topreisebilder

Internet-Magazin

Der Herzog schwieg einen

dann sagte er: Wenn du es je wieder leugnest, ersäuf' ich dich. Ja, sitz' nur hin und plärre wie ein Kind, das paßt ganz zu einem Kerl, der so handelt […] Mehr lesen

Mehr lesen

Den im im Keglerheim

Die Würde des Menschen ist unantastbar - im Gedenken an die 1933 im Keglerheim ermordete Antifaschisten. Der Himmel auf Erden, wie hier vom […] Mehr lesen

Mehr lesen

Erdölstraße -

Dann sollt ihr in Reinkenhagen in das Grab mich legen, im Ortsteil von Sundhagen die Handvoll Erde mit hinein, und eines Priesters Gottessegen in […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Zeit Ist Kostbar Als Wir Am Nachmittage Ausritten ...

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel AZ

So darf ich dich nicht länger stören. O Effendi, deine Gegenwart ist mir lieber als alles! Und dein Auge ist mir wie das Auge des besten Freundes, aber deine Zeit ist kostbar; ich darf sie dir nicht rauben. Aber morgen früh kommst du? Vielleicht. Du sollst bei dem Abgange des Transportes zugegen sein, um zu sehen, daß meine Sorge an alles denkt! So werde ich kommen. Sallam! Sallam! Allah sei dein Führer! Als ich nach Hause kam, tönte mir ein heller Ruf entgegen: Hamdulillah, Effendi, du lebst und bist frei! Es war die Myrte. Sie nahm mich bei den Händen und atmete tief auf: Du bist ein großer Held. Deine Diener und der fremde Bote haben es gesagt. Wenn sie dich gefangen genommen hätten, so hättest du den ganzen Palast erschlagen, und vielleicht gar Selim Agha auch. Ihn nicht, aber die andern alle; darauf kannst du dich verlassen! antwortete ich belustigt. Ja. Du bist wie Kelad der Starke. Dein Bart steht rechts und links wie der Bart eines Panthers, und deine Arme sind wie die Beine eines Elefanten! Das war natürlich bildlich gemeint. Oh Myrte, welch ein Attentat auf den dunkelblonden Schmuck meines Gesichtes und auf die liebliche Symmetrie meiner unentbehrlichsten Gliedmaßen! Ich mußte ebenso höflich sein: Dein Mund spricht wie der Vers eines Dichters, Mersinah, und deine Lippen strömen über wie ein Topf voll süßen Honigs; deine Rede thut wohl, wie das Pflaster auf eine Beule, und deiner Stimme Klang kann keiner vergessen, der ihn einmal hörte. Hier, nimm fünf Piaster, um dir Khol und Henneh zu kaufen für die Ränder deines Augenlides und die rosigen Nägel deiner Hand. Mein Herz will sich freuen über dich, damit meine Seele jung werde und mein Auge sich ergötze an der Anmut deines Ganges! Herr, rief sie, du bist tapferer als Ali, weiser als Abu Bekr, stärker als Simsah *) und schöner als Hossein, der Armadener! Befiehl was ich dir braten soll; oder willst du gekocht und gebacken haben? Ich thue für dich alles, was du verlangst, denn mit dir ist Freude über mein Haus gekommen und Segen über die Schwelle meiner Thüre. Deine Güte rührt mich, oh Mersinah; ich kann sie nicht vergelten! Aber ich habe weder Hunger noch Durst, wenn ich den Glanz deiner Augen, die Farbe deiner Wangen und das liebliche Bild deiner Hände erblicke. War Selim Agha da? Ja. Er hat mir alles erzählt. Deine Feinde sind vernichtet. Gehe hinauf und tröste die Deinen, die in großer Sorge um dich sind! Ich ging hinauf. Endlich zurück! meinte der Engländer. Große Sorge! Wollten kommen und Euch holen! Glück, daß Ihr da seid! Du warst in Gefahr? fragte auch Mohammed. Nicht sehr. Sie ist vorüber. Weißt du, daß der Mutessarif abgesetzt ist? Von Mossul? Ja, und der Makredsch auch. Also darum ist Selek da? *) Simson. Ja. Hat er dir nichts erzählt, als wir am Nachmittage ausgeritten waren? Nein. Er ist schweigsam. Aber da kann doch Amad frei werden, denn nur der Mutessarif hat ihn gefangen gehalten! Ich hoffte dies auch, aber es steht schlimmer. Der Großherr billigt das Vorgehen der Türken gegen euch, und der Oberrichter von Anatolien hat befohlen, daß dein Sohn als Geisel nach Stambul gebracht werde. Allah kerihm! Wann soll er fort? Morgen vormittags.

weiterlesen =>

Zeit ist kostbar als wir am nachmittage ausritten by www.7sky.de.

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Deutsch lernen unter

Deutschkurse für Anfänger zum Erreichen der Kompetenzstufe A1 innerhalb weniger Wochen - Deutschkurse zur Vorbereitung auf die Grundstufenprüfungen der Europaratsstufen A1 und A2 - mehr lesen >>>

Effiziente Sprachkurse für

Sprachkurse im Einzeltraining, Gruppenunterricht, Grundkurse, Anfängerkurse, Aufbaukurse, Mittelstufenkurse, Sprachkurse für Fortgeschrittene, Firmenkurse mit mehr lesen >>>

Business English -

Geschäft English (Wirtschaftsenglisch) kann nicht strikt von der englischen Alltagssprache abgegrenzt werden. Generell gelten für das Business English die gleichen mehr lesen >>>

Spanisch lernen in Berlin,

Individuellen Spanischunterricht als Einzeltraining (ab 15,00 € / Schulstunde = 45 Minuten) mit freier Zeiteinteilung für den Teilnehmer und flexiblen mehr lesen >>>

Wichtige Hinweise zu den

Wenn der Einzelunterricht als Individualkurs für 2 oder mehr Teilnehmer organisiert wird, berechnet unsere Sprachschule gegenüber den o.g. mehr lesen >>>

Qualifizierte und günstige

Einzelnachhilfe und Abiturhilfe in englischer Ausdrucksform, Mathe, Auf deutsch und allen anderen Sprachen und Unterrichtsfächern, wie mehr lesen >>>

Spanischkurse für

Spanisch-Einzelunterricht - bei Bedarf auch als Spanisch-Intensivkurse - mit freier Zeiteinteilung für den Lernenden und mehr lesen >>>

Deutsch-Privatunterricht auf

Deutschkurse für Anfänger zum Erreichen der Kompetenzstufe A1 innerhalb weniger Wochen - Deutschkurse für mehr lesen >>>

English for your job

Bewerbungstraining in englischer Sprache für bessere berufliche Möglichkeiten im In- und Ausland. Das mehr lesen >>>

Wichtige Hinweise zu den

Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Der Herzog schwieg einen Augenblick,

dann sagte er: Wenn du es je wieder leugnest, ersäuf' ich dich. Ja, sitz' nur hin und plärre wie ein Kind, das paßt ganz zu einem Kerl, der so handelt wie du. Nie habe ich einen solch alten Gauner gesehen, wenn's darauf ankommt, alles zu verschlingen, während ich mich auf dich verließ, als sei'st du mein eigener Vater. Du solltest dich schämen, dabei zu stehen und es auf die armen Neger kommen zu lassen, ohne ein Wort zu ihren Gunsten zu sagen. Es ärgert mich noch, daß ich so dumm war, es zu glauben. Verdammt, jetzt verstehe ich, warum du das Defizit gut machen wolltest - du wolltest das Geld, das beim Non plus ultra verdient war, und alles andere auch mit einstecken. Alle waren leidenschaftliche Musiker und Debattierer. Einstein wurde in diesem Salon gern gesehen und nahm an den literarischen Diskussionen und an den Musikveranstaltungen teil. Sehr gerne verweilte Einstein bei der Familie Winternitz in der Prager Altstadt. Professor Moriz Winternitz (1863-1937) war Indologe und Ethnologe und beschäftigte sich mit Sprache, Religion und Ethik. Unterschiedliche Vorlieben der beiden Wissenschaftler waren kein Hindernis für den Meinungsaustausch und für die Roundtable-Debatten. Einstein kam gerne mit seiner Geige hierher zu Besuch, weil eine Schwägerin von Professor Winternitz, Ottilie Nagel, Klavierlehrerin war. Neben diesen gesellschaftlichen Beziehungen war Einstein von den tiefen Erkenntnissen über die physikalische Natur von Raum, Zeit, Masse und Gravitation voll absorbiert. Nach etwa drei Tagen starb er im Krankenhause. Man erzählte mir mit allen Einzelheiten, wie man einmal unsern Major hat erschlagen wollen. Es war aufgefallen, daß er fast nie mit jemand sprach. Eines Tages ging er zum Unteroffizier und erklärte ihm, daß er nicht zur Arbeit gehen wolle. Es wird nie genug sein, jeden Tag für den Rest unseres Lebens zu leben. Das Leben ist ein Spiel der Lügen, und wir alle wissen, wie lange wir an ihnen festhalten können, bevor wir gezwungen sind, uns ihnen zu stellen, bis wir aufwachen und erkennen, dass das Leben eine Lüge ist, bis auch das alte Leben vergeht. […] Mehr lesen >>>


Den im im Keglerheim ermordeten

Die Würde des Menschen ist unantastbar - im Gedenken an die 1933 im Keglerheim ermordete Antifaschisten. Der Himmel auf Erden, wie hier vom lieben Vaterhaus, vom Himmel geht ein Segen aus in dem der Vater nie vergißt, daß er des Hauses Säule ist. Der Vogel auf goldenem Kreuz, vom Himmel geht ein Segen aus, goldenes Kreuz mit Vogel, wie hier vom lieben Vaterhaus, in dem die Mutter nie vergißt, daß sie des Hauses Seele ist. Vom Himmel geht ein Segen aus, Vogelhaus ohne Vogel wie hier vom lieben Vaterhaus, in welchem nie ein Kind vergißt, was es den Eltern schuldig ist. Vom Himmel geht ein Segen aus wie hier vom lieben Vaterhaus, in welchem Keiner je vergißt, daß jeder Mensch ihm Bruder ist. So geht vom lieben Vaterhaus ein wahrer Himmelssegen aus, und ließ die Welt ihn bei sich ein, sie würde bald ein Himmel sein. Im Tagesgrauen schlief das stille Tal, und seine Schönheit war mir noch verborgen; dann plötzlich kam der erste Sonnenstrahl, und mit ihm ward es heller, goldner Morgen. Menschenliebe flutete das Licht vom Himmel nieder, als habe er sich selbst herabgesenkt, und laut erklangen alle Morgenlieder, die er allein, allein dem Walde schenkt. Nun ging des Tages Engel über Land, ging durch den Hag, ging über Feld und Auen, und überall, wo er ein Blümlein fand, bog er sich nieder, um es anzuschauen. Er kam auf allen Wegen hergeschritten, und sah er wo ein wartend Fensterlein, so ließ er sich nicht lange darum bitten, er gab ihm Licht und gab ihm Sonnenschein. Auf den Flüssen sah man Kähne und Böte, auf den Landstraßen Frachtwagen unaufhörlich Proviant zuführen, und zwar waren die Fuhren nun schon seit Wochen in Bewegung. Wer einen Gang machte, kam geschlossenen Auges auf verwehten Wegen her, als ob er einen schwerbeladenen Schlitten nachzuziehen hatte. […] Mehr lesen >>>


Erdölstraße - Erdölbetrieb von 1962 bis 2001

Dann sollt ihr in Reinkenhagen in das Grab mich legen, im Ortsteil von Sundhagen die Handvoll Erde mit hinein, und eines Priesters Gottessegen in Vorpommern-Rügen, der soll und wird mein Helfer sein. Ein Denkmal auf der Erdölstraße ist euch streng verboten, doch sei der Hügel vor der Tankstelle grün berankt sein. Mit Bohrmeißel, Erz und Stein dankt man den Toten; ich weiß, daß ihr mir besser dankt. Ich will ja nicht auf der Erdölstraße von hinnen scheiden, und ihr, ihr laßt mich auch nicht zur Tankstelle fort; der Tod an der Bohrkrone wird zwar mich anders kleiden, doch wechsele ich den Bohrmeißel, nicht den Ort. Den Körper trägt man wohl zu Grabe, den Bohrmeister und den Facharbeiter für geologische Bohrungen nicht. Der Eine sei euch Himmelsgabe; der Andre bleib euch kein Gedicht! Der Vollmond steht über dem Bohrantriebsaggregat im Mondschein und übergießt alles mit seinem flüssigen Silber. Durch identifizierbare Havariewerkzeuge kann man in diesem Fall einer realen Feldzentrale zuordnen. Dort liegt ein rothblühender Garten Im stillen Mondenschein; Die Lotosblumen erwarten Ihr trautes Schwesterlein. Und wie er auftaucht vom Schlunde der geologischen, bohrtechnischen, spülungstechnischen Betreuung der Erdöl- / Erdgasbohrung, Da war er müde und alt, Seine Sondenkopfausrüstung lag im Grunde, So still wars rings in die Runde, Und über die komplette mobile Testanlage wehts kalt. Ach, wär ich im stillen Hafen! Kalte Winde am Fenster gehn, Schlaf ruhig, mein Liebchen, schlafe, Treu' Liebe wird ewig bestehn! In Deutschland wurden die Entdeckungen namentlich durch seinen Begleiter auf der zweiten Reise, mit Tiefpumpenantrieb mit Sondenkopfausrüstung, bekannt. Schließlich gesellten sich zu ihnen auch Leute, welche die Gabe hatten, die neuentdeckte Erkundung und Förderung von Erdöl und Erdgas in Europa populär zu machen, wie Bohr- und Fördertechnik sowie Offshore Technik. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Schwerpunktthemen unserer Grammatische Schwerpunkte: Wiederholung, Festigung und Systematisierung der Grammatikthemen aus dem Deutsch-Grundkurs und Deutsch-Aufbaukurs durch vielfältige und zahlreiche Übungen mit praxisnahen Beispielsätzen; […]
Deutschkurse, Deutschunterricht als Privatunterricht in deutscher Sprache beim Lernenden zu Hause oder auf Arbeit in Berlin und Umgebung. Deutsch-Firmenkurse für ausländische Mitarbeiter von Unternehmen in den Seminarräumen unserer […]
Gebühren im individuellen 15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Abmachung von alles in allem mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Waldesgrün

Waldesgrün

Mein Wagen rollet langsam Durch lustiges Waldesgrün, Durch blumige Täler, die zaubrisch Im Sonnenglanze blühn. Ich sitze und sinne und träume, Und denk an die Liebste mein; Da grüßen drei […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Schweden aus Deutschland zu vertreiben

Schweden aus

Nachdem die Sachsen am 22. Octbr. bei Dömitz und am 7. Decbr. bei Kyritz geschlagen worden waren, drang Baner in Sachsen vor und verheerte das Land, mußte dasselbe aber aus Mangel an Lebensmitteln […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Verführung der Finsternis am Himmel

Verführung der

Er legte den Kopf zwischen die Hände und schlief ein, gerade als der erste Tagesstrahl die Finsternis draußen durchbohrte. Plötzlich aber wandte sich Atria, schritt auf Alhena zu und wollte reden, […]