Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Wild In Kurdischen Schluchten Und Waeldern

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Fünftes Kapitel AW

Emir, der Bär ist ein gefährliches Tier! Du irrst. Der Bär, welcher die kurdischen Schluchten und Wälder bewohnt, ist ein sehr unschädliches Wild. Es giebt Länder, in denen die Bären doppelt so groß und stark sind, wie die eurigen. Ich habe davon gehört. Es soll ein Land geben, wo man nur Eis und Wasser findet, und dort haben die Bären ein weißes Fell und werden von den dortigen Arabern Hirtsch el Buz *) genannt. Hast du solche weiße Bären gesehen? Ja, obgleich ich nicht in jenen Ländern gewesen bin. Man fängt dort die Bären, um sie in anderen Gegenden für Geld sehen zu lassen. Aber es giebt noch ein Land mit fürchterlich großen Bären, welche ein graues Fell besitzen; das sind die stärksten und gefährlichsten. Ein solcher Bär ist gegen einen kurdischen wie ein Pferd gegenüber einem Hund, vor dem man sich hütet, ohne ihn grad zu fürchten. Und diesen hast du auch gesehen? fragte der Bey verwundert. Ich habe mit ihm gekämpft. So bist du Sieger geblieben, denn du lebst noch. Ihr sollt auch mit unsern Bären kämpfen. Er führte uns jetzt in eine Stube, in deren Mitte ein niedriges Sufra **) stand, um welches fünf Kissen gelegt waren. Nachdem er uns verlassen hatte, erschien eine Frau, und hinter ihr kamen einige Dienerinnen, welche ein kleines Vorgericht auftrugen, für den Fall, daß wir zu sehr Hunger hätten, um bis zum eigentlichen Mahle warten zu können. Es bestand aus einem Zicklein, welches zuerst gebraten und dann in Sahne gebacken war; dazu kamen getrocknete Weintrauben, eingelegte Maulbeeren und ein Salat von Pflanzenblättern, die ich nicht kannte; es schien eine Nesselart zu sein. Ser sere men at ihr seid mir willkommen! grüßte sie. Wie habt ihr meinen Vater verlassen, den Nezanum von Spandareh? *) Wörtlich: Bär des Eises. **) Tisch. Wir haben ihn bei gutem Wohlsein verlassen, und auch die andern hat Allah gesund erhalten, antwortete ich. Nehmet und esset einstweilen und habt die Güte, mir von Spandareh zu erzählen. Es ist eine lange Zeit, daß ich nichts gehört habe. Ich erfüllte ihr den Wunsch so ausführlich wie möglich. Sie war ganz glücklich, mit mir über ihre Heimat plaudern zu können, und ließ sogar den Windhund aus dem Stalle holen, um ihm mit den Resten des Zickleins einen Beweis ihrer Freundschaft zu geben. Es gab hier ein Zusammenhalten der Familienglieder, welches mich sehr angenehm berührte. Als wir ihrer Dienste nicht mehr bedurften, verließ sie uns, und wir machten es uns auf den an die Wand geschobenen Kissen so bequem wie möglich. In diesem süßen Nichtsthun wurden wir durch den Eintritt eines Mannes gestört, den wir nicht erwartet hätten. Es war der verwundete Kurde. Er trug den Arm in einer Binde, die er sich um den Hals befestigt hatte. Was willst du? fragte ich ihn. Ein Bakschisch, Herr! Ein Bakschisch? Wofür? Daß ich dich nicht töten werde. Ich höre, daß dich das Fieber noch nicht verlassen hat. Wenn einer von uns beiden aus dem Grunde, welchen du angiebst, ein Bakschisch verdient hat, so bin nur ich es allein. Ich habe dir nicht bloß versprochen, dich nicht zu töten, sondern dir bereits das Leben erhalten, als du dich unter den Zähnen meines Hundes befandest. Was aber hast du für mich gethan? Nach mir geschossen und gestochen hast du. Und dafür verlangst du einen Bakschisch? Gehe schnell fort, damit du nicht hörest, daß wir über dich lachen müssen! Herr, nicht dafür, daß ich auf dich geschossen und nach dir gestochen habe, verlange ich ein Bakschisch, sondern dafür, daß ich den Blutpreis angenommen habe. Den Blutpreis? Von wem? Vom Bey. Er hat ihn bezahlt. Wie viel hat er gegeben? Ein Pferd, eine Luntenflinte und fünfzig Schafe. Also bedeutend weniger, als du von mir verlangtest. Er ist mein Scheik; ich mußte auf ihn hören.

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Lehrkräfte für den Russischunterricht, Tschechischunterricht und Polnischunterricht.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Zu dem internationalen Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule gehören muttersprachliche Dozenten aus Russland, Tschechien und Polen, die Sprachunterricht auf unterschiedlichsten Niveaustufen für Privatpersonen und Firmen durchführen. Die meisten unserer muttersprachlichen Dozenten verfügen auch über sehr gute Deutschkenntnisse, so dass sie sowohl für den Sprachunterricht mit Anfängern als auch fortgeschrittenen Teilnehmern geeignet sind. Darüber hinaus beschäftigt unsere Sprachschule auch deutsche Lehrkräfte, die Unterricht in der russischen, tschechischen und polnischen Sprache erteilen. Unsere deutschen Dozenten haben in der Regel ein Studium in der Fachrichtung Slawistik absolviert, d.h. sind Sprachwissenschaftler bzw. ausgebildete oder angehende Gymnasiallehrer für diese Sprachen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Außerdem besitzen unsere deutschen Lehrkräfte auch umfangreiche Auslandserfahrung, von der sie bei ihrer Lehrtätigkeit profitieren können. […]

Read more…

Einzelunterricht für Erwachsene und Firmenkurse an Sprachschule in Dresden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Stellenangebote für Lehrer an dresdner Sprachschule - Vermittlung der Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache (DaF), Russisch, Polnisch und Tschechisch. Darüber hinaus organisiert unsere Sprachschule auch Unterricht in Portugiesisch, Griechisch, Latein, Bulgarisch, Rumänisch, Niederländisch, Dänisch, Kroatisch, Chinesisch, Japanisch, Vietnamesisch und anderen Fremdsprachen. Aufgrund des ständig zunehmenden Interesses an den Weiterbildungsangeboten unserer Sprachschule suchen wir zur Verstärkung unseres überwiegend jungen Teams, das zur Zeit aus ca. 70 Lehrkräften besteht, weitere kompetente, motivierte, freiberufliche Lehrkräfte, insbesondere Englischlehrer, für vielfältige Aufgaben, gern auch für eine langfristige Zusammenarbeit. […]

Read more…

Italienisch lernen an privater Sprachschule in Berlin - im Einzelunterricht, Individualkurs, Kleinstgruppe oder Firmenseminar.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule organisiert Italienischunterricht mit folgenden Ausrichtungen: Italienischkurse als Nachhilfeunterricht für Schüler, Berufsschüler und Studenten - Italienischkurse zur Prüfungsvorbereitung auf alle Italienisch-Sprachprüfungen, u.a. TELC und CILS - Italienischkurse als Bewerbungstraining - berufsbezogene bzw. fachspezifische Italienischkurse, u.a. für Wirtschaft, Technik, IT, Politik, Kultur, Gastronomie, Hotelgewerbe, Bauwesen, Architektur, Naturwissenschaften und Medizin - Italienisch-Firmenkurse und Firmen-Einzeltraining für Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen - an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg. Die individuellen Italienischkurse an unserer Sprachschule in Berlin Mitte können auch auf konkrete Situationen und Ereignisse vorbereiten, z.B. bevorstehende Urlaubsreisen, Auslandaufenthalte, Geschäftsreisen, Verhandlungen, Bewerbungen, Vorstellungsgespräche im Ausland etc. […]

Read more…

Firmenkurse und Firmen-Einzeltraining für die Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen in nahezu allen Fremdsprachen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Gegenwärtig beauftragen die meisten Firmenkunden unsere Sprachschule mit der Durchführung von Lehrgängen in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Arabisch und Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache für ausländische Mitarbeiter. Die Firmenkurse unserer Sprachschule werden von kompetenten Muttersprachlern oder qualifizierten deutschen Dozenten mit akademischer Ausbildung und umfangreicher Auslandserfahrung durchgeführt. Diese Sprachkurse können sowohl allgemeinsprachlich (Umgangssprache / Alltagssprache) als auch berufsbezogen bzw. fachspezifisch ausgerichtet sein, z.B. Fachsprache Wirtschaft, Technik, Informatik, Handel, Naturwissenschaften, Medizin, Gastronomie, Hotelgewerbe ... Das Lehrgangsziel sowie die Schwerpunkte der Firmen-Sprachkurse werden im Vorfeld zwischen den Auftraggebern und den Führungskräften unserer Sprachschule erörtert und abgestimmt. […]

Read more…

Einzeltraining in Business English - Vorteile, Abläufe und Durchführung.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vorteile des individuellen Einzelunterrichts für den Teilnehmer im Vergleich zum Gruppenunterricht: Möglichkeit einer berufsbezogenen bzw. fachspezifischen oder branchenspezifischen Ausrichtung der Sprachausbildung, z.B. Business English für Bürokommunikation, Geschäftskorrespondenz, Schriftverkehr, Unterbrechungen des Unterrichts bzw. Lernpausen, z.B. wegen Urlaub, Krankheit, Dienstreisen, sind problemlos möglich, ohne dass dem Teilnehmer gebuchte Unterrichtseinheiten verloren gehen, maximaler Lernerfolg in kürzester Zeit durch sehr hohe Intensität und kommunikative Gestaltung des Einzelunterrichts, regelmäßige Lernerfolgskontrollen zur Einschätzung des Lernfortschritts. Fachspezifische Spanischkurse, Französischkurse und Italienischkurse mit Ausrichtung auf Projektmanagement, Bankwesen, Finanzen, Versicherungsbranche, Dienstleistungen, Werbung, Marketing, Vertrieb, Unternehmensberatung, Medien, Umweltschutz, Umwelttechnik, Energiewirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Textilindustrie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Wasserwirtschaft. […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für Französischkurse im Einzelunterricht:.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unterrichtsgebühren für den Französischunterricht sind abhängig von der Gesamtstundenzahl, die vom Lernenden gebucht wird - je mehr Unterrichtseinheiten, desto günstiger die Gebühr pro Einheit. Wenn insgesamt mindestens 60 Unterrichtsstunden (je 45 Minuten) für das Einzeltraining vereinbart werden, beträgt die Gebühr pro Unterrichtsstunde 15,00 €. Bei insgesamt 40 Unterrichtsstunden berechnet unsere Sprachschule 17,50 € pro 45 Minuten Französisch-Einzelunterricht. Natürlich kann auch eine andere Anzahl von Unterrichtseinheiten vereinbart werden. Die Gebühren hierfür können wir auf Anfrage mitteilen. Der Französisch-Einzelunterricht wird an unserer Sprachschule in Berlin Mitte normalerweise in Form von einzelnen Doppelstunden (= 90 Minuten) durchgeführt, wobei auch längere Einheiten an einem Tag möglich sind (ggf. mit Pausen dazwischen), bei Bedarf auch ganztägiger Unterricht. […]

Read more…

Dozenten der Spanischkurse, Französischkurse und Italienischkurse unserer Sprachschule in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Zu dem internationalen Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule in Berlin Mitte gehören muttersprachliche Dozenten aus Spanien, Frankreich und Italien, die Sprachunterricht auf unterschiedlichsten Niveaustufen für Privatpersonen und Firmen durchführen. Die meisten unserer muttersprachlichen Dozenten verfügen auch über sehr gute Deutschkenntnisse, so dass sie sowohl für den Sprachunterricht mit Anfängern als auch fortgeschrittenen Lernenden geeignet sind. Darüber hinaus beschäftigt unsere Sprachschule auch deutsche Lehrkräfte, die Unterricht in der französischen, italienischen und spanischen Sprache erteilen. Unsere deutschen Dozenten haben in der Regel ein Studium in der Fachrichtung Romanistik oder Lehramt Französisch / Spanisch oder Italienisch absolviert, d.h. sind Sprachwissenschaftler bzw. ausgebildete oder angehende Gymnasiallehrer für diese Sprachen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Außerdem besitzen unsere deutschen Lehrkräfte auch umfangreiche Auslandserfahrung, von der sie bei ihrer Lehrtätigkeit profitieren können. […]

Read more…

Web News Marketing News