topreisebilder

Internet-Magazin

Sprachschule in Berlin

Weiterbildung in anderen osteuropäischen Sprachen, z.B. Tschechischkurse, Polnischkurse, Bulgarischkurse, Ungarischkurse, Rumänischkurse ... sowie […] Mehr lesen

Mehr lesen

Schwerpunkte und

Individuelle Prüfungsvorbereitung, Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Realschule sowie individuelle Abiturvorbereitung und Abiturhilfe sowie […] Mehr lesen

Mehr lesen

Deutsch-Gruppenunterricht

Deutsch-Gruppenunterricht für Anfänger als Deutsch-Grundkurse sowie für Teilnehmer mit geringen bzw. verschütteten Vorkenntnissen als […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Thal In Augenschein Nehmen Und Hilfe Angedeihen ...

Durchs wilde Kurdistan Erstes Kapitel AS

Nach diesen Worten ritt ich zunächst ein Stück das Thal hinab, um die Wirkung der Geschütze in Augenschein zu nehmen. Sie war eine grauenhafte, doch wurde sie dadurch gemildert, daß die Dschesidi die verwundeten Türken aufgehoben hatten, um ihnen möglichst Hilfe angedeihen zu lassen. Wie anders wäre es wohl gewesen, wenn den Osmanly ihr Ueberfall geglückt wäre! Ich wandte mich ab, trotzdem mir die Sieger von ihrer Verschanzung her erfreut zuriefen, nahm Halef und Jfra auf und ritt nun am Bache hinan, um auf dem Weg nach Baadri zu gelangen; denn da oben auf dieser Seite mußte ich den Bey vermuten. Als ich an dem Tempel vorüberkam, stand der Kaimakam mit seinem Stabe vor demselben. Er winkte mir, und ich ritt zu ihm hin. Sage dem Scheik noch, daß er eine Summe bezahlen muß als Sühne für den Tod des Miralai! Ich glaube sehr, daß der Makredsch von Mossul sich große Mühe giebt, immer neue Forderungen zu entdecken, und ich vermute, daß der Bey eine sehr bedeutende Sühne verlangen wird für seinen ermordeten Parlamentär. Doch werde ich ihm deine Worte sagen. Du hast einen Baschi-Bozuk bei dir? Wie du siehst! Wer hat ihn dir gegeben? Der Mutessarif. Brauchst du ihn noch? Ja. Wir brauchen ihn auch. So hole dir einen Befehl vom Gouverneur. Wenn du mir diesen vorzeigst, werde ich dir den Buluk Emini zurückgeben! Ich ritt weiter und kam an lauter finsteren Gesichtern vorüber. Gar manche Hand zuckte nach dem Dolche, aber Nasir Agassi begleitete mich, bis ich in Sicherheit war, dann aber nahm er Abschied. Der Abschied war kurz, denn die Zeit drängte. Effendi, werden wir uns wiedersehen? fragte Nasir Agassi. Allah weiß alles, auch dieses, wir aber nicht. Du bist mein Retter; ich werde dich nie vergessen und danke dir. Sollten wir uns einmal wiedersehen, so sage mir dann, ob ich dir dienen kann. Gott schütze dich! Vielleicht sehe ich dich einmal als Miralai; dann möge deiner ein besseres Kismet warten, als das des Omar Amed! Wir reichten einander die Hände und schieden. Auch ihn habe ich zu einer Zeit wieder gesehen, wo ich am wenigsten an ihn dachte. Nur wenige Schritte weiter empor trafen wir hinter einem Busche den ersten Dschesidi, welcher sich so weit herangewagt hatte, um beim Wiederbeginn des Kampfes ein sicheres Ziel zu haben. Es war der Sohn Seleks, mein Dolmetscher. Emir, bist du wohl erhalten? rief er mir entgegen. Ganz wohl. Hast du das Buch des Pir Kamek bei dir? Nein. Ich habe es an einem Ort versteckt, an dem es keinen Schaden leiden kann. Aber wenn du gefallen wärest, so wäre es verloren gewesen! Nein, Effendi. Ich habe mehreren offenbart, wo es liegt, und diese hätten dir es mitgeteilt. Wo ist der Bey? Oben auf der Klippe, von welcher aus man das Thal am besten überblicken kann. Erlaube, daß ich dich führe! Er nahm das Gewehr über die Schulter und schritt voran. Wir erreichten die Höhe, und es war von Interesse, hier hinabzublicken auf die Verstecke, hinter denen die Dschesidi standen, saßen, hockten und lagen, ganz bereit, bei dem Zeichen ihres Anführers den Kampf nun im vollen Ernste zu beginnen. Hier kam man noch besser als unten zu der Ueberzeugung, daß die Türken verloren wären, wenn es ihnen nicht gelänge, mit ihren Gegnern einig zu werden. Hier an derselben Stelle hatte ich mit Ali Bey gestanden, als wir die vermeintlichen Sterne beobachteten, und jetzt, nur wenige Stunden später, stand die kleine Sekte, welche es gewagt hatte, den Kampf mit den Truppen des Großherrn aufzunehmen, bereits als Sieger da. Wir ritten nun links weiter, bis wir zu einem Felsen gelangten, der sich ein weniges über den Rand des Thales hervorstreckte. Hier saß der Bey mit seinem Stabe, welcher nur aus drei barfüßigen Dschesidi bestand. Er kam mir erfreut entgegen. Ich danke dem Allgütigen, der dich gesund und unversehrt erhalten hat! sagte er herzlich. Ist dir Uebles begegnet? Nein, sonst hätte ich dir das Zeichen gegeben. Komm her! Ich stieg ab und folgte ihm auf den Felsen. Man konnte von hier aus alles deutlich sehen, das Heiligtum, das Haus des Bey, da unten die Batterie hinter der Verschanzung und die beiden Seitenwände des Thales.
Siehst du die weiße Stelle auf meinem Hause? fragte er. Ja. Es ist der Shawl. Wäre er verschwunden, so hätte ich ein Zeichen gegeben, und fünfhundert meiner Leute wären Sturm hinabgelaufen, unter dem Schutze der Kanonen, welche den Feind zurückgehalten hätten. Ich danke dir, Bey. Es ist mir nichts geschehen, als daß der Miralai einmal nach mir schoß; aber ohne mich zu treffen. Das soll er büßen! Er hat es bereits gebüßt.

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Volkswirtschaftsdeutsch-Einzel

An unserer Sprachschule in Berlin Zentrum ebenso wie Berlin Charlottenburg wird der Einzelunterricht in Wirtschaftsdeutsch bzw. Geschäftsdeutsch sehr maßgeschneidert sowie flexibel mehr lesen >>>

Company Courses in Business

English for führungsteam and verwaltung, English for auskunft technology, applikation development Die Englisch-Firmenkurse der Sprachschule sollen nicht allein anwendungsbereite mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Sprachschule in Berlin bietet effektive Sprachkurse in allen Weltsprachen und bedeutenden Fremdsprachen

Weiterbildung in anderen osteuropäischen Sprachen, z.B. Tschechischkurse, Polnischkurse, Bulgarischkurse, Ungarischkurse, Rumänischkurse ... sowie Unterricht in asiatischen und afrikanischen Sprachen, u.a. Japanischkurse, Chinesischkurse, Koreanischkurse, Indonesischkurse bzw. Bahasakurse. Lehrgänge in Deutsch als Fremdsprache (DaF), d.h. Deutschkurse für Ausländer (auch DSH-Vorbereitung) sowie Deutschunterricht für DAAD-Stipendiaten. Englischkurse, Französischkurse, Spanischkurse, Italienischkurse, Portugiesischkurse, Schwedischkurse, Finnischkurse, Dänischkurse, Türkischkurse, Arabischkurse, Russischkurse. Einzelunterricht mit absolut flexibler, individueller Terminplanung - mögliche Unterrichtszeiten: Montag bis Samstag 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr - Vormittagskurse - Abendkurse - Intensivkurse - Ganztagskurse - Vollzeitkurse - Samstagkurse bzw. Wochenendkurse - Ferienkurse - Bildungsurlaub etc. […] Mehr lesen >>>


Schwerpunkte und Zielstellungen - Nachhilfe und Weiterbildung

Individuelle Prüfungsvorbereitung, Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Realschule sowie individuelle Abiturvorbereitung und Abiturhilfe sowie Vorbereitung auf Fachabitur in allen Fächern, einschließlich Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen. Bewerbungstraining im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe ist möglich ebenso wie fremdsprachiges Bewerbungstraining, z.B. Einzelnachhilfe in Englisch für Bewerbung und Vorstellungsgespräche. Individuelle Ferienkurse für Schüler in Englisch, Mathematik, Deutsch und anderen Fächern, auch Einzelnachhilfe als Intensivkurse mit hoher Stundenzahl und flexibler Lehrgangsdauer. Einzelnachhilfe zur Unterstützung und Kontrolle beim Anfertigen der Hausaufgaben. Vorbereitung auf Leistungskontrollen, Klassenarbeiten und Klausuren. Nachhilfe bei Versetzungsgefährdung, Schulwechsel, versäumtem Unterricht durch Krankheit, Unterrichtsausfall etc. […] Mehr lesen >>>


Deutsch-Gruppenunterricht als kompakte, fünfwöchige Intensivkurse für Anfänger (A1) und untere Mittelstufe (A2/B1)

Deutsch-Gruppenunterricht für Anfänger als Deutsch-Grundkurse sowie für Teilnehmer mit geringen bzw. verschütteten Vorkenntnissen als Deutsch-Aufbaukurse. Sowohl unsere Deutsch-Grundkurse als auch unsere Deutsch-Aufbaukurse werden als kompakte, fünfwöchige Intensivkurse mit insgesamt 60 Unterrichtseinheiten (60 x 45 Minuten) durchgeführt. Der Deutschunterricht findet jeweils dreimal wöchentlich statt mit 4 Unterrichtseinheiten (4 x 45 Minuten) pro Tag. Der Deutsch-Gruppenunterricht stellt eine preisgünstige Alternative zum individuellen Deutsch-Einzeltraining dar, da unsere Sprachschule für die Deutsch-Gruppenkurse eine Lehrgangsgebühr von nur 6,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) und Teilnehmer berechnet. Unsere Sprachschule berechnet für den Deutsch-Gruppenunterricht keine Anmeldegebühren und ist von der Mehrwertsteuer befreit. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa


Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Aus der Festung.  Als ich zu dem

Aus der Festung.

Kommandanten kam, waren alle seine Beamten und auch die Offiziere der Besatzung bereits um ihn versammelt. Es gab also große Soiree. Ich erhielt den Ehrenplatz an seiner Seite. Wir befanden uns in […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Hier barst ein gefangenes Herz

Hier barst ein

Hier hauchte ein armer Gefangener, von Gott und den Menschen verlassen, sein trostloses Leben aus. Hier brach ein einsames Herz und ein müder, gequälter Geist ging zur ewigen Ruhe ein, nach […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Dank im Glück morgen Segen

Dank im Glück

Vergiß es, daß du einst im Schoß Der Armut bist gelegen, Und daß des Jammers Träne floß In deinen Morgensegen! Vergiß es, da du glücklich bist, Wie Träume man am Tag vergißt. Es denkt nicht mehr […]