topreisebilder

Internet-Magazin

individuelle

Englisch (auch Business English / Wirtschaftsenglisch), Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Schwedisch, Finnisch, Dänisch, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Englisch-Firmenseminare

Unsere Sprachschule kann Englisch-Firmenseminare zu günstigen Bedingungen bundesweit arrangieren und durchführen, z.B. Englischkurse sowie Sprachkurse […] Mehr lesen

Mehr lesen

Türkischunterricht auf

Türkischunterricht für Lernende mit spezifischen Schwerpunkten und Zielstellungen. Der individuelle Türkischunterricht – meist in Form von […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Fragt Einmal Den Schlingel Was Sich Oben Zugetragen Hat ...

Durchs wilde Kurdistan - Fünftes Kapitel AK

Der Hund blieb oben, und wir stiegen hinab, wo die andern meiner warteten. Ich erzählte ihnen nun, was sich oben zugetragen hatte. Der Engländer betrachtete sich den Gefangenen, welcher höchstens im Anfang der zwanziger Jahre stehen konnte, und sagte dann: Master, dieser Kerl sieht sehr ähnlich! Dem Alten! Yes! Jetzt fand ich dies auch; vorher hatte ich es nicht bemerkt. *) O Gott! Wahrhaftig! Sollte es sein Sohn sein? Sicher! Sehr sicher! Fragt ihn einmal, den Schlingel! Verhielt es sich so, dann war allerdings die Sorge des Nezanum um diesen Menschen sehr begründet; aber dann lag auch ein ganz außerordentlicher Bruch der Gastfreundschaft vor. Wer bist du? fragte ich den Gefangenen. Ein Kurde, antwortete er. Aus welchem Ort? Aus Mia. Du lügst! Herr, ich sage die Wahrheit! Du bist aus diesem Dorfe! Er zögerte nur einen Augenblick, aber es war genug, um mir zu verraten, daß ich recht hatte. Ich bin aus Mia! wiederholte er. Was thust du hier so weit von deiner Heimat? Ich bin als Bote des Nezanum von Mia hier. Ich glaube, du kennst den Nezanum von Mia nicht so gut wie den hiesigen; denn du bist der Sohn des letzteren! Jetzt erschrak er förmlich, obgleich er sich Mühe gab, dies nicht merken zu lassen. Wer hat dir diese Lüge gesagt? fragte er. Ich lasse mich nicht belügen weder von dir noch von anderen. Ich werde bereits in der Frühe wissen, wer du bist, und dann giebt es keine Gnade, falls du mich betrogen hast! Er blickte verlegen vor sich nieder. Ich mußte ihm zu Hilfe kommen: Wie du dich verhältst, so wirst du behandelt. Bist du aufrichtig, so will ich dir verzeihen, weil du zu jung warst, um dir alles vorher zu überlegen. Verharrst du aber in deiner Verstocktheit, so giebt es keine andere Gesellschaft für dich, als meinen Hund! Chodih, du wirst es doch erfahren, antwortete er nun. Ja, ich bin der Sohn des Nezanum. Was suchtet ihr in diesem Hause? fuhr ich in dem Verhöre fort. Die Pferde! Wie wolltet ihr sie fortbringen? Wir hätten euch eingeriegelt und die beiden Thüren geöffnet; dann waren die Pferde unser. Dieses Geständnis war gar nicht genug beschämend für ihn, denn bei den Kurden gilt der Pferdediebstahl ebenso wie der offene räuberische Ueberfall für eine ritterliche That. Wer ist der Tote, welcher oben liegt? Der Besitzer dieses Hauses. Sehr klug! Er mußte vorangehen, weil er die Schliche am besten kannte. Aber warum bist grad du ihm gefolgt? Es waren doch noch andere und stärkere Männer vorhanden! Der Hengst, welchen du rittest, Chodih, sollte meinem Vater gehören, und ich mußte dafür sorgen, daß kein anderer ihn beim Zügel ergriff; denn wer ein Pferd zuerst ergreift, hat das Recht darauf. Also dein Vater hat selbst den Diebstahl anbefohlen? Dein Vater, welcher mir die Gastfreundschaft zusagte! Er hat sie dir zugesagt, aber ihr seid dennoch nicht unsere Gäste. Warum nicht? fragte ich verwundert. Ihr wohnt allein in diesem Hause. Wo habt ihr den Wirt, dessen Gast ihr seid? Hättet ihr verlangt, daß der Besitzer dieser Wohnung in derselben bleiben solle, so wäret ihr unsere Gäste gewesen. Hier bekam ich eine Lehre, welche mir später nützlich sein konnte. Aber dein Vater hat mir ja Sicherheit versprochen und gelobt! Er braucht sein Versprechen nicht zu halten, da ihr nicht unsere Gäste seid. Mein Hund hat den Wirt getötet. Ist dies bei euch ein Grund zur Blutrache? Er bejahte es, und ich examinierte weiter: Wer ist der Rächer? Der Tote hat einen Sohn hier. Ich bin mit dir zufrieden. Du kannst nach Hause gehen! Chodih, rief er freudig erstaunt, ist dies dein Ernst? Ja. Ich habe dir gesagt, daß du behandelt werden sollst ganz so, wie du dich verhältst. Du bist aufrichtig gewesen, und so sollst du deine Freiheit haben. Sage deinem Vater, daß die Tschermaki sehr friedliche Leute sind, die zwar keinem Menschen nach dem Leben trachten, aber sich auch, wenn man sie beleidigt oder gar angreift, gehörig zu verteidigen wissen. Daß der Wirt gestorben ist, das thut mir leid; aber er selbst trägt die Schuld daran, und ich werde den Rächer seines Blutes nicht fürchten. Du könntest ihm ja den Preis bezahlen. Ich will mit ihm reden. Ich bezahle nichts. Hätte der Mann uns nicht berauben wollen, so wäre ihm nichts Uebles geschehen. Aber Herr, man wird euch töten, einen wie den andern, sobald der Tag anbricht! Obschon ich dir die Freiheit und das Leben geschenkt habe? Ja, dennoch! Du bist gut gegen mich, und darum will ich dich warnen.

weiterlesen =>

Fragt einmal den schlingel was sich oben zugetragen hat by www.7sky.de.

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Goldenes Zeitalter, zweite

Die Ausbildung der Sprache erscheint vollendet, griechische Muster sind durchaus Maßstab für die Darstellung. Mit der Beredsamkeit, die in dieser Periode unter Cicero ihren Höhepunkt mehr lesen >>>

Im Kongreß, durch die

bei der Bronzezeit angelangt sind, will ich nun auch die Eisenzeit mit durchmachen. Eigentlich wollte ich übermorgen abreisen. Morgen holt der König uns auf vielen kleinen mehr lesen >>>

Gürtel, verfertigt aus der

In seiner rechten Westentasche fanden wir ein ungeheures Bündel weißer und dünner Substanz, die übereinandergelegt ungefähr die Dicke von drei Menschen betrug. Sie war mehr lesen >>>

Mir gefror das Mark in den

Er springt nach dem Boot, hat es im Nu flott gemacht, legt mir noch seinen alten Rock auf die Bank, um den Sitz bequem zu machen, drückt mir das Ruder in die mehr lesen >>>

Der Bauer, der sein Kalb

Der Bauer steiget von der Spitze Des Baums, auf dem er forschend stand Herab und tritt zum Rasensitze, Wo er die beiden – küssend fand: Ach Herr, mehr lesen >>>

Wolken fliegen übers Haus

Wolken, wälderwärts gegangen, Wolken, fliegend übers Haus, Könnt ich an euch fest mich hangen, Mit euch fliegen weit hinaus! Tagelang mehr lesen >>>

Die Nacht sank herab und mit

ihr kühlte sich die Luft merklich ab, da der Wind inzwischen nach Nordosten umschlug. Da nun das Meer gleichzeitig Pencroff's mehr lesen >>>

Kniehang im Warenhau

Ich wollte, ich wär eine Fledermaus, eine ganz verluschte, verlauste, dann hing ich mich früh in ein Warenhaus und mehr lesen >>>

Am Berge wehn glühende

Der goldne Tag ist heimgegangen; ich sah ihn über die Berge ziehn, und all mein sehnendes Verlangen floh mehr lesen >>>

Süßen Lippen, hübsche Locken,

Mir träumte einst von wildem Liebesglühn, von hübschen Locken, Myrten und Resede, von süßen mehr lesen >>>

Virtual World Reise Ma

Dresden Sachsen Deutschland Reise Magazin - Urlaub in Sachsen lohnt sich immer. mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

individuelle Fremdsprachenkurse und Firmenseminare insbesondere in folgenden Sprachen:

Englisch (auch Business English / Wirtschaftsenglisch), Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Schwedisch, Finnisch, Dänisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Ungarisch, Rumänisch, Kroatisch, Türkisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Vietnamesisch, Latein (auch Lateinkurse zur Vorbereitung auf Latinum), Deutsch für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache), Deutschkurse zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung, berufsbezogene Deutschkurse, u.a. Wirtschaftsdeutsch, Deutsch-Nachhilfe für Schüler mit Lernschwächen. Einzeltraining - Gruppenunterricht - Firmenkurse - Nachhilfeunterricht - Prüfungsvorbereitung - fremdsprachiges Bewerbungstraining in fast allen Fremdsprachen an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder beim Lernenden vor Ort - in ganz Berlin und Umgebung. […] Mehr lesen >>>


Englisch-Firmenseminare und firmeninterner Englisch-Einzelunterricht - generell und fachspezifisch

Unsere Sprachschule kann Englisch-Firmenseminare zu günstigen Bedingungen bundesweit arrangieren und durchführen, z.B. Englischkurse sowie Sprachkurse in so gut wie der Masse bedeutenden Fremde Sprachen in Potsdam, Gemeinde, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena, Halle, Rostock, Schwerin, Der Ort Hamburg, Kiel, Bremen, Köln, Bonn, Duesseldorf, Weimar, Mainz, Wiesbaden, Dortmund, Ort, Köln, Stuttgart, München, In München und Lebkuchenstadt. Der Spezialisierungsgrad der Firmenkurse kann an der Sprachschule sehr unterschiedlich sein. Für Beteiligter, die schon über ausgezeichnete, anwendungsbereite generelle Kenntnisse in der englischen Ausdrucksform verfügen, ist ein höherer branchenbezogener oder firmenspezifischer Spezialisierungsgrad (Fachenglisch) sinnvoll. Wenn die zu schulenden Mitarbeiter allerdings nur schwache bzw. lückenhafte allgemeinsprachliche Englischkenntnisse als Ausgangsbasis bringen, macht es Sinn, auch allgemeine Artikel (siehe oben Themen der Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse) in Englischkurs zu integrieren und diese bei der Fortbildung wirkungsvoll mit fachlichen und berufsspezifischen Aspekten des Fremdsprachenunterrichts zu verknüpfen. […] Mehr lesen >>>


Türkischunterricht auf den Kompetenzstufen A1, A2, B1, B2, C1 und C2 laut GER

Türkischunterricht für Lernende mit spezifischen Schwerpunkten und Zielstellungen. Der individuelle Türkischunterricht – meist in Form von Türkisch-Einzelunterricht – kann die Teilnehmer bei Bedarf auch auf spezielle Vorhaben und Ereignisse sprachlich vorbereiten, z.B. auf bevorstehende berufsbedingte bzw. geschäftliche Auslandsaufenthalte in der Türkei sowie auf Vorträge, Vorlesungen bzw. Publikationen in türkischer Sprache. Neben den Türkisch-Sprachkenntnissen können den Teilnehmern im Rahmen der individuellen Türkischkurse an unserer Berliner Sprachschule auch landeskundliche Kenntnisse über die Türkei und Ihre Nachbarländer vermittelt werden und Themen, wie z.B. Geschichte, Religion und Politik, behandelt und diskutiert werden. Spezieller Türkischunterricht für Beruf, Geschäftskontakte und Studium auf allen Niveaustufen (A1 bis C2). Neben dem oben beschriebenen allgemeinen Türkischunterricht besteht an unserer Berliner Sprachschule die Möglichkeit, spezielle Türkischkenntnisse für Beruf, internationale Geschäftskontakte und Studium zu vermitteln. Der berufsbezogene bzw. fachsprachliche Türkischunterricht kann an unserer Sprachschule z.B. auf Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch für Verhandlungssprache, Verkaufsgespräche und Korrespondenz mit türkischen Kunden und Geschäftspartnern ausgerichtet sein sowie auf die Vermittlung fachspezifischer Türkischkenntnisse, u.a. für Medizin, Naturwissenschaften, Technik, Bauwesen, Architektur, Hotellerie, Gastronomie ... […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Consistorium in Altenburg Am 13. Febr. 1640 erfolgte in Altenburg die Theilung der Koburgschen Erbschaft, die Altenburgische Lin ie erhielt die Ämter und Städte Koburg, Rodach. Schalkau, Gestungshausen, Rö mhild, Hildburghausen, Neustadt, […]
NetYourBusiness - NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine und Portalseiten. Mit NetYourBusiness bekommen Sie mehr Zugriffe für Ihre Website, mehr Kundenkontakte und […]
Jener Heißluftballon erhob Der Durchzug legte sich. - näher kommen der Einöde. - Wasserknappheit. - Die Schwärze unter dem Aequator. Bericht der derzeitigen Gesinnung. - Kennedy's und Joe's verbissene Erwiderungen. - bisherig eine Nacht. Wir […]
Einen tüchtigen Vorrat von Ob wir hungrig waren! Ein ordentliches Tagewerk lag hinter uns. So hieben wir denn tüchtig ein und als wir wieder auf unser Zimmer kamen, - da - da war keine einzige Schlange mehr zu sehen, alle weg, wie weggeblasen. […]
Meuchelmörder Noch gafft die Menge schweigend, wie sich die Diener mühn Um ihren Herrn, erbleichend - es ist geschehn um ihn. Ihr Mühen bleibt vergebens, die Kunst ist ungeschickt, Die Lilie seines Lebens hat Rache abgeknickt. - […]
Zum Himmelslicht so sehr Ist es dein Geist, der heimlich mich bezwinget, Dein hoher Geist, der alles kühn durchdringet, Und blitzend sich zum Himmelslichte schwinget? Quält mich Erinnerung, daß ich verübet So manche Tat, die dir das Herz […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Individuelle, anpassungsfähige und kostengünstige Sprachkurse an privat Sprachschule in Berlin

Individuelle,

Sprachkurse zur Übermittlung von soliden, anwendungsbereiten Kenntnissen und Fertigkeiten für den beruflichen und eigenen Gebrauch. Einzeltraining für Ausgewachsene, Gruppenunterricht, Firmenkurse, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Methode und Herangehensweise in Business-English-Sprachkursen

Methode und

Am Anfang der Sprachausbildung in Unternehmen English / Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft über die sprachliche Ausgangsbasis, d.h. […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Englischkurse und individuelle Sprachkurse in Berlin - Mitte

Englischkurse und

Englisch-Sprachkurse in kleinen Gruppen - Englisch-Grundkurse bzw. Englisch-Anfängerkurse, English for beginners, Englisch-Aufbaukurse für Mittelstufe, English courses for pre-intermediate and […]