topreisebilder

Internet-Magazin

Sprachunterricht in

Intensivkurse als Einzeltraining oder in kleinen Gruppen für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene, z.B. Intensivkurse zur Weiterbildung in der […] Mehr lesen

Mehr lesen

Deutsch-Gruppenunterricht

Englisch- Anfängerkurse (Kompetenzstufe A1) und Englisch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe (Kompetenzstufe A2 bis B1). Deutsch- Anfängerkurse […] Mehr lesen

Mehr lesen

Einzeltraining als

Der Einzelunterricht ermöglicht wesentlich schnellere Lernfortschritte als ein Sprachtraining in der Gruppe, da im Einzelunterricht die gesamte […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Pfad Bergab Zur Ebene Im Dorf Maglana Gaben Wir Den Pferden Die Sporen ...

Durchs wilde Kurdistan - Fünftes Kapitel AA

Unter Bluträchern.
Von der Höhe hinter Amadijah führte der Pfad bergab nach der Ebene Newdascht. Auf derselben angekommen, gaben wir den Pferden die Sporen, so daß wir über den dürren Boden, der diese Ebene kennzeichnet, mit vogelhafter Schnelligkeit dahinflogen. Wir kamen in das Dorf Maglana, von welchem Dohub, der Kurde, mit mir gesprochen hatte. Es wird von lauter Kurden bewohnt, welche mit den umliegenden chaldäischen Christen in steter Feindschaft leben. Wir hielten nur an, um uns nach dem Wege zu erkundigen, und dann ging es wieder vorwärts. Wir kamen durch verfallene Ortschaften, bei deren Untergang die Feuersbrunst der Hütten das Blut der Bewohner aufgeleckt hatte. Die Trümmer lagen zerstreut; die Tiere des Waldes hatten die Knochen, welche wir hier und da liegen sahen, abgenagt. Mich schauderte. In der Ferne, rechts oder links sahen wir zuweilen Rauch aufsteigen; es zeigte sich uns die unbeworfene Mauer eines Hauses; ein einzelner Reiter tauchte vor uns auf, bemerkte uns und schwenkte rasch zur Seite ab. Wir befanden uns auf keinem friedlichen Boden, und er sah, daß wir ihm an Zahl überlegen waren. Genau so geht es den Vögeln des Waldes, die bei jedem Flügel schlage eines Feindes gewärtig sein müssen und dann ihr einziges Heil in der Verborgenheit finden. Nun dunkelte der Abend herein, und vor uns auf der Ebene sahen wir vielleicht dreißig Häuser zerstreut liegen. Es war das kleine Dorf Tiah, wo wir zu übernachten dachten. Wie der Empfang sein würde, das wußten wir allerdings noch nicht. Man hatte uns von weitem erblickt, und eine Anzahl von Männern war zu Pferde gestiegen, um uns entweder als Feind zurückzuweisen, oder als Freund zu empfangen. Eine Strecke von ungefähr zweitausend Schritten vor dem Dorfe hielten sie an, um uns zu erwarten. Bleibt ein wenig zurück! sagte ich und ritt voran. Ich sah, wie sie bei dem Anblick meines Pferdes einander die Köpfe zukehrten, und so stolz mich diese Bewunderung machte, so bedenklich mußte sie mir auch sein. Ein gutes Pferd, schöne Waffen und Geld: wer eines von diesen drei Dingen besitzt, der ist bei diesen räuberischen Völkerschaften nie sicher, es zu verlieren und das Leben dazu. Einer von ihnen ritt einige Schritte vor. Ivari 'l ther guten Abend! grüßte ich ihn. Nachdem er gedankt hatte, ließ er seinen Blick von meinem Turban bis zu den Hufen meines Pferdes herabgleiten und begann ein Verhör. Woher kommst du? Von Amadijah. Wohin willst du? Nach Kalah Gumri. Was bist du? Ein Türke oder Araber? Nein, ich bin Schweig! gebot er mir. Ich frage dich, und du antwortest! Du redest Kurdisch, aber ein Kurde bist du nicht. Bist du ein Grieche, oder ein Russe, oder ein Perser? Ich verneinte, und jetzt war er mit seinen Kenntnissen zu Ende. Dieser Mann empfing mich ja wie ein russischer Grenzaufseher! Ich durfte nicht sagen, welchem Volke ich angehöre, sondern er wollte so scharfsinnig sein, es zu erraten. Da ihm dies nicht gelungen war, gab er vor Aerger seinem Pferde mit der Faust einen Schlag über das Auge, daß es vor Schmerz laut aufwieherte. Was bist du denn? fragte er endlich. Ein Tschermaka *), antwortete ich mit Stolz. Ein Tschermaka? wiederholte er. Die Tschermaki kenne ich. Ihr Stamm wohnt an den Ufern des Sees von Urmiah und hat elende Hütten von Schilf. Diese Worte waren in einem sehr verächtlichen Tone gesprochen. Du irrst, entgegnete ich. Die Tschermaki wohnen nicht am Ufer des Urmiahsees und wohnen auch nicht in elenden Schilfhütten. Schweig! Ich kenne die Tschermaki, und wenn du nicht weißt, wo sie wohnen, so gehörst du nicht zu ihnen. Wer ist der Kurde dort? Und er deutete auf den Engländer.

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Angebote unserer

Individuelle Prüfungsvorbereitung, z.B. Nachhilfeunterricht zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen der Mittelschule bzw. Realschule, Abitur (Abiturhilfe in allen Grundkursen und mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren unseres

12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei mehr lesen >>>

German courses for all levels

German courses, including private, one-on-one German lessons / private, one-to-one German tuition, for individuals and foreign employees of companies, based on the mehr lesen >>>

Methode und Herangehensweise

Lernschwächen und Wissenslücken können vielfältige Ursachen haben. In den meisten Fällen sind diese Defizite auf versäumten Unterrichtsstoff, mangelnde mehr lesen >>>

Unterrichtsschwerpunkte und

Prüfungsvorbereitung auf alle Sprachprüfungen - Wiederholung und Reaktivierung verschütteter Vorkenntnisse - fremdsprachliches Bewerbungstraining - mehr lesen >>>

Nachhilfe / Abiturhilfe in

Effektive Nachhilfe und Abiturvorbereitung in Fremdsprachen durch gezieltes Vokabel- und Grammatiktraining und vielfältige Hör - und mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Sprachunterricht in nahezu allen Fremdsprachen in Form von individuellem Einzeltraining oder in kleinen Gruppen für Anfänger

Intensivkurse als Einzeltraining oder in kleinen Gruppen für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene, z.B. Intensivkurse zur Weiterbildung in der englischen, spanischen, französischen, italienischen, portugiesischen, türkischen, arabischen, dänischen, schwedischen, russischen, tschechischen, polnischen, ungarischen und lateinischen Sprache in Wort und Schrift. Berufsbezogene und fachspezifische Fremdsprachenausbildung, z.B. Intensivkurse zur Weiterbildung in Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch bzw. Business English, Englisch für Gastronomen, Techniker, Ingenieure, Informatiker, Naturwissenschaftler, Mediziner etc. Sprachkurse mit individueller Ausrichtung, z.B. Touristen-Sprachkurse mit landeskundlichen und touristischen Inhalten zur sprachlichen Vorbereitung auf Urlaub, Auslandsaufenthalte und Sprachreisen. Bewerbungstraining in fast allen Fremdsprachen ... […] Mehr lesen >>>


Deutsch-Gruppenunterricht – Deutsch-Grundkurse - Englisch-Gruppenunterricht – Englisch-Grundkurse

Englisch- Anfängerkurse (Kompetenzstufe A1) und Englisch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe (Kompetenzstufe A2 bis B1). Deutsch- Anfängerkurse (Kompetenzstufe A1) und Deutsch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe (Kompetenzstufe A2 bis B1). Lernziele und Schwerpunkte: Erreichen des Sprachniveaus A1 (elementare Sprachverwendung) für den Alltagsgebrauch; Vermittlung von Alltags-vokabular zu vielfältigen Themen und dessen Anwendung; Grammatiktraining; Entwicklung grundlegender Fertigkeiten der mündlichen und schriftlichen Kommunikation. Erreichen des Sprachniveaus A2 bis B1 (selbständige Sprachverwendung) für Alltag, Beruf, Studium bzw. Ausbildung; Reaktivierung und Auffrischung vorhandener bzw. verschütteter Deutsch-kenntnisse; Vermittlung von thematisch geordnetem Vokabular und dessen Anwen-dung in Wort und Schrift; praxisnahes Grammatik-training; Weiterentwicklung der kommunikativen Fertigkeiten in Wort und Schrift. […] Mehr lesen >>>


Einzeltraining als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, im Büro oder in der Firma

Der Einzelunterricht ermöglicht wesentlich schnellere Lernfortschritte als ein Sprachtraining in der Gruppe, da im Einzelunterricht die gesamte Unterrichtszeit für die individuellen Lernziele optimal ausgenutzt wird und insbesondere das freie Sprechen effektiv trainiert werden kann, wodurch Hemmungen und Unsicherheiten des Lernenden bei der mündlichen Kommunikation rasch abgebaut werden. Der individuelle Einzelunterricht kann an unseren Sprachschulen auch als Crash-Kurs bzw. Intensivkurs mit mehr als zehn Unterrichtseinheiten pro Woche sowie ganztägigem Sprachunterricht durchgeführt werden. Sprachtraining für Marketing, Werbung und Medien, z.B. Schulungen für Vertriebsleiter, Mitarbeiter von Werbeagenturen, Call-Centern, Verlagen, Rundfunk- und Fernsehsendern. Sprachausbildung für Medizin, Pharma und Medizintechnik, z.B. fachsprachlicher Unterricht für Ärzte verschiedenster Fachrichtungen, Krankenschwestern / Krankenpfleger, MTA, Pharmareferenten, Laboranten ... […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Unterrichtsgebühren der Der individuelle Lernförderung im Fach Auf deutsch und ähnlichen Unterrichtsfächern und Fremdsprachen kann ebenso wie in Seminarräumen unseres Sprachstudios und Lernstudios in Berlin Mitte als auch bei den Teilnehmern […]
Einzeltraining in Business Vorteile des individuellen Einzelunterrichts für den Teilnehmer im Vergleich zum Gruppenunterricht: Möglichkeit einer berufsbezogenen bzw. fachspezifischen oder branchenspezifischen Ausrichtung der Sprachausbildung, […]
Lehrgangsgebühren für Unterrichtsgebühren für den Französischunterricht sind abhängig von der Gesamtstundenzahl, die vom Lernenden gebucht wird - je mehr Unterrichtseinheiten, desto günstiger die Gebühr pro Einheit. Wenn insgesamt […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Priesnitz-Katarakt - Dresdner Landschaft - Dresden Klotzsche

Priesnitz-Katarakt

Ziel unseres kurzen Spaziergangs von der S-Bahn-Station Dresden Klotzsche ist der Priesnitz-Wasserfall in der westlichen Dresdener Heidekrautlandschaft. Man sollte die Erwartungen absolut nicht zu […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Galgen - Zeitung und Geister im lustigen Chor

Galgen - Zeitung

Da half kein Gerede, da half kein Rat, da machte man hurtig die Stricke parat; wie die Sonne kam, da wundert sie sich, Am hellen Galgen fand sie mich. Da lachten die Geister im lustigen Chor; den […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wachsamkeit verdoppeln und einen Entschluß fassen

Wachsamkeit

Vierundfünfzig Stunden! sprach Fergusson zu seinen Begleitern. Da ich nun aber fest entschlossen bin, die Nacht über nicht zu reisen, weil ich fürchte, einen Bach, eine Quelle oder irgend eine Lache […]