topreisebilder

Internet-Magazin

Lehrgänge in fast allen

Effektive, flexible Firmenseminare sowie firmeninternes Einzeltraining für Mitarbeiter an unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und […] Mehr lesen

Mehr lesen

Englisch-Nachhilfeunterri

Englisch-Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten mit Lernproblemen bzw. Wissenslücken in der englischen Sprache, z.B. […] Mehr lesen

Mehr lesen

Englisch-Grundkursen und

Lesen und Übersetzen von einfachen englischen Texten mit und ohne Wörterbuch. Effektiver, selbstständiger Gebrauch von Nachschlagewerken. Vermittlung […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Ich Bin Nicht Ein Diener Des Schweige ...

Durchs wilde Kurdistan Erstes Kapitel AU

Glaube darum nicht, daß dein Rang höher sei, als der meinige Ich bin nicht ein Diener des Schweige!
Ich bin gewohnt, daß man mich hört und mich ausreden läßt; merke dir das, Kaimakam! Du bist ohne alles Recht und ohne vorherige Ankündigung in mein Gebiet eingebrochen, wie ein Dieb, wie ein Räuber mit bewaffneter Hand. Einen Räuber fange und töte ich, ganz wie es mir gefällt; da du aber ein Diener des Groß herrn und des Mutessarif bist, so will ich vorher, ehe ich meine ganze Macht entwickle, in Güte mit dir reden. Daß du noch lebst, du und die Deinen, das habt ihr nur meiner Milde und Nachsicht zu verdanken. Nun sage, wer das Recht hat, zu erwarten, daß der andere zu ihm komme, du oder ich! Der Kaimakam machte ein ganz erstauntes Gesicht, denn eine solche Ausführung hatte er jedenfalls nicht erwartet. Er besann sich noch, was er sagen solle; doch der Makredsch, über dessen Stößerphysiognomie es wie ein flammender Grimm zuckte, ergriff das Wort: Ali Bey, was wagest du! Du nennst uns Diebe und Mörder, uns, die wir als Vertreter des Padischah und des Generalgouverneur hier sitzen! Nimm dich in acht, sonst wirst du es bereuen! Der Bey wandte sich in vollkommenster Ruhe an den Offizier: Oberstlieutenant, wer ist dieser Verrückte? Der Gefragte machte eine erschrockene Gebärde. Wahre deine Zunge, Ali Bey! Dieser Effendi ist der Makredsch von Mossul! Du scherzest! Ein Makredsch muß im Besitze seiner Besinnung sein. Der Makredsch von Mossul hat den Mutessarif zu dem Kriegszuge gegen mich beredet; er würde, wenn er nicht verrückt ist, es nie wagen, zu mir zu kommen; denn er muß wissen, was in diesem Falle seiner wartet! Ich scherze nicht. Er ist es wirklich. Ich sehe, daß du weder träumst, noch betrunken bist; darum muß ich dir glauben. Aber bedenke, daß ich nur dich allein zu mir gefordert habe! Er ist mit mir gegangen als Vertreter und Abgesandter des Mutessarif. Das ist möglich, denn du sagest es; aber kannst du mir es beweisen? Ich sage und bezeuge es! Das darf hier nichts gelten. Ich vertraue dir; aber ein jeder andere, der in einer solchen oder in einer ähnlichen Angelegenheit zu mir kommt, muß beweisen können, daß er das Recht und den Auftrag hat, mit mir zu verhandeln; sonst läuft er Gefahr, daß ich ihn so behandle, wie ihr meinen ersten Boten behandelt habt. Ein Makredsch kann niemals in eine solche Gefahr kommen! Ich werde dir das Gegenteil beweisen! Er klatschte in die Hände, und sogleich trat der Dschesidi ein, welcher den Kaimakam geholt hatte. Hast du dem Kaimakam ein sicheres Geleite versprochen? Ja, Herr. Wem noch? Keinem. Den drei Soldaten nicht, welche draußen stehen? Nein, und dem Makredsch auch nicht. Die drei werden abgeführt; sie sind gefangen; und diesen Mann, welcher sich für den Makredsch von Mossul ausgiebt, nimmst du auch mit. Er ist schuld an allem, auch an der Ermordung meines Parlamentärs. Ich protestiere! rief der Kaimakam. Ich werde mich zu verteidigen und auch zu rächen wissen, drohte der Makredsch, indem er einen Dolch zog, den er im Gürtel stecken hatte. In demselben Augenblick aber hatte sich Ali Bey emporgeschnellt und schlug ihm die Faust mit solcher Gewalt in das Gesicht, daß der Getroffene rückwärts niederstürzte. Hund, wagst du es, in meinem Zelte die Waffe gegen mich zu ziehen! Fort, hinaus mit ihm! Halt! gebot der Kaimakam. Wir sind gekommen, zu unterhandeln; es darf uns nichts geschehen! Auch mein Bote kam zu euch, um zu unterhandeln, und dennoch habt ihr ihn ermordet, habt ihn als einen Verräter hingerichtet. Hinaus mit diesem Menschen! Der anwesende Dschesidi faßte den Makredsch und schaffte ihn fort. So werde auch ich gehen! drohte der Kaimakam. So gehe. Du wirst die Deinen unverletzt erreichen; aber ehe du zu ihnen kommst, werden ihrer viele getötet sein. Emir Kara Ben Nemsi, tritt hinaus auf den Felsen und erhebe die Rechte. Es ist das Zeichen, daß die Kanonade beginnen soll! Bleibe! wandte sich der Kaimakam schnell zu mir. Ihr dürft nicht schießen. Warum nicht? fragte Ali Bey. Das wäre Mord, denn wir können uns nicht wehren. Das wäre kein Mord, sondern Strafe und Vergeltung. Ihr wolltet uns überfallen, ohne daß wir eine Ahnung davon hatten; ihr kamt mit Säbeln, Flinten und Kanonen, um uns niederzuhauen, niederzukartätschen. Nun aber eure Kanonen sich in unseren Händen befinden, nun ihr von uns gebührenderweise empfangen worden seid, sagt ihr, derjenige, welcher schießt, sei ein Mörder! Kaimakam, lasse dir zürnen, aber lasse dich nicht verlachen! Du wirst den Makredsch freigeben! Er ist Repressalie für den gemordeten Parlamentär! Du wirst ihn töten? Vielleicht. Es kommt ganz darauf an, ob wir beide uns verständigen. Was verlangst du von mir? Ich bin bereit, deine Zugeständnisse zu vernehmen. Zugeständnisse? Wir sind gekommen, um Forderungen zu machen! Ich habe dich bereits gebeten, dich nicht auslachen zu lassen!

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Strategie beim Börsenhandel -

Die potenzielle Konkurrenz zwingt etablierte Unternehmen zu einem Marktverhalten, das unabhängig von der Marktstruktur Paretooptimale Marktergebnisse erwarten lässt. Dies setzt allerdings mehr lesen >>>

Projekte - SFH Inge

Umbau Zentrum für Kultur: Seit 2014 läuft der Umbau der ehemaligen Halle 3 in der Fürther Straße 244d zur "Kulturwerkstatt Auf AEG" mit Mitteln aus dem mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Lehrgänge in fast allen Sprachen für Privatpersonen aller Altersgruppen und für Unternehmen und Institutionen

Effektive, flexible Firmenseminare sowie firmeninternes Einzeltraining für Mitarbeiter an unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung. Kommunikationstraining in Wort und Schrift (z.B. Alltagskommunikation oder Geschäftskommunikation) - Vermittlung von Vokabular zu vielfältigen Themen und soliden Grammatikkenntnissen - Umgangssprache und Fachsprache (z.B. für Wirtschaft, Technik, IT, Naturwissenschaften, Medizin) - Landeskunde - Vermittlung von Sprachkenntnissen für die Bürokommunikation (z.B. Telefonsprache, allgemeiner Schriftverkehr und Geschäftskorrespondenz) - Vorbereitung auf Urlaub im Ausland und Sprachreisen - Verhandlungssprache - Konferenzsprache - Präsentationen - Textverständnis - ܜbersetzungstechniken - fachspezifischer bzw. berufsbezogener Informationsaustausch und vieles mehr. Unverbindlicher Probeunterricht zum Kennenlernen unserer Sprachschule und unserer Dozenten kann jederzeit kurzfristig organisiert werden. […] Mehr lesen >>>


Englisch-Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten

Englisch-Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten mit Lernproblemen bzw. Wissenslücken in der englischen Sprache, z.B. Verbesserung des Vokabelwissens, Grammatiktraining, Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Unterstützung der Schüler bei der Hausaufgabenerledigung in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen. Effektiver, preisgünstiger Englischunterricht im Einzeltraining und Gruppenunterricht auf allen Stufen und für alle Altersgruppen in Dresden und Umgebung, auch berufsbezogene oder fachspezifische Englischkurse für Unternehmen, Institutionen (company courses in English) und Privatpersonen (private lessons) z.B. Business-English (Wirtschaftsenglisch / English for the job / English for business administration and economics), Englischkurse für Büro und Geschäftskommunikation (English for the office and business communication), fachspezifischer Englischunterricht für alle Berufsgruppen und Branchen, z.B. individuelle Englischkurse für Gastronomen, Hotelangestellte, Reiseleiter (English for tourist guides), Piloten, Flugbegleiter (English for pilots and flight attendants), Techniker (technical English), Ingenieure (English for engineers), Mediziner (English for medical doctors, physicians, dentists and nurses), Pharma (English for the pharmaceutical industry / English for pharmaceutical engineers), Naturwissenschafter (English for science and technology), Informatiker (English for IT, computer experts and software developers), Juristen (English for law, justice and jurisdiction), Banker (English for banking and investment), Versicherungsmakler (English for insurance brokers), Immobilienmakler und Immobilienverwalter (English for real-estate brokers), Großhändler, Einzelhändler, Verkäufer (English for wholesalers, retailers and salespeople). […] Mehr lesen >>>


Englisch-Grundkursen und Englisch-Anfängerkursen behandeln folgende Themen;

Lesen und Übersetzen von einfachen englischen Texten mit und ohne Wörterbuch. Effektiver, selbstständiger Gebrauch von Nachschlagewerken. Vermittlung von Wortschatz und Redewendungen zu touristisch relevanten Themen, wie z.B. Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant, Einkaufen, Autovermietung, Stadtbesichtigung, Transport, Landeskunde. Vermittlung von Grundfertigkeiten im freien Sprechen im Dialog und Monolog sowie Hörübungen. Heimatstadt, Wohngebiet, eigene Wohnung bzw. eigenes Haus - Einrichtung, Beschreibung der Räume, Garten, Umgebung. Beschreibungen von Personen, Bildern und Situationen sowie Wegbeschreibungen, Richtungsangaben etc. Vermittlung häufiger Redewendungen der Umgangssprache (idiomatic phrases). Angaben zur eigenen Person - Lebenslauf, Familie, Beruf, Hobbys, Interessen, Freizeitgestaltung. Tagesablauf - die häufigsten Alltagsbeschäftigungen, wie z.B. Mahlzeiten, Hausarbeit, Tätigkeiten am Arbeitsplatz. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Englischkurse und Englisch-Nachhilfe für Schüler, Auszubildende / Berufsschüler und Studenten an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder beim Teilnehmer vor Ort. Englisch-Privatunterricht, bei Bedarf mit Hausbesuch (private English […]
Schwerpunktthemen bei der Satzbauregeln (Syntax) - Bildung von positiven und negativen (verneinten) Aussagesätzen und Fragesätzen, insbesondere bei der Englisch-Lernhilfe bzw. Nachhilfe für die 5. Klasse und 6. Klasse. Unterschiedliche Typen […]
Das Profil unserer Die auf dem Gebiet der Nachhilfe tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudiums (meist an der TU Dresden) in der Fachrichtung Lehramt (Mittelschule / Realschule […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Unsere Sprachschule und unsere Standorte in Dresden und Berlin

Unsere

Unsere Sprachschule verfügt über Standorte in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, und Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55, sowie in Berlin-Mitte, Seestr. 44. Alle drei Filialen unserer Sprachschule […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Referenzenliste von Kunden unserer Sprachschule

Referenzenliste

Neben einem sehr verschiedenen Produktangebot an Sprachkursen für Private Personen in nahezu allen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet unsre Sprachschule seit 1999 Firmensprachkurse für […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Profil unserer Spanisch-Dozentinnen und Dozenten

Profil unserer

Zu dem internationalen Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule in Berlin-Mitte gehören muttersprachliche Dozenten aus Spanien, die Sprachunterricht auf unterschiedlichsten Niveaustufen für […]