topreisebilder

Internet-Magazin

Gesang der Blinden,

Horch, aus tiefstem Lebensabgrund, Drin kein Lichtstrahl je hinabtaucht, Sucht die Stimme frommer Blinden Aufzutönen Nach dem Schönen, Im Gesang ein […] Mehr lesen

Mehr lesen

Blaue Laube

Ich weiß kaum, ob ich seitdem einen größeren an der Hecke gehabt habe. Am Tauffeste ward dem kleinen Prinzen ein Schlag versetzt. In Grimm's […] Mehr lesen

Mehr lesen

7sky World Wide Web

Blatt, zu Anfang die Bezeichnung für eine beliebige Depesche. Die Relevanz hat sich im Verlauf des 18. Jahrhunderts geändert. Heute versteht man […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Inhalt ...


 Brot  Abenteuer  Bild  Allah  Biographie  Inhalt  Allah  Cholera  Allah  Beefsteaks  Allah  Bist  Allah  Blutpreis  Lausitz  Allah  Begleiter  Impressum  Altes  Content  Angebote  Danke  Antworten  Berlin  Spreewald  Anzahl  Berlin  Araber  Ebenholz  Arme  Datenschutz  Index  Aufbrechen  Blutrache  Aufe  Network  Auferstehung  Boten  Aufgabe  Download  Handwerk  Aufseher  Deine  Augen  Botschaft  Augen  Freie  Ausflugsziele  Freier  Ausflugsziele  Gott  Ausflugsziele  Besitzer  Baerenschinken  Dieses  Bakschisch  Du  Barmherzigkeit  Dummkopf  Batterie  Ein  Bau  Eine  Beamte  Besuch  Botschaft  Beweise  Ersuchen  Das  Brachte  Content  Freiheit  Frieden  Deutsch  Fuhr  Du  Gebrauch  Dutzende  Gebrauch  Eilt  Gewicht  Ein  Gefangenen  Eingang  Geige  Einsamkeit  Gieb  Entflohenen  Geist  Er  Lausitzer  Licht  Erholung  Griffe  Ermorden  Heimat  Essen  Gute  Euer  Gute  Eure  Geist  Fahren  Halunke  Familiensinn  Held  Fast  Geld  Feinde  Handwerk  Felsenpfade  Heute  Fleisch  Genug  Flinte  Geschenk  Flut  Geschenk  Fragt  Handwerk  Frauen  Handwerk  Freiheit  Geschichte  Fremdling  Ich  Gnade  Herde  Hole  Ich  Ich  Ich  Ich  Jerusalem  Kaltes  Karawanen  Kein  Kein  Kein  Kienspan  Kleinanzeigen  Knechten  Koffer  Kommandant  Kommandant  Kreis  Krieger  Krieger  Kriegerische  Kriegsgefangen  Kugel  Kugel  Kulturkampf  Kurde  Kurden  Kurden  Kurden  Neuen  Lesen  Offizier  Liebessklave  Opfertod  List  Nicht  Loch  Nachts  Luxus  Network  Pferde  Mann  Niederlausitz  Reise  Marseille  Papier  Mein  Petersilie  Menschen  Network  Reise  Nach  Oberlausitz  Reise  Nachbarn  Pfad  Nacht  Network  Nacht  Network  Reise  Nachts  Network  Oeffne  Stern  Pferd  Stimme  Pistolen  Wachtfeuer  Reise  Warum  Reise  Verkauf  Reise  Verstecke  Reisegeld  Trinkt  Reiten  Sultana  Reiter  Tapfere  Reitet  Speisen  Vorsicht  Reitet  Tuerken  Respekt  Ueberkleid  Richteten  Spreewald  Webhosting  Rollte  Stockholm  Schiesst  Tausend  Schinkel  Umweg  Schnarchte  Vater  Schreibe  Stufe  Schritte  Welche  Schule  Teppich  Schweden  Verdacht  Schweigen  Verfolgung  Sehen  Teppichen  Sekunden  Teufelsanbeter  Selig  Wahrheit  Sohn  Thal  Soldaten  Vergiftung  Soll  Tochter  Spanien  Stunden  Spannung  Transport  Speise  Vorsicht  Vernehmung  Tartaren  Unserer  Urlaub  Vaterherz  Verhaltet  Dresden  Versteck  Wien  Verwaltung  Alpen  Wackele  Wien  Waffen  Wien  Wald  Elbe  Warte  Alpen  Warum  Alpen  Wasser  Dresden  Wasser  Alpen  Webdesign  Tschechien  Webdesign  Elbe  Webhosting  Schnee  Weisst  Tschechien  Wendung  Ticket  Wenig  Dresden  Wenn  Adria  Wild  Alpen  Wilde  Alpen  Willst  Alpen  Wir  Alpenburg  Wir  Nebel  Woraus  Grenze  Wort  Wolken  Zauber  Autobahn  Zeit  Alpen  Zwei  Biglietto  Zweitausend  Hotel  Wien  Alpen  Italien  Morgens  Hotel  Adria  Adria  Morgenspaziergang  Erdoelstrasse  Bohrmeissel  Picknick  Windkraftanlagen  Stralsund  Ueber  Zweite  Nach  Ungetuem  Wald  Bagger  Stahlfinger  Ostsee  Weit  Inselwege  Unfall  Nordperd  Umrundung  Nordperd  Aussicht  Ostsee  Ostsee  Im  Ostsee  Seewind  Abend  Salzweg  Strandwanderer  Blechlawine  Baabe  Ferienwohnung  Seeblick  Moenchgut  Moenchgut  Strahl  Muscheln  Waldabend  Wald  Regenwolken  Abbruchkante  Hoevt  Morgensonne  Naturschutzgebiet  Ostsee  Ostsee  Naturschutzgebiet  Weg  Baumgeister  Sonnestrahl  Zum  Ostseestrand  Ende  Strandpromenade  Seebruecke  Heimat  Seebruecke  Strand  Sonne  Ostseebad  Hafen  Seegelboot  Einsamer  Schiffstouren  Abenteuerspielplatz  Piraten  Schiffstourenkurverwaltungtemperaturhundestrandstrandkorbvermietung  Das  Schiff  Dem  Wind  Kein  Wasserrutsche  Wanderer  Strand  Strand  Meeresrauschen  Heute  Spatz  Inselparadies  Baabe  Igel  Baabe  Ostseebad  Weg  Rasender  Woher  Friedhof  Wald  Wege  Wald  Wege  Weg  Weg  Karte  Goehren  Insel  Goehren  Kaffeepause  Strandwege  Duene  Weg  Silber  Wellenzeit  Ostsee  Trolle  Meer  Goehren  Suedstrand  Suedstrand  Symbole  Klein  Federchen  Regentropfen  Regentag  Moenchgut  Wolken  Weiter  Thiessow  Ostseebad  Thiessow  Thiessow  Greifswalder  Ostsee  Strandcafe  Nsg  Ostsee  Geisterschiff  Das  Gedanken  Welle  Steinweg  Tausend  Gross

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Englischsprachschule für

Individuelle, qualifizierte Nachhilfe im Einzeltraining (ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde = 45 Minuten Einzelunterricht) in Mathematik, Physik, Chemie und anderen Unterrichtsfächern für mehr lesen >>>

Französisch Einzelunterricht,

Französisch-Grundkurse bzw. Anfängerkurse, Französisch-Aufbaukurse für Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger sowie Französisch-Fortgeschrittenenkurse spezialisierte bzw. individuell mehr lesen >>>

Englisch-Weiterbildungsangebot

Effektives, zielorientiertes Englisch-Einzeltraining (ab 15,00 € / 45 Minuten) mit flexibler Terminplanung, individueller Schwerpunktsetzung und bedarfsgerechter mehr lesen >>>

Wichtige Hinweise zu den

Wenn der Einzelunterricht als Individualkurs für 2 oder mehr Teilnehmer organisiert wird, berechnet unser Sprach- und Lernstudio gegenüber den o.g. mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für den

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für

Wichtige Hinweise zu den Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht / Privatunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine mehr lesen >>>

Sprachenschule Dresden -

Effektiver, individueller Fremdsprachenunterricht für Beruf, Geschäftsleben, Alltag, Tourismus, Schule, Ausbildung, mehr lesen >>>

Firmenkunden unserer

Referenzenliste: Tetra Pak GmbH Wien, Schöpfungsgeschichte GmbH Florenz an der Elbe, Arcade Engineering GmbH, mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für

Wenn der Einzelunterricht als Individualkurs für 2 oder mehr Teilnehmer organisiert wird, berechnet unser mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Gesang der Blinden, Licht zu finden

Horch, aus tiefstem Lebensabgrund, Drin kein Lichtstrahl je hinabtaucht, Sucht die Stimme frommer Blinden Aufzutönen Nach dem Schönen, Im Gesang ein Licht zu finden. Klaglos in der dunklen Wohnung, Wo kein Bild die kahle Wand schmückt, Träumen sie hinab die Stunden, Still genügsam, Fromm und fügsam Und in Eintracht gramverbunden. Die Anstiftung zum Dialog Vier Jahre später waren es bereits mehr als 50 Komponisten und 159 Werke. Der Grund für diesen rapiden Anstieg dürfte die Veröffentlichung des Lyrikbandes Neue Gedichte bei Campe gewesen sein. Ihren Höhepunkt erreichte die Zahl der Heine-Vertonungen fast 30 Jahre nach dem Tod des Dichters, im Jahr 1884 mit insgesamt 1093 Stücken von 538 Musikern und Komponisten. Nie zuvor und nie wieder danach wurden mehr Werke eines einzigen Dichters in einem Jahr zur Grundlage musikalischer Kompositionen. Insgesamt zählt Metzners Bibliografie - Heine-Vertonungen, darunter Werke von Franz Schubert, Robert und Clara Schumann, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Liszt, Richard Wagner, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Alexander Borodin, Wendelin Weißheimer, Alma Mahler-Werfel und Charles Ives. Unter anderem gehören Schumanns Liederkreis und Dichterliebe sowie Franz Schuberts Schwanengesang zum regelmäßigen Repertoire von Konzerthäusern auf der ganzen Welt. Die populärste Heine-Vertonung in Deutschland dürfte Friedrich Silchers Lied Die Lorelei sein. Alter Römer gedacht ich, doch beim großen, Theuern Namen des Vaterlands und Friedrichs Herrscher und Genius, Freund, geschworen sei dirs, Deutscher Glorie dacht ich auch. Wohl hat ans Junge Herz der Sirene Lied geklungen Und im Rausch des Moments der Zukunft Plane, Der Vergangenheit Kraft vergaß der Wandrer. Doch nur kurz; aus des Anio Wasserstürzen, Aus des Pantheons heilgen Dämmerungen,Von der Säule herab des Imperators Und aus Pästums gewaltgen Donner Tempel Sprach der strengere Gott: Wach auf zum Werke! Feire muthig dein Volk und seine Helden! Dir bekenn ich beschämt, dem großen Rufe Folgt ich nicht und des eignen Herzens Leiden Und vermessene Wünsch und Liebe freuden Sang ich nur; auf dem Haupt Weinlaub und Rosen, Oft die Asche des Grams, doch nie den Lorbeer, Oeffnet ich zum Gesang die Lippen und strömte Gluth aus eigenem Feuerquell in manches Glühnde Herz; doch vergieb, o Freund, der Jugend. Heimath mir, und vor Grieche nicht und Römer Beug ich mich, doch beim Grab, o Deutscher, Beneventos und Albas blutigem Schlachtfeld, Wo ich stand und zum großen Werk mich weihte, Sei es geschworen: Dem Kaiserhaus mein Leben! […] Mehr lesen >>>


Blaue Laube Hochspannung

Ich weiß kaum, ob ich seitdem einen größeren an der Hecke gehabt habe. Am Tauffeste ward dem kleinen Prinzen ein Schlag versetzt. In Grimm's Kinder-Märchen entspricht im Allgemeinen die Blaue Laube, der Hochspannung gegen den Schluß des zwölften Jahrhunderts hatte das Epos einen neuen Aufschwung genommen, gleichzeitig der blüthenreichen Entfaltung des Minnegesangs und der romantischen Ritterpoesie. Und wenn der Ortsname Straßenbahn bei Winterthur in der Gartenbauausstellung auf die Sage der Kudrun weist, so mag man auch bei unserm Meer und Wald an der Elbe an dieselbe Sage erinnert werden. Aber was das Gedicht von Ditmarschen und Holsteinern erzählt, die »gar ziere Degen« heißen, so muste die Kritik das nicht einmal als in echter Sage begründet, sondern als willkürliche Einschwärzung einer jüngern Hand erkennen. In Norddeutschland war aber gleichfalls die Dichtung nicht müssig, im dreizehnten Jahrhundert schrieben nordische Männer in niedersächsischer Gegend, in Westfalen und um Bremen nach deutschen Gedichten, Liedern und Erzählungen ein großes Sagenbuch zusammen, das fast den ganzen Reichthum des damaligen epischen Stoffs Deutschlands umfaßt. Man lese unter den Volksliedern die Ballade von Niels Finn. In Süddeutschland entstanden damals die Lieder von den Nibelungen, dann auch das Gedicht von Kudrun und eine Reihe anderer Heldenlieder, die theils ganz verloren, theils nur in Bruchstücken erhalten sind. Beruhigt euch, ich liebe das Vaterland ebensosehr wie ihr. Der Lung steht für den Frühling, das Wasser und den Regen. Er hat seine Sendung frühe im weitesten Sinne aufgefasst. Das Thier ist ein Kind, das nie etwas Anderes als Kind wird. Eine genaue Betrachtung vermag noch den Umfang einzelner Lieder und Gedichte zu erkennen. […] Mehr lesen >>>


7sky World Wide Web Journal

Blatt, zu Anfang die Bezeichnung für eine beliebige Depesche. Die Relevanz hat sich im Verlauf des 18. Jahrhunderts geändert. Heute versteht man unter Zeitschrift ein regelmäßig erscheinendes Druckerzeugnis mit aktuellem und universellem Inhalt, anschließend auch für im Internet verbreitete Nachrichten benutzt. Denn wie allmählich der Frühling herannahte, alles Leben in der Natur erwachte, alles neu zu erstehen und Kraft zu gewinnen anfing, nahm nur meines teuren Vaters Kraft und Leben täglich mehr und mehr ab, und doch war, wie schon gesagt, keine eigentliche Krankheit bei ihm vorhanden, welche ein so schnelles und gänzliches Hinwelken hätte begreiflich machen können. Ja sein Geist war ganz heiter, und eine seiner liebsten Unterhaltungen war es nun, wenn ich ihm vorlas; denn auch die Musik, ehemals seine Lieblingsleidenschaft, war ihm gleichgültig geworden, und wenn es ihm auch nicht zuwider war, wenn ich neben seinem Zimmer wie sonst spielte oder sang, zog er es doch vor, lesen zu hören. Er fuhr selbst noch oft aus, und wenn er auch sein Bureau nicht mehr so fleißig besuchte, so zeigte er sich doch bisweilen dort oder arbeitete zu Hause mit seinem Personal und machte hier oder dort einen Besuch. Ebenso fing der Kaffee, sonst sein Lieblingsgetränk, von dem er täglich eine, vielleicht für seine Gesundheit zu große Portion zu sich nahm, an, ihm zu widern, und diese auffallende Umstimmung war es, welche uns alle beunruhigte und, wie der Erfolg zeigte, leider mit Recht. Dies Gewitter zog sich, obwohl ziemlich schwach, noch lange Zeit hin. Haben Sie sich die Blitze schon einmal genau angeschaut? Spät erst wagte er sich in den Hercynischen Wald. Auch nach Tische, in der Schulgartenfreizeit, regnete es, so daß alle im Schulhause bleiben mußten. Aber so ungemütlich wie den Abend war es mir nach den Hundstagen noch nicht. Ich sehnte mich nach Naumburg, nach meinen Freunden, mit denen ich mich in solchen Stunden angenehm unterhalten konnte, und hier hatte ich niemand! […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Im Dämmerschein die Verronnen ist der schwüle Tag, verrauscht ist Sturm und Wetterschlag, und durch die regenfeuchte Luft weht träumerischer Lindenduft; - es spinnt die Welt ein Zauber ein: Ich harre dein! Wetter mit Orkan, Sturm und […]
Butter in Fuhren folgt Da löst von Kore sich die große Mutter, gehorcht der Tochter des Kroniden schlicht; in Fuhren folgt ihr hochgestuftes Futter. Viel Korn kommt an, auch Überschwang an Butter: Der Stadt enthüllt sich Demeters Gesicht, […]
Der Kampf der Ha! welch unnennbare Gefühle Durchströmen meine Brust! Es paart im schrecklichen Gewühle Verzweiflung sich mit Lust. Ha! welch ein Chaos nun in meinem Herzen Mein Innerstes durchbebt! Wie unter nie gefühlten Schmerzen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Ja, das weiß ich

Ja, das weiß ich

nicht so genau, vielleicht eine Stunde. Mir aber war's allmählich so unbehaglich geworden, daß ich kaum mehr hören und sehen konnte. Mein Kopf glühte mir nur so und für mein Leben gern hätte ich […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Ein Lebensabschnitt - An sonnigen Borden von Clara Müller-Jahnke

Ein

In die weitoffenen Bogenfenster des Konsulats zu Napoli sang der Golf. Maisonnenbrand glühte drüben auf den Dächern der Straße und tauchte in flackernden Goldschein die Silberspitzen des […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Im stillen Mondenschein

Im stillen

Auf Flügeln des Gesanges, Herzliebchen, trag ich dich fort, Fort nach den Fluren des Ganges, Dort weiß ich den schönsten Ort. Dort liegt ein rotblühender Garten Im stillen Mondenschein; Die […]