topreisebilder

Internet-Magazin

Schwerpunktthemen der

Grundlagen des Satzbaus (Aussagesätze, verneinte Sätze, Fragen etc.), Fragewörter, Pronomen, Gebrauch der Zeitformen der Gegenwart und Zukunft; […] Mehr lesen

Mehr lesen

Das Profil unserer

Die auf dem Gebiet der Nachhilfe tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudiums (meist an der TU […] Mehr lesen

Mehr lesen

Wirtschaftsenglisch,

Wirtschaftsenglisch / Business English kann an unseren Sprachschulen sowohl im Einzeltraining als auch im Gruppenunterricht vermittelt werden - sowohl […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Stern Blitzt In Richtung Des Berges ...

Durchs wilde Kurdistan Erstes Kapitel AF

Blicke fest dorthin! Du wirst einen Stern aufblitzen sehen. Jetzt! Ich sehe ihn. Er ist wieder fort. Kennst du ihn? Nein. Er liegt sehr tief und gehört zu keinem Bilde. Ich trat an einen Busch und schnitt einige Ruten ab. Die eine davon steckte ich in die Erde und stellte mich dann einige Schritte vorwärts von ihm auf. Kniee genau hinter dieser Rute nieder. Ich werde in der Richtung in welcher der Stern wieder blitzt, eine zweite aufstecken. Sahst du ihn jetzt? Ja. Ganz deutlich. Wohin soll die Rute? Hierher? Einen Fußbreit weiter nach rechts. Hierher? Ja; das ist genau. So! Nun beobachte weiter! Jetzt sah ich ihn wieder! meinte er nach einer kleinen Weile. Wo? Ich werde eine dritte Rute stecken. Der Stern war nicht am alten Platze. Er war viel weiter links. Wie weit? Sage es! Zwei Fuß von der vorigen Rute. Hier? Ja. Ich steckte die dritte Rute ein, und Ali Bey beobachtete weiter. Jetzt sah ich ihn wieder, meinte er bald. Wo? Nicht mehr links, sondern rechts. Gut! Das war es, was ich dir zeigen wollte. Jetzt magst du dich wieder erheben.
Die andern hatten meinem sonderbaren Gebaren mit Verwunderung zugesehen, und auch Ali konnte den Grund desselben nicht einsehen. Warum lässest du mich dieses Sternes wegen rufen? Weil es kein Stern ist! Was sonst? Ein Licht? Nun, wenn es nur ein Licht wäre, würde es schon merkwürdig sein; aber es ist eine ganze Reihe von Lichtern. Woraus vermutest du dies? Ein Stern kann es nicht sein, weil es tiefer steht, als die Spitze des Berges, der dahinter liegt. Und daß es mehrere Lichter sind, hast du ja aus dem Experimente gesehen, das wir vorgenommen haben. Da drüben gehen oder reiten viele Leute mit Fackeln oder Laternen, von denen zuweilen die eine oder die andere herüberblitzt. Der Bey stieß einen Ausruf der Verwunderung aus. Du hast recht, Emir! Wer mag es sein? Pilger sind es nicht, denn diese würden auf dem Wege von Baadri nach Scheik Adi kommen. So denke an die Türken! Herr! Wäre es möglich? Das weiß ich nicht, denn diese Gegend ist mir unbekannt. Beschreibe sie mir, Bey! Hier grad aus geht der Weg nach Baadri, und hier weiter links der nach Ain Sifni. Teile diesen Weg in drei Teile; gehe das erste Drittel, so hast du diese Lichter dann dir zur Linken nach dem Wasser zu, welches von Scheik Adi kommt.
Kann man am Wasser entlang reiten?
Ja.
Und auf diese Weise nach Scheik Adi kommen?
Ja.
So ist ein großer, ein sehr großer Fehler vorgekommen! Welcher? Du hast Vorposten gestellt nach Baadri und Kaloni hin, aber nicht nach Ain Sifni zu. Dorther werden die Türken nicht kommen. Die Leute von Ain Sifni würden es uns verraten. Aber wenn die Türken nicht nach Ain Sifni gehen, sondern bei Dscheraijah den Khausser überschreiten und dann zwischen Ain Sifni und hier das Thal zu erreichen suchen? Mir scheint, sie würden dann dieselbe Richtung nehmen, in der sich dort jene Lichter bewegen. Siehe, sie sind bereits wieder nach links vorgerückt! Emir, deine Vermutung ist vielleicht die richtige. Ich werde sofort mehrere Wachen vorschicken! Und ich werde mir einmal diese Sterne näher betrachten. Hast du einen Mann, der diese Gegend genau kennt? Niemand kennt sie besser als Selek. Er ist ein guter Reiter; er soll mich führen! Wir stiegen so schnell wie möglich hinab. Der letztere Teil der Unterredung war von uns leise geführt worden, so daß niemand, und besonders auch der Baschi-Bozuk nicht, etwas davon vernommen hatte. Selek war bald gefunden; er erhielt ein Pferd und nahm seine Waffen zu sich. Auch Halef mußte mit. Ich konnte mich auf ihn mehr als auf jeden andern verlassen. Zwanzig Minuten später, nachdem ich den Stern zuerst gesehen hatte, jagten wir auf dem Wege nach Ain Sifni dahin. Auf der nächsten Höhe blieben wir halten. Ich musterte das Halbdunkel vor uns und sah endlich das Aufleuchten wieder.

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Unterrichtsgebühren für den

15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 900,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von mehr lesen >>>

BMK-Immobilien -

Bernd und Margit Kluge, BMK-Immobilien in Dresden - Sachsen. Mietwohnungen in Dresden-Plauen, Dresden-Cotta, Dresden-Niedersedlitz und Wiesengrundstück in Dresde mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Schwerpunktthemen der Fremdsprachenkurse für Anfänger bzw. Grundkurse an unserer Sprachschule

Grundlagen des Satzbaus (Aussagesätze, verneinte Sätze, Fragen etc.), Fragewörter, Pronomen, Gebrauch der Zeitformen der Gegenwart und Zukunft; Zahlen- und Datumsangaben, Uhrzeit- und Tageszeitangaben, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszeiten, Alphabet und Buchstabieren, Bedeutung der Aussprachezeichen, höfliche Aufforderungen und Bitten, Farben, Größen, Angaben zur eigenen Person, Herkunft, Vorstellung, höfliche Begrüßung und Verabschiedung, Frage nach dem gesundheitlichen Befinden, Familie, Hobbys, Interessengebiete, Freizeitgestaltung, Urlaub,Tagesablauf, alltägliche Handlungen, Wohnung, Einrichtungsgegenstände, Möbel, Speisen und Getränke, Haushaltgeräte, Einkaufen, Geld, Währungen, Umtausch, Erfragen von Preisen, Kleidung, Wegbeschreibungen, Hotel (Rezeption, Reservierung, Zimmer etc.), Restaurant (Bestellung von Speisen und Getränken), Verkehrsmittel, Flughafen, Bahnhof, Autovermietung ... […] Mehr lesen >>>


Das Profil unserer Nachhilfelehrer

Die auf dem Gebiet der Nachhilfe tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudiums (meist an der TU Dresden) in der Fachrichtung Lehramt (Mittelschule / Realschule bzw. Gymnasium / gymnasiale Oberstufe), Sprachwissenschaften (z.B. Anglistik / Amerikanistik, Romanistik), Mathematik, Naturwissenschaften (z.B. Physik, Chemie, Biologie), Informatik oder einer technischen bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung. Neben fundierten Fachkenntnissen auf dem zu unterrichtenden Fachgebiet verfügen unsere Nachhilfelehrer auch über pädagogische und psychologische Kenntnisse, Geduld, Einfühlungsvermögen, eine hohe Motivation und viel Verständnis für Kinder und Jugendliche und deren Lernprobleme. Unsere Nachhilfelehrer sind zeitlich flexibel und können bei der Terminplanung für die Nachhilfe die Wünsche der Schüler berücksichtigen. Die Nachhilfestunden können sowohl in unseren eigenen Schulungsräumen in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen als auch beim Schüler zu Hause - in Dresden und Umgebung - als Privatunterricht stattfinden. […] Mehr lesen >>>


Wirtschaftsenglisch, Geschäftsenglisch, Business English,. Englisch für Beruf, Bürokommunikation und Geschäftskorrespondenz

Wirtschaftsenglisch / Business English kann an unseren Sprachschulen sowohl im Einzeltraining als auch im Gruppenunterricht vermittelt werden - sowohl mit Ausrichtung auf britisches Englisch (British English) als auch amerikanisches Englisch (American English) bzw. "Standard-Englisch" ohne landesspezifische Prägungen. Sprachkurse zur Vermittlung von Fachsprache auf allen Niveaustufen - Messtechnik - Automobilindustrie / Fahrzeugtechnik - Medizin / Medizintechnik / Pharma - Chemieindustrie - Umwelttechnik / Umweltschutz - Nahrungsmittelindustrie - Metallindustrie - Transport / Verkehr / Logistik - Telekommunikation - Nachrichtentechnik - Bergbau - Bauwesen (z.B. Hochbau und Tiefbau) - Architektur - Immobilienwirtschaft / Immobilienverwaltung - Landwirtschaft - Wasserwirtschaft - Forstwirtschaft - Projektmanagement - Medien - Werbung - Marketing - Versicherungen - Bankwesen - Finanzen und Finanzberatung - Justiz und Rechtswissenschaften ... […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Weiterbildungsangebote für Computerkurse (Einzeltraining) am eigenen PC (auch Seniorenkurse), z.B. Lehrgänge in Textverarbeitung, Internet, Bildbearbeitung, Installation von Hardware und Software, E-Mail, durch Informatiker mit pädagogischen […]
Englisch-Lehrkräfte im Exakt Definition der Erfahrungen des Lernenden (falls vorhanden) in Bezug auf Sprachschatz, Grammatikkenntnisse und kommunikative Fähigkeiten durch einen Einstufungstest. Prüfung der Schwerpunkte und Bedürfnisse des […]
Englischunterricht als Berliner Sprachschule organisiert effektiven Englischunterricht auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarates) in Berlin, Potsdam und Umgebung. […]
English for management, Business English für Mitarbeiter von Unternehmen auf unterschiedlichsten Ebenen, z.B. Schulungen für Sekretärinnen, Empfangsmitarbeiter, Sachbearbeiter, Verwaltungsangestellte, Außendienstmitarbeiter, Vertreter, […]
Effektiver Effective language courses and lessons in all important foreign languages for your job, business, everyday life, tourism, training, school and studies as well as specialized language lessons for economics, sciences and […]
Fortbildung für Erwachsene, Effektive, individuelle Fortbildung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder auf allen Niveaustufen bei Muttersprachlern und kompetenten deutschen Dozenten ab 12,50 € pro Schulstunde Einzelunterricht (= 45 Minuten) für […]