! Daß nicht erlösche die Begeisterung, Daß treu die heiligen Gefühle bleiben, Kein trüber Tag soll diese Dämmerung Mit ihren Sternen uns vom Himmel treiben. Den Glauben an der Menschheit Würde, noch Gelingt's dem Zweifel nicht, ihn auszumerzen, Die Wahrheit siegt, es siegt das Gute doch - O laßt uns noch den Glauben an die Herzen! Quelle: Vermischte Gedichte Ausgewählte Gedichte - Hermann von Lingg - 1905 www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Eros Engel fluegel Himmel Erosflügel Schwebst du mit den Erosflügeln, Erste Liebe, noch einmal Von der Jugend Sonnenhügeln In dies düstre Todestal? Erste Liebe, du dem Leben Als der Engel zum Geleit Uns vom Himmel mitgegeben Durch die Wüsten spät'rer Zeit! Jeder Pfad bleibt eingesegnet, Jeder Baum am Bach, im Tal, Wo du mir zuerst begegnet, Mich gegrüßt im Frühlingsstrahl. Jenem Tag bleibt ew'ge Feier, Wo, vom Himmelsglanz erhellt, Du zuerst erhobst den Schleier Vor der Seele stiller Welt. Endlich tönts. Mit dumpfem Heulen stürzt der fessellose Bann Thalwärts, und auf fahlem Rosse führt der Tod die Scharen an. Kaum enteilet, schon zur Stelle ihre Flügel trägt der Sturm. Flammenpfeil auf Flammenpfeile zucken nach dem stolzen Turm: Wo die Größe Rache heischet, Hoheit als Verbrechen gilt, Schirmen vor der bösen Geister Wüten weder Kreuz noch Bild. Wie vorm blanken Henkersschwerte Sünder auf dem Hochgericht, So erbleichen Marmorsäulen bei der Blitze falbem Licht. Sprühnde Feuerschlangen züngeln mordbegierig durch die Nacht, Und die grauen Mauern wanken vorm Gebrüll der Geisterschlacht. Von der Zinne des Palastes stürzt der Blitz den Heidengott, Schleudert dann den Kirchenheilgen hinterdrein mit wildem Spott, Schmilzt das Schwert des ehrnen Engels, der das Kaisergrab bewacht Die Girandola der Hölle lodert auf in dieser Nacht. Zum heutigen Zeitpunkt gibt es in der Hölle, ich brauche es ja nur Erbarmung nennen, dann ist mein ganzes Herz gesagt. Ich weiß es und je älter ich werde und je schärfere Rückschau ich halte über mein bisheriges Leben, desto klarer werden mir die Momente, wo ich, um ewig verloren zu sein, nur noch eines Schrittes nach abwärts bedurfte, wo ich ganz nahe am Abgrund stand und deutlich den Hohn der Hölle vernahm: Nun gehört er uns! da hat eine liebende Hand mich zurückgezogen und hat mich leben lassen. Ach, so viel habe ich zu danken. Gib mir die Ewigkeit, damit ich mich ausdanken kann, danken aus der Fülle nicht bloß eines dankerfüllten, sondern eines dankbeschwerten Herzens, das Tausende von Jahren braucht, um nur Ihn genugsam zu loben. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Was sollen wir damit? Eines tröstet mich und das ist, daß es noch viel, viel glorreicher und ruhmwürdiger sein wird, Jim durch einen Haufen von Gefahren und Abenteuern durchzubringen, wo nicht eine Schwierigkeit existierte, gar keine in den […]
Habdichlieb - Denk Und sinnend siehts, närrischer Traum, es schon vorweg im Himmelsraum; gar lieblich gehts mit seinem Kranz und überstrahlt der Engel Glanz. Im Schürzlein hat es, weiße Pracht, ein Häuflein Rosen mitgebracht. Als […]
Bilder und Kunstschätze in Eine Handzeichnung von Dürer. Der dornengekrönte Christus vor dem Tode auf dem Kreuze sitzend. Auf grauem Papier angetuscht und meisterlich mit weiß aufgehöht. Mit Dürers Monogramm und der groß in Weiß aufgesetzten […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Späte Nelken, dichte Rebstöcke, stille Augen, wirf einen Blick auf Dinge, die Dich interessieren und bleibe stets auf dem Laufenden.

Späte Nelken,

Mehrjährig begehrten wir uns, einen verwilderten Garten unser zu nennen, dadrin eine kühle Gartenlaube erscheint obendrein rote Blumen lohen. Zur Stunde steht das englische Gärtchen im ersten Grün, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Liliputanisches Frühlingsfest im Kreiseltanz

Liliputanisches

Im blauen Äther wirbelt ein Ball im Kreiseltanz wie trunken sich ein Mücklein wiegt im goldigen Glanz. Das Frauchen Sonne betrachtet vergnügt den runden Wicht; da naht das Mücklein Erde verliebt dem […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Katze miaut, Hund heult und bellt, Nachbar schimpft

Katze miaut, Hund

Bist du manchmal auch verstimmt, drück dich zärtlich an mein Herze, daß mir's fast den Atem nimmt, streich und kneif in süßem Scherze, wie ein rechter Liebestor lehn ich sanft an dich die Wange und […]