Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Reitet Einen Bogen Pferdegetrappel Unterhaltung

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan Erstes Kapitel AI

Ihr reitet einen Bogen und kommt an der andern Seite des Wäldchens vorüber. Man wird euch anhalten. Ihr sagt, daß ihr euch verirrt habt und zu dem Feste nach Scheik Adi kommen wollt. Ihr werdet so die Aufmerksamkeit der Osmanly von uns abund auf euch lenken. Das übrige ist unsere Sache. Geht! Die übrigen ließ ich zwei lange, hintereinanderstehende Reihen bilden, die den Zweck hatten, das Gehölz von drei Seiten zu umfassen. Ich gab ihnen die nötige Anweisung, worauf wir uns zu Boden legten und vorwärts krochen. Natürlich kam ich am schnellsten voran. Ich hatte meinen Baum wohl bereits seit zwei Minuten erreicht, als laute Hufschläge erschallten. Das Feuer brannte noch immer; darum war es mir möglich, die ganze Scene leidlich zu überblicken. Die beiden Offiziere hatten wahrscheinlich während der ganzen Zeit meiner Abwesenheit geraucht und Kaffee getrunken. Scheik Adi ist ein böses Nest! hörte ich den Hauptmann sagen. Ganz bös! antwortete der Lieutenant. Die Leute beten dort den Teufel an! Den Teufel; Allah zerhacke und zerquetsche sie!
Das werden wir thun!
Ja, wir werden sie zerreißen!
Ganz und gar!
Bis hierher konnte ich die Unterhaltung vernehmen, dann aber hörte man das erwähnte Pferdegetrappel. Der Lieutenant hob den Kopf empor. Man kommt! sagte er. Auch der Hauptmann lauschte. Wer mag das sein? fragte er. Es sind zwei Reiter; ich höre es! Sie erhoben sich, und die Soldaten thaten dasselbe. In dem Scheine, den das Feuer hinauswarf, wurden Halef und Selek sichtbar. Der Hauptmann trat ihnen entgegen und zog seinen Säbel. Halt! Wer seid ihr? rief er sie an. Sie waren sofort von den Türken umringt. Mein kleiner Halef betrachtete sich die Offiziere vom Pferde herunter mit einer Miene, welche mich erraten ließ, daß sie auf ihn den gleichen Eindruck machten, den sie auch auf mich hervorgebracht hatten. Wer ihr seid, habe ich gefragt! wiederholte der Hauptmann. Leute! Was für Leute? Männer! Was für Männer? Reitende Männer! Der Teufel verschlinge euch! Antwortet besser, sonst erhaltet ihr die Bastonnade!
Also wer seid ihr?
Wir sind Dschesidi, antwortete jetzt Selek mit kleinlauter Stimme. Dschesidi? Ah! Woher? Aus Mekka.
Aus Mekka?
Allahil Allah!
Giebt es dort auch Teufels-Anbeter?
Grad fünfmalhunderttausend.
So viele!
Allah kerihm; er läßt viel Unkraut unter dem Weizen wachsen! Wohin wollt ihr? Nach Scheik Adi. Ah, habe ich euch? Was wollt ihr dort? Es wird dort ein großes Fest gefeiert. Ich weiß es. Ihr tanzt und singt mit dem Teufel und betet dabei einen Hahn an, der durch das Feuer der Dschehennah ausgebrütet worden ist. Steigt ab! Ihr seid meine Gefangenen! Gefangen? Was haben wir gethan? Ihr seid Söhne des Teufels. Ihr müßt geprügelt werden, bis euer Vater von euch gewichen ist. Herunter von den Pferden! Er griff selbst zu, und die beiden Männer wurden förmlich von den Pferden heruntergezogen. Gebt eure Waffen her! Ich wußte, Halef würde das nie thun, selbst unter den gegenwärtigen Verhältnissen nicht. Er sah suchend nach dem Feuer hin, und so hob ich den Kopf so weit empor, daß er mich erblickte. Nun wußte er, daß er sicher sein könne. Aus dem vielen leisen Rascheln hinter mir hatte ich bereits erkannt, daß die Meinen das Lager vollständig umschlossen hatten. Unsere Waffen? fragte Halef. Höre, Jüs Baschi, erlaube, daß wir dir etwas sagen! Was? Das können wir nur dir und dem Mülasim mitteilen. Ich mag nichts von euch erfahren!
Es ist aber wichtig, sehr wichtig!
Was betrifft es? Höre! Er flüsterte ihm einige Worte in das Ohr, welche den augenblicklichen Erfolg hatten, daß der Hauptmann einen Schritt zurücktrat und den Sprecher mit einer gewissen achtungsvollen Miene musterte. Später erfuhr ich, daß der schlaue Halef geflüstert hatte: Euern Geldbeutel betrifft es! Ist das wahr? fragte der Offizier. Es ist wahr! Wirst du darüber schweigen? Wie das Grab! Schwöre es mir! Wie soll ich schwören? Bei Allah und dem Barte des doch nein, ihr seid ja Dschesidi. So schwöre es mir beim Teufel, den ihr anbetet! Nun wohl! Der Teufel weiß es, daß ich nachher nichts sagen werde! Aber er wird dich zerreißen, wenn du die Unwahrheit sagst! Komm, Mülasim; kommt, ihr beiden! Die vier Männer traten zum Feuer herbei; ich konnte jedes ihrer Worte vernehmen. Nun, so rede! gebot der Hauptmann. Laß uns frei! Wir werden dich bezahlen. Habt ihr Geld? Wir haben Geld. Wißt ihr es nicht, daß dieses Geld bereits mir gehört? Alles, was ihr bei euch führt, ist unser. Du wirst es nie finden. Wir kommen von Mekka her, und wer eine solche Reise macht, der weiß sein Geld zu verbergen. Ich werde es finden!
Du wirst es nicht finden, selbst wenn du uns tötest und alles ganz genau durchsuchen lässest.

weiterlesen =>


Reise News + Infos

The main topics of our basic courses, language courses for beginners, continuation courses, language courses for pre-intermediate and intermediate learners.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

The main topics and aims of our German courses for advanced learners, level C1 - C2: advanced aspects of the German grammar; improving your German pronunciation and communication skills; advanced German conversation about a variety of topics, such as culture, arts, economics, politics, sciences and technology, medicine, inventions and discoveries, the Internet, television, newspapers, other media, literature, sports, social problems, education, the environment and environmental protection, foreign countries and travel. The main topics and aims of our continuation courses for pre-intermediate and intermediate learners in the German language level B1 - B2: essential German grammar - repetition and new rules, e.g. tenses (present, past, future etc.), sentence structure, frequently used idiomatic phrases and German expressions of the colloquial language; using the foreign language in everyday situations - welcoming guests, introducing yourself, inviting people, accepting and refusing invitations and offers, […]

Read more…

Abiturvorbereitung und Abiturhilfe für die gymnasiale Oberstufe, Englisch, Mathematik, Deutsch....

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Abiturhilfe zur effektiven Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen und Nachprüfungen, individuelle Einzelnachhilfe bzw. Abiturhilfe in Englisch, Mathematik, Deutsch und allen anderen Sprachen und Unterrichtsfächern, z.B. Physik, Chemie, Biologie, Geografie, Geschichte, Informatik, für alle Leistungskurse und Grundkurse, in den Schulungsräumen unseres Lernstudios und Sprachstudios in Berlin Mitte oder beim Schüler bzw. Abiturienten zu Hause - in ganz Berlin und Umgebung. Entwicklung individueller Unterrichtskonzepte und Lehrpläne, abhängig vom aktuellen Leistungsstand des Schülers und der Zielstellung der Abiturvorbereitung, individuelle, bedarfsabhängige Stundenzahlen für die Abiturhilfe bzw. Nachhilfe und flexible zeitliche Planung der Abiturvorbereitung. […]

Read more…

Unsere Englisch-Dozenten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Englisch-Dozenten unserer Sprachschule in Berlin Mitte sind überwiegend qualifizierte Englisch-Muttersprachler mit Hochschulabschluss und mehrjähriger Lehrerfahrung, z.B. aus den USA, Großbritannien, Kanada und Südafrika. Darüber hinaus beschäftigen wir hochmotivierte, kompetente deutsche Fachkräfte, die ein Studium in der Fachrichtung Anglistik / Amerikanistik oder Lehramt Englisch absolviert haben und sowohl über pädagogisches Geschick und Einfühlungsvermögen als auch umfangreiche Auslandserfahrung verfügen. Bei der Auswahl der Englisch-Lehrkraft können wir die Wünsche der Lernenden berücksichtigen. Ein Teil unserer Lehrkräfte verfügt auch über Spezialkenntnisse auf anderen Fachgebieten, z.B. über einen Hochschulabschluss bzw. ein abgeschlossenes Universitätsstudium auf wirtschaftlichem, technischem, naturwissenschaftlichem oder medizinischem Gebiet. Diese zusätzlichen Spezialkenntnisse können für den fachspezifischen Englischunterricht bzw. das Sprachtraining im Bereich Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Business English optimal genutzt werden. […]

Read more…

Unsere Sprachschule und unsere Standorte in Berlin und Dresden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule wurde 1999 gegründet und verfügt über Standorte in Berlin-Mitte, Seestr. 44, sowie in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, und Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55. Alle drei Filialen unserer Sprachschule befinden sich in verkehrsgünstiger, zentraler Lage und sind sowohl mit öffentlichen als auch privaten Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. In unmittelbarer Nähe unserer Sprachschulen bzw. direkt am Gebäude befinden sich kostenfreie Parkmöglichkeiten. Die über 100 freiberuflichen Lehrkräfte unserer Sprachschule sind entweder qualifizierte Muttersprachler der Sprache, die sie unterrichten, oder kompetente deutsche Dozenten, die ein Studium auf dem Gebiet der Sprachwissenschaften oder Sprachpädagogik absolviert haben und in der Regel mehrere Jahre in dem jeweiligen Zielsprachland gelebt haben bzw. zweisprachig aufgewachsen sind. […]

Read more…

The advantages and key objectives of our individual lessons in the German language at our language school in Berlin.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Students have the opportunity to immerse themselves completely in the German language by speaking German throughout the lesson. A profound grammatical knowledge, a wide range of German vocabulary combined with communicative competence are built up. At the beginning of the individual German lessons a detailed diagnosis concerning grammar, vocabulary and speaking skills is carried out in connection with an assessment of the student´s needs. Thus the student´s precise level of the language and his specific requirements are taken into consideration and are the basis of the individual curriculum for the German course. Individual lessons can start any time throughout the year - in most cases already a few days after registration. The appointments for the lessons are flexibly made between the teacher and the student according to the student´s wishes. The intensity of the German lessons (e.g. once or twice per week, every second day, every day) and the duration of the German course are also planned according to the student´s needs. […]

Read more…

Italienischkurse für Beruf, Wirtschaft, Geschäftskontakte und Studium für Privatpersonen und Unternehmen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachkurse für Unternehmen, Referenzen: Vattenfall Europe GmbH, SAP, Glashütter Uhrenbetrieb GmbH, Sachsenmilch AG Leppersdorf, TÜV Bildungswerk gGmbH, Dekra Akademie GmbH, DRK Bildungswerk Sachsen e.V., Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetic, PTG gGmbH Augsburg, Telekom AG, Vodafone D2 GmbH, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Sandvic Tooling Deutschland GmbH, Atmel Holding GmbH, Fraunhofer Institut Chemnitz, Euler Hermes Kreditversicherungs-AG Hamburg, Micro Focus GmbH Ismaning, ELC Shared Services GmbH Hechingen, Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH, Genesis GmbH Dresden, Züblin Spezialbau GmbH, Nordbayerische Eisenbahn GmbH, Funkwerk Information Technologies Karlsfeld GmbH, curative medical devices gmbh, Welthungerhilfe Bonn, Contract Medical International GmbH, TU Dresden, Universitätsklinikum Dresden, Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt, Kienbaum Berlin GmbH, Dematic GmbH […]

Read more…

Web News Marketing News