Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Wasser Reicht Bis An Die Brust An Das Pferd Gefesselt

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Siebentes Kapitel AJ

Nun zogen sie mich unter dem Pferde hervor, so daß ich mich auf die Füße erheben konnte. Es war nicht das erste Mal, daß ich mich in Fesseln befand, aber auf eine so niederträchtige Weise war ich doch noch nicht gebunden worden. Man hatte mir nämlich Riemen an die Handgelenke geschlungen und mittels derselben den rechten Arm über die Brust hinweg auf die linke Achsel, den linken Arm aber auf die rechte Achsel gezogen und dann im Nacken die Riemen so fest geknotet, daß mir die Brust fast bis zur Atmungsunfähigkeit zusammengepreßt ward. Außerdem wurden die Kniee so miteinander verbunden, daß ich keine weiten Schritte zu gehen vermochte; und um das Maß voll zu machen, ward ich mit dem einen Ellbogen an den Steigbügel eines der Buschklepper geschnallt, sie waren zu Pferde, hatten aber ihre Tiere vor dem Ueberfalle hinter die Büsche versteckt. Von dem Aufblitzen der Schüsse an bis zu dem Augenblick, wo ich an dem Pferde befestigt war, waren kaum drei Minuten vergangen. Ich hoffte, Mohammed Emin werde zurückkehren, wollte aber nicht um Hilfe rufen, um mir diesen Menschen gegenüber keine Blöße zu geben. Reden aber mußte ich nun doch einmal: Was wollt ihr von mir? fragte ich. Nur dich wollen wir, antwortete der mutmaßliche Anführer. Auch dein Pferd wollten wir, aber du hattest es nicht bei dir. Wer seid ihr? Bist du ein Weib, daß du so neugierig bist? Pah! Ihr seid Hunde im Dienste NedschirBeys. Er hat sich nicht an mich gewagt; drum sendet er seine Meute, damit ihm ja die Haut nicht geritzt werde! Schweig! Weshalb wir dich gefangen nehmen, das wirst du bald erfahren. Doch verhalte dich still und schweigsam, sonst bekommst du einen Knebel in den Mund! Die Männer setzten sich langsam in Bewegung. Wir kamen an den Fluß, ritten natürlich außer mir, da ich gehen mußte eine Strecke an demselben hinab und hatten dann wohl eine Furt erreicht, denn wir gingen in das Wasser. Am jenseitigen Ufer stand eine Schar Bewaffneter, die sich aber bei unserm Anblick sofort unsichtbar machte. Jedenfalls war es Nedschir-Bey, welcher das Gelingen seines Streiches dort abgewartet hatte und sich nun befriedigt zurückzog. Das Bett des Flusses war hier mit scharfkantigen, schlüpfrigen Steinen besäet; das Wasser reichte mir stellenweise bis an die Brust, und da ich zu eng an das Pferd gefesselt war, so hatte ich mehr als genug auszustehen, ehe wir das andere Ufer erreichten. Dort blieben sechs von den Reitern zurück, während mich die übrigen zwei weiter schleppten. Es ging am Flusse abwärts bis an ein wildes Bergwasser, welches sich hier von der linken Seite her in den Zab ergießt. Nun ritten die beiden längs dieses Wassers aufwärts. Es war für mich ein beschwerlicher Weg, zumal die Eskorte nicht die mindeste Rücksicht auf mich nahm. Kein Mensch begegnete uns. Nachher ging es seitwärts hin über wildes Gerölle, durch wirres Dorngestrüpp, und ich merkte, daß man auf diese Weise das Dorf Schohrd vermeiden wolle, dessen ärmliche Hütten und Häusertrümmer ich bald unter uns erblickte. Später bogen wir wieder nach rechts und gelangten in eine wilde Schlucht, welche in das Thal von Raola hinabzuführen schien. Hier kletterten wir eine Strecke weiter, bogen um einige Felsen und gelangten endlich an ein Bauwerk, das einem vier bis fünf Ellen hohen, kubischen Steinhaufen glich und nur eine einzige niedrige Oeffnung zeigte, welche zugleich als Thür und als Fenster zu dienen schien. Vor diesem Steinwürfel stiegen sie ab. Madana! rief der eine. Sogleich ließ sich in dem Innern der Hütte ein heiseres Grunzen vernehmen, und einige Augenblicke später trat ein altes Weib aus dem Loch hervor.

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Kleinanzeigen für Reisen, Lernen, Urlaub, und Ausflugsziele im TraumBazar.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der TraumBazar für die schönsten Ausflugsziele in Sachsen, Deutschland, Europa, Frauenkirche Dresden Dresdner Zwinger Hofkirche und Kreuzkirche Brühlsche Terasse Deutsche Hygiene-Museum Geschichte Informationen Sächsische Staatsoper Spielplan. Das Internet als Marktplatz für Kunden die rund um die Uhr informiert werden wollen […]

Read more…

Fahrschulausbildung Ausbildungsfahrzeug Mitsubishi - FS Heideteam .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

PKW Ausbildung: Unter verschiedenen Fahrzeugen, vom kompakten Kleinwagen über eine Mittelklasselimousine bis zum Kleinbus kann der Fahrschüler sein Ausbildungsfahrzeug wählen. PKW + Anhänger (Klasse BE ) Ausbildungsfahrzeug Bus - FS Heideteamfür Ihre Hobby´s z.B. Pferdesport, für die Urlaubsreise mit dem großen Wohnanhänger oder auch im Job. Motorradausbildung nach dem Motto „Biker lernen von Bikern“ ! Unsere Motorradfahrlehrer sind selbst Biker und schulen einen Großteil der Ausbildung vom Motorrad aus. LKW- und Busausbildung, auch Tarktor - für die Kapitäne der Landstraße steht Ihnen ein speziell geschulter Fahrlehrer zur Verfügung. Berufskraftfaher - Qualifikation LKW- Bus- und Traktorausbildung- entsprechend des EU Berufskraftfahrer Qualifikationsgesetz füren wir die Weiterbildung von LKW und BUS Fahrern durch. Gern führen wir auch Verkehrsteilnehmerschulungen und Weiterbildungen im Bereich Strassenverkehr durch, nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder. Ferienkurs in den Sommer, Herbst-, Winter ferien! Theoretischer Grundstoff für alle Klassen, Führerscheinausbildung in den Klassen; B/BE (PKW/+Anhänger) C1/C1E C/CE (alle LKW Klassen, Anhänger)T (Traktor) D (Bus) sowie Klasse M A1 A(b) A (alle Motorradklassen), Ausbildung in allen Klassen,PKW (Klasse B/BE) - Motorrad (Klasse M;A1;A und Mofa) - LKW (Klasse C/CE) - BUS (Klasse D/DE)Yamaha Bike - Motorradausbildung Sicherheitstraining Nachschulung Punkteabbau LKW und Busausbildung PKW-Führerschein Mietwagen Ferienreisen Ausflugsfahrten - Traktor, Ferienkurse Führerschein ab 17, Auffrischung, Nachschulung, mehr Informationen auf unserer Seite, Anmeldung jederzeit möglich. […]

Read more…

Poseidon.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Gott ward von Hermes olymphoch enthoben; sein Schiff aber loht, ein ersternter Rubin, und scheitert, als Gabe zersamend, beim Toben Poseidons, im schimmernden Gischthermelin: Die Fülle ist heil über Inseln verstoben; Apollozu schwingt sich ein liebster Delphin. […]

Read more…

1. Anklänge .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vöglein in den sonn'gen Tagen! Lüfte blau, die mich verfahren! Könnt ich bunte Flügel rühren, Über Berg und Wald sie schlagen! Ach! es spricht des Frühlings Schöne, Und die Vögel alle singen: Sind die Farben denn nicht Töne, Und die Töne bunte Schwingen? Vöglein, ja, ich laß das Zagen! Winde sanft die Segel rühren, Und ich lasse mich entführen, Ach! wohin? mag ich nicht fragen. […]

Read more…

Blaudruck Drucktechnik.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Drucktechnik des Blaudruck kam aus Indien und erreichte Deutschland im 16. oder 17. Jahrhundert über Belgien und Holland. Blaudruck wurde vor allem für Bettzeug, Vorhänge und Frauenkleidung eingesetzt. Der erste Blaudruck im Reservedruck wurde 1689 oder 1690 von Jeremias Neuhof in Augsburg hergestellt, die Technik verbreitete sich jedoch schnell. 1734 wurde in Minden Ravensberg eine Zunft für das Blau- und Schönfärberhandwerk gegründet. Weitere Zünfte entstanden bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Anfangs wurden nur Leinenstoffe bedruckt, seit dem 18. Jahrhundert auch Halbleinen- und Baumwollstoffe. […]

Read more…

NetYourBusiness - Internetwerbung.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine und Portalseiten. Mit NetYourBusiness bekommen Sie mehr Zugriffe für Ihre Website, mehr Kundenkontakte und höhere Umsätze. Damit Ihre Webseiten in der Masse von Internetseiten nicht untergehen, damit Ihre Webseiten besser gefunden werden, bietet Ihnen NetYourBusiness systematische Verlinkungen von Internetmagazine und Portalseiten, sowie ständige Suchmaschinenoptimierung, so steigt die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Webseiten! NetYourBusiness Ihr Partner für Internetwerbung, kommunikatives Design, Content Management, corporate Design, Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Suchmaschinenoptimierung. […]

Read more…

Werben im Internet - Volume4u - Domain und Webspace.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Werben auch Sie im Internet für Ihre Produkte und Dienstleistungen! Wir bieten Ihnen den Speicherplatz für Ihre Internetseiten. Damit Kunden Ihre Homepage finden, benötigen Sie eine gute Positionierung Ihrer Webseiten in den wichtigsten Suchmaschinen. Wir helfen Ihnen, Ihre Webseiten bei den für Sie wichtigen Suchbegriffen, erfolgreich zu positionieren. Wir helfen Ihnen, Ihre Webseiten bei den für Sie wichtigen Suchbegriffen, erfolgreich zu positionieren. Mit Direktverlinkung zu Ihren Webseiten helfen wir Ihnen das Ihre Webseiten in Suchmaschinen, wie Google, besser gefunden werden. Vererbung des Pageranks - keine Backlink-Pflicht! So wird Ihre Homepage erfolgreicher - mehr Zugriffe, mehr Kunden, mehr Umsatz. […]

Read more…

Web News Marketing News