topreisebilder

Internet-Magazin

Effective English

CEFR-based learning, teaching and assessment - private, individual English courses / one-to-one English lessons as well as company courses in English […] Mehr lesen

Mehr lesen

Private language school

German courses based on the criteria of the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR) with flexible contents and timetables, for […] Mehr lesen

Mehr lesen

Private language school

Our German lessons can mainly focus on speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication in […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Zweitausend In Gold Ist Mein Letztes Wort ...

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel BX

Das wird mir großen Schaden machen, Effendi. Denkst du nicht, daß ich schreiben könnte, er sei gestorben? Das ist deine Sache! Würdest du mich verraten? Ich habe keinen Grund dazu, solange du mein Freund bist. Ich werde es thun! Aber wenn es dir gelingt, ihn wieder zu ergreifen? Oder wenn er glücklich seine Heimat erreicht? So hat sich der abgesetzte Mutessarif geirrt und mir einen Mann geschickt, den er zwar für Amad el Ghandur hielt, der es aber nicht war. Und wenn ich ihn wieder ergreife Effendi, es wird das beste sein, daß ich gar nicht nach ihm suchen lasse! Das war eine echt türkische Weise, sich aus der Not zu helfen; mir jedoch kam sie sehr willkommen. Aber der Basch Tschausch weiß ja, daß der Araber entflohen ist? Das ist ein anderer Araber gewesen, kein Haddedihn, sondern ein Abu Salman, der mir den Zoll verweigerte. So eile, damit du der Sorge um den Makredsch ledig wirst. Wenn es auch diesem gelingen sollte, zu entkommen, so bist du verloren. In einer Stunde soll der Transport abgehen. Hast du schon das Verzeichnis von den Sachen fertig, welche der Makredsch bei sich hatte? Es ist fertig und von mir und Selim Agha unterzeichnet. Du hast eine Unterschrift vergessen, Mutesselim. Welche? Die meinige. O, Effendi, diese ist gar nicht nötig. Aber wünschenswert. Aus welchem Grunde? Man könnte mich in Mossul oder Stambul über diese Sache fragen, wenn etwas nicht stimmen sollte. So wird es besser sein, ich unterzeichne mich jetzt; dann ist alles in Ordnung. Auch dir muß es willkommen sein, einen Zeugen mehr zu haben; denn ich traue dem Makredsch gar sehr zu, daß er dich verleumdet, um sich an dir zu rächen. Der Kommandant befand sich augenscheinlich in großer Verlegenheit. Das Verzeichnis ist bereits verschlossen und versiegelt, sagte er. Zeige es! Er erhob sich wieder und ging in die Nebenstube. Effendi, flüsterte der Agha ängstlich, verrate nicht, daß ich dir alles gesagt habe. Sei ohne Sorge! Der Mutesselim kehrte zurück und hielt ein versiegeltes Schreiben in der Hand. Er reichte es mir ohne Bedenken. Ich nahm es, um mich zu überzeugen, daß es auch das rechte sei. Ich drückte die langen Bauchseiten zusammen, so daß sich eine Röhre bildete, in deren Inneres ich blicken konnte. Da es nicht couvertiert war, sah ich zwar aus einzelnen Wörtern, daß der Kommandant mich nicht getäuscht habe; doch befanden sich die Ziffern, welche ich suchte, nicht an einer Stelle, die ich hätte lesen können. Gleichwohl aber that ich, als ob ich sie sähe, und las laut und langsam: Vierhundert Piaster in Gold einundachtzig Piaster in Silber! Mutesselim, du wirst dieses Schreiben öffnen müssen; du hast dich sehr verschrieben! Herr, diese Angelegenheit ist nicht die deinige, sondern die meinige! So war es also nur die deinige, als ich dir beistehen mußte, den Makredsch festzuhalten und ihm sein Geld abzunehmen? Ja, antwortete er naiv. Gut! Aber du versprachst mir fünftausend Piaster, auf welche noch zweitausend zu legen sind, weil das Papiergeld keinen vollen Wert besitzt. Wo ist diese Summe? Emir! Mutesselim! Du sagst, du seist mein Freund, und willst mich dennoch peinigen! Du sagst, du seist mein Freund, und willst mich dennoch hintergehen! Ich muß das Geld nach Mossul senden. Vierhunderteinundachtzig Piaster, ja. Deine Pflicht ist es aber, alles Geld des Makredsch samt der Uhr und den Ringen einzusenden. Thust du dies, so habe ich nichts zu fordern; thust du es aber nicht, so verlange ich den mir gebührenden Teil. Du hast ja gar nichts zu bekommen, erklärte er. Du auch nicht, und Selim Agha auch nicht. Hat er etwas erhalten? Siebentausend Piaster in Papier, antwortete er sehr schnell, um dem Agha die Antwort abzuschneiden. Dieser schnitt ein Gesicht, daß ich beinahe in lautes Lachen ausgebrochen wäre. Nun, also, sagte ich, warum willst du mir da meinen Teil vorenthalten? Du bist ein Fremdling und keiner meiner Beamten. Du sollst recht behalten; aber dann trete ich meinen Teil an den Padischah ab. Sage also dem Basch Tschausch, daß er nach meiner Wohnung kommen soll, ehe er abreist. Ich werde ihm meinen Bericht an den Anatoli Kasi Askeri mitgeben. Lebe wohl, Mutesselim, und erlaube, daß ich dich heute abend besuche. Ich ging zu der Thüre, hatte diese aber noch nicht erreicht, als er rief: Wie viel Geld wirst du angeben? Die runde Summe von fünfundzwanzigtausend Piaster, eine Uhr und vier Brillantringe. Wie viel willst du davon haben? Meinen vollen Teil. Siebentausend Piaster in Papier, oder fünftausend in Gold oder Silber. Effendi, es war wirklich nicht so viel Gold! Ich kann den Klang des Goldes sehr gut von dem des Silbers unterscheiden, und der Beutel hatte einen sehr dicken Bauch. Du bist reich, Emir, und wirst mit funfhundert Piaster zufrieden sein! Zweitausend in Gold, das ist mein letztes Wort! Allah kerihm, ich kann es nicht! Lebewohl!

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Wirtschaftsenglisch /

Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch für Führungskräfte und Manager - Wirtschaftsenglisch für Betriebswirte - Wirtschaftsenglisch für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - mehr lesen >>>

Ablauf der individuellen

Die Deutsch-Einzelnachhilfe kann jederzeit - ohne lange Wartezeiten - kurzfristig beginnen (schon ca. eine Woche nach der Anmeldung zum Nachhilfeunterricht). Die Stundenzahl mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Effective English courses and private, one-to-one English lessons for your job, travel, holidays, job interviews, studies and language examinations

CEFR-based learning, teaching and assessment - private, individual English courses / one-to-one English lessons as well as company courses in English for all levels - A1 to A2 = basic speakers (beginners and pre-intermediate learners), B1 to B2 = independent speakers (intermediate and upper intermediate learners), C1 to C2 = proficient speakers (advanced learners), including Business English. English courses for adults - English courses for children and youngsters - Englisch courses for companies - English courses as private English lessons / one-to-one English lessons - specialized English courses for professionals - English courses for tourism and holidays - English courses as a preparation for language tests - morning classes - evening courses - full-time English courses - part-time English courses - weekend classes - holiday courses etc. […] Mehr lesen >>>


Private language school in Berlin-Mitte / Berlin-Wedding offers effective German courses for individuals and foreign employees of companies

German courses based on the criteria of the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR) with flexible contents and timetables, for example German courses for beginners (level A1), German courses for pre-intermediate learners (level A2), German courses for intermediate learners (level B1), German courses for advanced and very advanced learners (level B2 to C2), German courses for everyday life and colloquial language, German courses for the job and profession, German lessons for academic studies in Germany, German courses for applications and job interviews ... with highly qualified German teachers with a lot of experience at our language school or at the learners´ homes or offices in Berlin, Potsdam and on the outskirts. Our language school does not charge any registration fees for the German courses. The clients of our language schools only have to pay for the German lessons they take plus teaching material and reference books (textbooks, dictionaries etc.). […] Mehr lesen >>>


Private language school in Berlin-Mitte / Berlin-Wedding offers effective German lessons for individuals and foreign employees of companies

Our German lessons can mainly focus on speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication in speaking and writing - teaching colloquial language for everyday life and special language for business and your job - understanding and translating German texts dealing with a variety of topics - teaching and practising vocabulary and grammar - writing texts in German (reports, essays, letters, articles ...) - improving your German pronunciation - discussing, convincing and presenting - expressing your opinion - explaining your standpoint - developing negotiating skills - office communication in German (telephoning, writing business letters, making appointments ...) - repetition of vocabulary and German grammar - preparation for your job interview and all language examinations - additional German lessons for pupils, students and adults […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Bergesgipfel Und nun ein blühender Schlehdornhag - der Fink schlägt in den Wipfeln, dann geht es aus schattigem Grund empor zu leuchtenden Bergesgipfeln. Und fragen wir schier erstaunt, wohin der Weg uns endlich führe: - da sind […]
Träger HEA HEB HEM Daten der Träger HEA HEB HEM:Profil wy wz Gewicht Breite Höhe Stegdicke Flanschdicke - Zulieferant für Unternehmungen des Spezialtiefbaues in Kooperation mit weiteren Partnerunternehmen für Komplettlösung zur […]
Winterbeginn eingeschneit Ein aufgeregter Winterwind röhrt durch den Tagesanbruch, die Gipfel wurden eingestaubt vom Niederschlag, das Tageslicht wird vom Gestöber blind. Die Einsamen müssen, wie der gefrorene Wasserlauf aus Eis, am Strand sein […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Auf eine Kanone

Auf eine Ka

Mein Blitz und Schall Wirft Schanz' und Wall. Donner sprech' ich, Mauern brech' ich, Städte schirm' ich, Leichen türm' ich, Alles zerreiß' ich, Kriemhild heiß' ich. Quelle: Vermischte Gedichte […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Stark und frei die Lust

Stark und frei

Könnt ich zu den Wäldern flüchten, Mit dem Grün in frischer Lust Mich zum Himmelsglanz aufrichten – Stark und frei wär da die Brust! Hörnerklang und Lieder kämen Nicht so schmerzlich an mein Herz, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Schwert in meiner Hand bestrafte böse

Schwert in meiner

Das nicht, versetzt in tiefem Ton der Geist, nein ich bin keiner, mir fehlt Kanonisation, doch bin ich nicht viel kleiner. Mein Nam ist überall bekannt, mit Ehrfurcht wird er stets genannt, doch bin […]