Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Zweitausend In Gold Ist Mein Letztes Wort

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel BX

Das wird mir großen Schaden machen, Effendi. Denkst du nicht, daß ich schreiben könnte, er sei gestorben? Das ist deine Sache! Würdest du mich verraten? Ich habe keinen Grund dazu, solange du mein Freund bist. Ich werde es thun! Aber wenn es dir gelingt, ihn wieder zu ergreifen? Oder wenn er glücklich seine Heimat erreicht? So hat sich der abgesetzte Mutessarif geirrt und mir einen Mann geschickt, den er zwar für Amad el Ghandur hielt, der es aber nicht war. Und wenn ich ihn wieder ergreife Effendi, es wird das beste sein, daß ich gar nicht nach ihm suchen lasse! Das war eine echt türkische Weise, sich aus der Not zu helfen; mir jedoch kam sie sehr willkommen. Aber der Basch Tschausch weiß ja, daß der Araber entflohen ist? Das ist ein anderer Araber gewesen, kein Haddedihn, sondern ein Abu Salman, der mir den Zoll verweigerte. So eile, damit du der Sorge um den Makredsch ledig wirst. Wenn es auch diesem gelingen sollte, zu entkommen, so bist du verloren. In einer Stunde soll der Transport abgehen. Hast du schon das Verzeichnis von den Sachen fertig, welche der Makredsch bei sich hatte? Es ist fertig und von mir und Selim Agha unterzeichnet. Du hast eine Unterschrift vergessen, Mutesselim. Welche? Die meinige. O, Effendi, diese ist gar nicht nötig. Aber wünschenswert. Aus welchem Grunde? Man könnte mich in Mossul oder Stambul über diese Sache fragen, wenn etwas nicht stimmen sollte. So wird es besser sein, ich unterzeichne mich jetzt; dann ist alles in Ordnung. Auch dir muß es willkommen sein, einen Zeugen mehr zu haben; denn ich traue dem Makredsch gar sehr zu, daß er dich verleumdet, um sich an dir zu rächen. Der Kommandant befand sich augenscheinlich in großer Verlegenheit. Das Verzeichnis ist bereits verschlossen und versiegelt, sagte er. Zeige es! Er erhob sich wieder und ging in die Nebenstube. Effendi, flüsterte der Agha ängstlich, verrate nicht, daß ich dir alles gesagt habe. Sei ohne Sorge! Der Mutesselim kehrte zurück und hielt ein versiegeltes Schreiben in der Hand. Er reichte es mir ohne Bedenken. Ich nahm es, um mich zu überzeugen, daß es auch das rechte sei. Ich drückte die langen Bauchseiten zusammen, so daß sich eine Röhre bildete, in deren Inneres ich blicken konnte. Da es nicht couvertiert war, sah ich zwar aus einzelnen Wörtern, daß der Kommandant mich nicht getäuscht habe; doch befanden sich die Ziffern, welche ich suchte, nicht an einer Stelle, die ich hätte lesen können. Gleichwohl aber that ich, als ob ich sie sähe, und las laut und langsam: Vierhundert Piaster in Gold einundachtzig Piaster in Silber! Mutesselim, du wirst dieses Schreiben öffnen müssen; du hast dich sehr verschrieben! Herr, diese Angelegenheit ist nicht die deinige, sondern die meinige! So war es also nur die deinige, als ich dir beistehen mußte, den Makredsch festzuhalten und ihm sein Geld abzunehmen? Ja, antwortete er naiv. Gut! Aber du versprachst mir fünftausend Piaster, auf welche noch zweitausend zu legen sind, weil das Papiergeld keinen vollen Wert besitzt. Wo ist diese Summe? Emir! Mutesselim! Du sagst, du seist mein Freund, und willst mich dennoch peinigen! Du sagst, du seist mein Freund, und willst mich dennoch hintergehen! Ich muß das Geld nach Mossul senden. Vierhunderteinundachtzig Piaster, ja. Deine Pflicht ist es aber, alles Geld des Makredsch samt der Uhr und den Ringen einzusenden. Thust du dies, so habe ich nichts zu fordern; thust du es aber nicht, so verlange ich den mir gebührenden Teil. Du hast ja gar nichts zu bekommen, erklärte er. Du auch nicht, und Selim Agha auch nicht. Hat er etwas erhalten? Siebentausend Piaster in Papier, antwortete er sehr schnell, um dem Agha die Antwort abzuschneiden. Dieser schnitt ein Gesicht, daß ich beinahe in lautes Lachen ausgebrochen wäre. Nun, also, sagte ich, warum willst du mir da meinen Teil vorenthalten? Du bist ein Fremdling und keiner meiner Beamten. Du sollst recht behalten; aber dann trete ich meinen Teil an den Padischah ab. Sage also dem Basch Tschausch, daß er nach meiner Wohnung kommen soll, ehe er abreist. Ich werde ihm meinen Bericht an den Anatoli Kasi Askeri mitgeben. Lebe wohl, Mutesselim, und erlaube, daß ich dich heute abend besuche. Ich ging zu der Thüre, hatte diese aber noch nicht erreicht, als er rief: Wie viel Geld wirst du angeben? Die runde Summe von fünfundzwanzigtausend Piaster, eine Uhr und vier Brillantringe. Wie viel willst du davon haben? Meinen vollen Teil. Siebentausend Piaster in Papier, oder fünftausend in Gold oder Silber. Effendi, es war wirklich nicht so viel Gold! Ich kann den Klang des Goldes sehr gut von dem des Silbers unterscheiden, und der Beutel hatte einen sehr dicken Bauch. Du bist reich, Emir, und wirst mit funfhundert Piaster zufrieden sein! Zweitausend in Gold, das ist mein letztes Wort! Allah kerihm, ich kann es nicht! Lebewohl!

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Abiturvorbereitung im Englisch-Nachhilfeunterricht in Dresden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Abiturvorbereitung in Dresdner Lernstudio - seit 1999 individuelle, effektive Nachhilfe zur Abiturvorbereitung für Gymnasium und Fachoberschule in allen Leistungskursen und Grundkursen. Schwerpunktthemen im Englisch-Nachhilfeunterricht für die Klassenstufen 11 bis 12 bzw. 13 sowie zur Abiturvorbereitung und Abiturhilfe: Bildung und Gebrauch der englischen Zeitformen (Present, Future, Past, Past Perfect etc.) im Aktiv und Passiv (Active Voice and Passive Voice), Gebrauch des bestimmten und unbestimmten Artikels, Bildung zusammengesetzter Satzstrukturen mit Konjunktionen, die Nebensätze einleiten, Bedingungssätze (Konditionalsätze), Wiedergabe des deutschen Konjunktivs im Englischen, unvollständige Hilfsverben und Modalverben sowie deren Umschreibungsformen, Bildung und Gebrauch der Partizipien (Partizip Präsens und Partizip Perfekt), Relativsätze (Attributsätze) und Partizipialkonstruktionen mit attributiver Bedeutung, das verbundene und unverbundene Partizip (related and unrelated participle), regelmäßige und unregelmäßige Verben, Wiedergabe des deutschen Genitivs im Englischen, Bildung und Gebrauch des Gerundiums , Phrasale Verben, Adjektive und Adverbien - Bildung und Gebrauch, Steigerung von Adjektiven und Adverbien (Bildung von Komparativ und Superlativ) und Formulieren von Vergleichen mit den Steigerungsformen der Adjektive und Adverbien, Stellung von Adverbien und adverbialen Bestimmungen im Satz, Gebrauch der Präpositionen in lokaler, temporaler und figurativer Bedeutung, Stellung der Präpositionen im Aussagesatz und Fragesatz, Substantive, Adjektive, Verben und Redewendungen mit festen Präpositionen, Unterscheidung zwischen umgangssprachlichen und formellen Ausdrucksweisen, Vermittlung von Strategien und Lernmethoden als Grundlage zum selbstständigen Fremdsprachenerwerb in der Zukunft und zur Entwicklung der Studierfähigkeit an Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland […]

Read more…

Private language school in Berlin with flexible contents and timetables, for example German lessons.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

The main topics and aims of our German courses for advanced learners (level C1 - C2) advanced aspects of the German grammar; improving your German pronunciation and communication skills; advanced German conversation about a variety of topics, such as culture, arts, economics, politics, sciences and technology, medicine, inventions and discoveries, the Internet, television, newspapers, other media, literature, sports, social problems, education, the environment and environmental protection, foreign countries and travel; talking about your job and your company; reading and translating complicated original German texts dealing with various topics; summarizing the main ideas of texts and statements; discussing controversial topics and statement; expressing your opinion in a differentiated manner; learning and using further German vocabulary concerning the above-mentioned topics; negotiating and interviewing people; dealing with important works of German literature; making phone calls in the German language; learning and practising further idiomatic phrases; improving your way of expressing yourself (stylistic means); writing essays and texts about advanced topics; distinguishing colloquial and formal language; business communication and communication in the office; writing German business letters and official documents; special language used for negotiations in your field of work; if needed specialized language for your job. […]

Read more…

Company Courses in Business English, English for Science and Technology, English for management and administration, English for information technology, software development and the Internet.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Firmenkurse und fachsprachliche Fortbildung können sowohl in unserem Sprachstudio in Berlin Mitte als auch in den Räumlichkeiten der Unternehmen und Institutionen stattfinden können. Diese Sprachkurse werden entsprechend den Vorgaben der Auftraggeber im Hinblick auf Teilnehmerzahl, Umfang, Inhalt, Dauer etc. konzipiert. Natürlich können auch Firmenseminare in Form von Einzelunterricht durchgeführt werden. Firmenseminare und Firmen-Einzeltraining können auch thematisch ausgerichtet sein, z.B. Englischkurse mit den Schwerpunktthemen wie modernes Management, Anbahnung und Erweiterung internationaler Geschäftsbeziehungen, kulturelle Besonderheiten (Mentalität) des Zielsprachlandes, Personalführung, Import und Export, innovative Produkte, neue Technologien, Informatik (IT / English for the Internet), Marketing, Vertrieb, Werbung, Unternehmensstrategien, Europäische Union, internationales Recht, Globalisierung, Finanzen, Investment, Umweltschutz, Energie. […]

Read more…

Effektive Intensivkurse zur Weiterbildung und Qualifizierung an Berliner Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Intensivkurse zur Weiterbildung für alle Altersgruppen, für Schüler aller Klassenstufen und Schularten, Berufsschüler und Studenten, u.a. Intensivkurse zur Nachhilfe in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Latein, Mathematik, Naturwissenschaften (Physik, Chemie, Biologie, Biochemie), Informatik, BWL. Einzeltraining auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause oder im Büro. Individuelle Lehrpläne entsprechend den Vorkenntnissen und Zielen des Teilnehmers, maximale Ausnutzung der Schulungszeit mit höchster Intensität des Einzeltrainings, wodurch der Lernende gegenüber der Weiterbildung im Gruppenunterricht einen deutlich geringeren Zeitaufwand hat, flexible Terminplanung und Schulungsdauer. Unterrichtstermine können ohne Kosten storniert bzw. verschoben werden. […]

Read more…

German courses for beginners, pre-intermediate, intermediate and advanced learners.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individual German Courses / Private German Lessons for foreigners at private language school in Berlin, individual, private German lessons with flexible contents, German courses for beginners, pre-intermediate, intermediate and advanced learners, courses for German conversation and communication, specialised German lessons / German lessons for the job, private German lessons in the learner´s home or office, company courses in German for foreign employees at our language school in Berlin or at the firm, individual, private preparation for German language examinations, such as the DSH-test for foreign students and applicants for studies at German universities. Our individual German courses and German lessons can mainly focus on speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication in speaking and writing - teaching colloquial language for everyday life and special language for business and your job - understanding and translating German texts dealing with a variety of topics - teaching and practising vocabulary and grammar - writing texts in German (reports, essays, letters, articles ...) - improving your German pronunciation - discussing, convincing and presenting - expressing your opinion - explaining your standpoint - developing negotiating skills - office communication in German (telephoning, writing business letters, making appointments ...) - repetition of vocabulary and German grammar - preparation for your job interview and all language examinations - additional German lessons for pupils, students and adults ... […]

Read more…

Effektiver, flexibler Deutsch-Gruppenunterricht schon ab 7,00 € pro 45 Minuten und Teilnehmer, für Privatpersonen und Unternehmen in Berlin.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutsch-Grundkurs bzw. Deutsch-Anfängerkurs (A1) für Teilnehmer ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen. Lernziele und Schwerpunkte: Erreichen des Sprachniveaus A1 (elementare Sprachverwen-dung) für den Alltagsgebrauch; Vermittlung von Alltags-vokabular zu vielfältigen Themen und dessen Anwen-dung; Grammatiktraining; Entwicklung grundlegender Fertigkeiten der mündlichen und schriftlichen Kommunikation. Deutsch-Aufbaukurs für die untere Mittelstufe (A2 bis B1) für Teilnehmer mit geringen bzw. unsicheren / verschütteten Vorkenntnissen. Lernziele und Schwerpunkte: Erreichen des Sprachniveaus A2 bis B1 (selbstständige Sprachverwendung für Alltag, Beruf, Studium bzw. Ausbildung; Reaktivierung und Auffrischung vorhandener bzw. verschütteter Deutschkenntnisse; Vermittlung von thematisch geordnetem Vokabular und dessen Anwen-dung in Wort und Schrift; praxisnahes Grammatiktraining; Weiterentwicklung der kommu-nikativen Fertigkeiten in Wort und Schrift. […]

Read more…

Company Courses in Business English, English for Science and Technology....

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

English for führungsteam and verwaltung, English for information technology, software development Die Englisch-Firmenkurse der Sprachschule müssen nicht nur anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schriftart vermitteln, sondern die Kommunikationsfähigkeit insgesamt deutlich optimieren. Das freie Kommunizieren und verstehende Hören sein methodisch in praxisnahen Situationen trainiert, und Tabus, sich in der englischen Sprache zu äußern, sein in unseren Firmenseminaren rasch abgebaut. Die Englisch-Firmenkurse der Sprachschule sollen nicht alleine anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schriftart vermitteln, sondern die Kommunikationsfähigkeit insgesamt deutlich optimieren. Das verfügbare Sprechen und verstehende Hören werden strukturiert in praxisnahen Zuständen geübt, und Tabus, sich bei englischen Sprache zu äußern, werden in den Firmenseminaren schnell abgebaut. Gezielte Weiterbildungsangebote für Firmen vermögen wir auf Anfrage auf die Schnelle unterbreiten. Unsere Sprachschule offeriert Englisch-Firmenschulungen an, die für Mitarbeiter und Manager mit verschiedenen Aufwände und auf verschiedensten Ebenen geeignet sind, z.B. Firmenlehrgänge für Entscheider, leitende Angestellte, technisches Angestellte, Kaufleute (Einkäufer / Verkäufer), Ingenieure, Aufsperrdiensttechniker, Informatiker, Bürokräfte, Kundenberater, Telefonisten ... Zusätzlich präsentation unsere Firmenkurse für Selbstständige (z.B. Brötchengeber, Freiberufler) die Möglichkeit, Englischkennntnisse bzw. Kenntnisse in einer ähnlichen Fremdsprache zu erwerben, die zur konkrete berufliche Tätigkeit dienlich sind, z.B. zur Anbahnung, Instandhaltung oder Erweiterung internationaler Geschäftsbeziehungen. Im Großen und Ganzen gutschrift Englisch-Firmenseminare der Berliner Sprachschule die Schlüsselbereiche: allgemeine Bürokommunikation (Führen von Telefonaten, Verfassen von Geschäftsbriefen bzw. E-Mails und andere Korrespondenz, Machen von Terminen, Abklärung von Sachverhalten), Firmenpräsentationen, Kurzvorträge zu firmenspezifischen Themen, Führen von Beratungs- und Präsentationen, Basics der Verhandlungssprache, Ausdrücken der persönlichen Auffassung, Debattieren und Bereden, fachspezifischer Austausch und Schreiben von offiziellen Dateien (z.B. Ausschreibungsunterlagen) und Fachtexten. Die gezielte Schwerpunktsetzung für den einzelnen Firmenkurs kann unter dem Auftraggeber und unserer Sprachschule maßgeschneidert abgesprochen sein, entsprechend den Vorkenntnissen, Lernzielen und Einsatzgebieten der Teilnehmer des Englisch-Firmenseminars. […]

Read more…

Web News Marketing News