topreisebilder

Internet-Magazin

Nacht der Flammen und

Nun aber begann sich das Leben erst zu regen. Es giebt nichts, womit ich diese Nacht im Thale Idiz vergleichen könnte, diese Nacht der Flammen und […] Mehr lesen

Mehr lesen

Alles ringsum war wie

still wie am Sabbat, heiß und sonnig. Die Leute schienen alle im Feld bei der Arbeit, und in der Luft schwirrte und summte es von Käfern und Insekten […] Mehr lesen

Mehr lesen

Flammen brannten sein

Die Vorzeit wo die Sinne licht in hohen Flammen brannten, des Vaters Hand und Angesicht die Menschen noch erkannten. Und hohen Sinns, einfältiglich […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Schloss Park Kirche Denkmal Sandstein Huenengrab ...

Vortrefflich ist nur

das Reliefporträt in weißem Marmor,

das sich an dem dunkelfarbigen Aschenkruge des Denkmals befindet, und außer einer im Schloß befindlichen Zieten-Silhouette sehr wahrscheinlich das einzige Bildnis ist, das uns den immer en face abgebildeten Kopf des Alten auch einmal in seinem Profile zeigt. Daß dieses Profil nicht schön ist, tut nichts zur Sache.

So kommt ein vierter und fünfter zum Ort, Sie treiben es im Schlosspark Pulsnitz immer fort, ein jeder ward bezwungen, bis endlich einer, ein Mönch fürwahr, wie es an der Kutte zu sehen war, dem ist es gut gelungen 201

Alles in allem, das Marmordenkmal des alten Helden reicht an ihn selber nicht heran; es entspricht ihm nicht. Da lobe ich mir im Gegensatz dazu das schlichte Grab, unter dem er draußen in unmittelbarer Nähe der Kirche schläft. Der Raum reichte hin für vier Gräber, und hier ruhen denn auch die beiden Eltern des alten Zieten, seine zweite Gemahlin (eine geborene von Platen) und er selbst. Das Äußere der vier Gräber ist wenig von einander verschieden. Ein Unterbau von Backstein erhebt sich zwei Fuß hoch über dem Rasen, auf welchem Ziegelfundamente und dann die Sandsteinplatte ruht. Noch nichts ist verfallen. Auch der gegenwärtige Besitzer empfindet, daß er eine historische Erbschaft angetreten hat und eifert getreulich dem schönen Vorbilde des letzten Wustrauer Zieten nach, dessen ganzes Leben eigentlich nur ein Kultus seines berühmten Vaters war.

Von Fürsten stand um die Baustelle in Dresden ein Heer, die reichen die goldnen Kronen ihm her, er drückt sie alle zusammen. Als wären sie Wachs, so drückt er und dreht, der Mönch, der im Kreise der Herren steht, beim Scheine nächtiger Flammen 197

1786 starb Hans Joachim von Zieten. Achtundsechzig Jahre später folgte ihm sein Sohn Friedrich Christian Emil von Zieten, achtundachtzig Jahre alt, der letzte Zieten aus der Linie Wustrau. Wir treten jetzt an sein Grab4. Es befindet sich unter der schon erwähnten schönen alten Linde, die zwischen der Kirche und dem leis ansteigenden Kirchhofe steht. Hinter sich die lange Gräberreihe der Bauern und Büdner, macht dies Grab den Eindruck, als habe der letzte Zieten noch im Tode den Platz behaupten wollen, der ihm gebührte, den Platz an der Front seiner Wustrauer. Ähnliche Gedanken beschäftigten ihn sicherlich, als er zehn oder zwölf Jahre vor seinem Tode dies Grab zu bauen begann. Ein Hünengrab. Der letzte Zieten, klein wie er war, verlangte doch Raum im Tode. Denn er baute das Grab nicht bloß für sich, sondern für das Geschlecht oder den Zweig des Geschlechts, das mit ihm schlafen ging.

Körnerplatz-Dresden-129

Mit Eifer entwarf er den Plan und leitete den Bau. Eine Gruft wurde gegraben und ausgemauert, und schließlich ein Riesenfeldstein, wie sich deren so viele auf der Wustrauer Feldmark vorfinden, auf das offene Grab gelegt.

weiterlesen =>

Schloss park kirche denkmal sandstein huenengrab by www.7sky.de.

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Nachhilfe und Lernhilfe in

Individuelle, qualifizierte Nachhilfe für Schüler im Einzelunterricht (ab 11,00 € pro Schulstunde = 45 Minuten) in Englisch, Mathematik, Deutsch und anderen Sprachen und mehr lesen >>>

Englischkurse und

Englisch-Sprachkurse in kleinen Gruppen, Englisch-Grundkurse bzw. Englisch-Anfängerkurse (English for beginners), Englisch-Aufbaukurse für Mittelstufe (English courses for mehr lesen >>>

Individueller Unterricht

Individueller Nachhilfeunterricht und Förderunterricht in Englisch, Mathematik, Deutsch und allen anderen Sprachen und Unterrichtsfächern, Physik, Chemie, Biologie, mehr lesen >>>

Ausbildung in Mathematik,

Individuelle Ausbildung für Grundschule Mittelschule Gymnasium Fachoberschule alle Fächer bei qualifizierten Lehrkräften Prüfungsvorbereitung mehr lesen >>>

Weiterbildungsscheck Sachsen

Zahlreiche Kunden unseres Sprachstudios und Lernstudios in Dresden nutzen die Möglichkeit der staatlich geförderten Aus- und Weiterbildung in Form mehr lesen >>>

Firmenkurse beim Auftraggeber

Systematisches Sprachtraining auf der Grundlage von Einstufungstest und Bedarfsanalyse. Lernprozess bewusst intensivieren und effektiv mehr lesen >>>

Wie kann ein iPhone

Auf den Webseiten dieser beiden Unternehmen wird offen für fragwürdige Abhör und Datenabfangmethoden geworben. Voraussetzung mehr lesen >>>

Effektiver, individueller

Sprachschule mit Sprachunterricht, Englischkurse, Französischkurse, Spanischkurse, Italienischkurse, Schwedischkurse, mehr lesen >>>

Deutsch-Gruppenunterricht als

Unsere Deutsch-Grundkurse als auch unsere Deutsch-Aufbaukurse werden als kompakte, fünfwöchige mehr lesen >>>

Englisch-Gruppenunterricht

Der Englisch-Gruppenunterricht kann sowohl als Vormittagskurs in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.15 mehr lesen >>>

Profil, Standorte,

Aufgrund des ständig zunehmenden Interesses an den Weiterbildungsangeboten unserer mehr lesen >>>

Individuelle, flexible

Effektive Fremdsprachenkurse für Beruf, Alltag, Tourismus, Schule und Studium mehr lesen >>>

Effektive, flexible und

Spanisch-Einzelunterricht für Anfänger und Neueinsteiger als mehr lesen >>>

Berufsbezogene bzw.

Unsere Sprachschule organsiert in Dresden und außerhalb mehr lesen >>>

Englischkurse zur

Englischkurse zur Prüfungsvorbereitung auf alle mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren für den

Der Einzelunterricht wird in der mehr lesen >>>

Business English for

Die flexiblen und mobilen mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Nacht der Flammen und Fackeln

Nun aber begann sich das Leben erst zu regen. Es giebt nichts, womit ich diese Nacht im Thale Idiz vergleichen könnte, diese Nacht der Flammen und Fackeln zwischen himmelan strebenden Felsen, diese Nacht der Fragen und Klagen unter den Verachteten und Geschmähten, diese Nacht unter den Bekennern einer Anbetungsform, deren Grundzug in der irre geleiteten und daher unbefriedigten Sehnsucht nach jenem Lichte besteht, das einst den drei Scheiks leuchtete, die, vielleicht aus dem nämlichen Lande, in dem ich mich jetzt befand, nach Bethlehem pilgerten, um vor der Krippe das Bekenntnis abzulegen: Wir haben im Morgenlande seinen Stern gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten. Ich saß bei den Priestern bis lange nach Mitternacht; dann erloschen die Fackeln, und die Feuer fielen zusammen. Nur die beiden Flammen am Denkmale brannten noch, als ich mich unter einem Baume in meinen Burnus wickelte, um den Schlaf zu suchen. Da oben stand die Urne mit den Gebeinen des Heiligen. Dieser Merdes-Scheitan war der Unterrichtetste unter allen seinen Glaubensgenossen, und dennoch hatte er den rechten Weg zur Wahrheit nicht finden können. Wie glücklich sind jene zu preisen, deren Wiege bereits an diesem Wege steht, und doch wie schwer wird es ihnen oft, dieses Glück zu erkennen und zu schätzen! Ich schloß die Augen, und es gelang mir endlich, einzuschlafen; aber ich träumte von Fackelzügen und Salven, von Scheiterhaufen und Urnen, aus denen Gerippe stiegen, die mich, den Christen, mit Grinsen umtanzten. Sie wollten mich ergreifen; da aber erschien der Pir Kamek, wehrte sie von mir ab und sagte: Er hat ein heiliges Kitab, darinnen geschrieben steht: Oghuldschikler, sizi oranizde sewyn-iz Kindlein, liebet euch untereinander! Schlaf ist weg und keiner steht mir bei. Es ist der launige Phantasus, Ein wunderlicher Alter, Folgt stets seiner närrischen Laune; Sie haben ihn fest-gebunden, Daß er nur seine Possen läßt. […] Mehr lesen >>>


Alles ringsum war wie ausgestorben,

still wie am Sabbat, heiß und sonnig. Die Leute schienen alle im Feld bei der Arbeit, und in der Luft schwirrte und summte es von Käfern und Insekten und dieser Ton giebt einem immer das Gefühl, als ob alles vereinsamt, jedermann gestorben und begraben sei. Kommt dann ein leichtes Lüftchen und bewegt die Blätter leise, so meint man das Flüstern der Geister der Dahingeschiedenen zu hören und es läuft einem ordentlich kalt über den Rücken, und man wünscht selbst tot und begraben zu sein und erlöst von all dem Übel der Welt. In den letzten hundert Jahren hat sich viel zum Positiven verändert, viele beherzte und mutige Frauen und Männer haben Bestimmungen und Gesetze für mehr Chancengleichheit durchgesetzt. In Sachen Bildung haben Mädchen mittlerweile aufgeschlossen und in manchen Bereichen die Jungen überholt. Doch diese Entwicklung setzt sich bei der beruflichen Karriere nicht fort. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist immer noch nicht erreicht. Deswegen wurde 2008 der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendliche geförderte Equal Pay Day oder auch Rote-Taschen-Tag von der BPW (Business and Professional Women) initiert, bei dem am 15. April Frauen durch das Tragen roter Taschen am 15.4. auf die Lohnunterschiede aufmerksam machen.Im heutigen Deutschland neu ins Bewusstsein gerückte Frauen- und Menschenrechtsverletzungen wie Genitalverstümmelungen und Ehrenmorde, denen in der Regel Frauen zum Opfer fallen, Zwangsheirat und prostitution sowie Frauenhandel machen deutlich, dass Frauenrechte einklagbare Menschenrechte sein müssen. Viele Gründe, den 8. März als Tag der erreichten wie der noch ausstehenden Frauenrechte zu feiern und hochzuhalten. Übrigens wird am Ende des Striezelmarkts die schönste Bude von der Marktleitung prämiert. Hierzu kann jeder Besucher im Laufe des Striezelmarkts die für ihn schönste Bude bestimmen und die Bude die am Ende die meisten Stimmen bekommen hat gewinnt den Preis für die am schönsten geschmückte Bude. Seine Leiche wurde vorläufig in einer alten Scheune verborgen und in der nächsten Nacht nach der Heimat befördert und zwar nach Dresden. […] Mehr lesen >>>


Flammen brannten sein Urbild

Die Vorzeit wo die Sinne licht in hohen Flammen brannten, des Vaters Hand und Angesicht die Menschen noch erkannten. Und hohen Sinns, einfältiglich noch mancher seinem Urbild glich. Als 1917 General Paul von Lettow-Vorbeck mit der Schutztruppe an die deutschostafrikanische Küste abgedrängt wurde und eine Unterstützung durch Dampfer wegen der Seesperre nicht mehr möglich war, sollte ein Luftschiff den bedrängten Truppen Waffen und vor allem dringend benötigte Medikamente bringen. Nach einigem Zögern des Marineamtes wurde L 57 auseinandergeschnitten und ein zylindrisches Zusatzstück von 30 m Länge eingesetzt. Dadurch wurde das Schiff von 196,5 m auf 226,5 m verlängert, der Gasraum von 55.000 auf 68.500 m³ vergrößert und somit ein Nutzlastgewinn von 40.000 auf 52.100 kg erzielt. L 57 wurde so leicht wie irgend möglich ausgerüstet, völlig entwaffnet und schließlich mit einer außerordentlich sorgfältig ausgewählten, wertvollen Ladung befrachtet. Die Transportnutzlast betrug 15.000 kg. Bei der ersten Probefahrt kam L 57 in einen Gewittersturm, landete noch glatt vor der Halle bei Jüterbog, konnte aber von den Mannschaften nicht mehr gehalten werden. Man versuchte, durch Schießen in die Zellen das Gas entweichen zu lassen, um ein Hochreißen des Schiffes zu verhindern. Dabei ging aber das Schiff in Flammen auf und verbrannte mitsamt der Ladung. Zwei Stunden später gab das Marineamt der Zeppelinwerft in Stocken bei Berlin Anweisung, den kurz vor der Fertigstellung befindlichen L 59 in gleicher Weise wie L 57 umzubauen. Am 3. November 1917 war L 59 fertiggestellt, mit Fracht beladen und wurde nach dem Luftschiffhafen Jamboli in Bulgarien überführt. Im Frühjahr 1848 war Leipzig eines der Zentren der Revolution in den deutschen Staaten. Am 13. März musste der König eine bürgerliche Regierung einsetzen. Am 19. März sprach Robert Blum auf einer Kundgebung auf dem Zwickauer Kornmarkt. Nachdem ihm das Ehrenbürgerrecht der Stadt verliehen wurde, zog er als gewählter Vertreter des Zwickauer Bezirkes ins Frankfurter Vorparlament ein. Allerdings zeigte es sich bald, dass Vertreter des Großbürgertums ihre eigenen familiären Verbindungen zum Adel und Gruppeninteressen sicherten und die Aktivitäten der Volksmassen bremsten. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Effective preparation for Our language school offers effective German courses and individual, one-to-one German lessons preparing for the following German language examinations and tests: Europäisches Sprachenzertifikat A1, A2, B1, B2, C1 und […]
Angebote im Englisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € pro Lehrstunde = 45 Minuten) auf allen Abstufen und für alle Altersgruppen, auch als Privatunterricht mit Hausbesuch in Der Hauptstadt, Der Landeshauptstadt und Nachbarschaft. […]
English for führungsteam, Lehrgänge in Business-English für Berufseinsteiger, Umschüler, Arbeitsplatzsuchende, Auszubildende und Studierende mit individuellen Inhalten, abhängig von den Vorkenntnissen, Fachbereichen und beruflichen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Pfaffentrugbild

Pfaffentrugbild

Und wollt Ihr fest mich halten an des Versprechens Band, Dämonische Gewalten, und gilt kein Widerstand, So will ich Euch, ihr Knechte, verderbenfrohe Schaar, Solch zorngewaltger Herr sein, wie's […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Feuer im Herzen und guter Wein!

Feuer im Herzen

Ein guter Jahrgang muss diese Traubenernte bringen, und der Wein, wie ich deinen Kuss, wird die Kraft des Feuers durchdringen! Wein zu deinem Kopf, Feuer zu deinem Herzen! Mein Vergnügen, dein […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Baruther Urstromtal, Lausitz, Spreewald - Ausflugsziele und Reisen

Baruther

In der Zeit des frühen Weichselhochglazials war während des Brandenburger Stadiums vor ca. 19.600 – 19.000 Jahren nur die nördliche Niederlausitz vergletschert. Die Reste der stark verwitterten und […]