Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Wild In Kurdischen Schluchten Und Waeldern

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Fünftes Kapitel AW

Emir, der Bär ist ein gefährliches Tier! Du irrst. Der Bär, welcher die kurdischen Schluchten und Wälder bewohnt, ist ein sehr unschädliches Wild. Es giebt Länder, in denen die Bären doppelt so groß und stark sind, wie die eurigen. Ich habe davon gehört. Es soll ein Land geben, wo man nur Eis und Wasser findet, und dort haben die Bären ein weißes Fell und werden von den dortigen Arabern Hirtsch el Buz *) genannt. Hast du solche weiße Bären gesehen? Ja, obgleich ich nicht in jenen Ländern gewesen bin. Man fängt dort die Bären, um sie in anderen Gegenden für Geld sehen zu lassen. Aber es giebt noch ein Land mit fürchterlich großen Bären, welche ein graues Fell besitzen; das sind die stärksten und gefährlichsten. Ein solcher Bär ist gegen einen kurdischen wie ein Pferd gegenüber einem Hund, vor dem man sich hütet, ohne ihn grad zu fürchten. Und diesen hast du auch gesehen? fragte der Bey verwundert. Ich habe mit ihm gekämpft. So bist du Sieger geblieben, denn du lebst noch. Ihr sollt auch mit unsern Bären kämpfen. Er führte uns jetzt in eine Stube, in deren Mitte ein niedriges Sufra **) stand, um welches fünf Kissen gelegt waren. Nachdem er uns verlassen hatte, erschien eine Frau, und hinter ihr kamen einige Dienerinnen, welche ein kleines Vorgericht auftrugen, für den Fall, daß wir zu sehr Hunger hätten, um bis zum eigentlichen Mahle warten zu können. Es bestand aus einem Zicklein, welches zuerst gebraten und dann in Sahne gebacken war; dazu kamen getrocknete Weintrauben, eingelegte Maulbeeren und ein Salat von Pflanzenblättern, die ich nicht kannte; es schien eine Nesselart zu sein. Ser sere men at ihr seid mir willkommen! grüßte sie. Wie habt ihr meinen Vater verlassen, den Nezanum von Spandareh? *) Wörtlich: Bär des Eises. **) Tisch. Wir haben ihn bei gutem Wohlsein verlassen, und auch die andern hat Allah gesund erhalten, antwortete ich. Nehmet und esset einstweilen und habt die Güte, mir von Spandareh zu erzählen. Es ist eine lange Zeit, daß ich nichts gehört habe. Ich erfüllte ihr den Wunsch so ausführlich wie möglich. Sie war ganz glücklich, mit mir über ihre Heimat plaudern zu können, und ließ sogar den Windhund aus dem Stalle holen, um ihm mit den Resten des Zickleins einen Beweis ihrer Freundschaft zu geben. Es gab hier ein Zusammenhalten der Familienglieder, welches mich sehr angenehm berührte. Als wir ihrer Dienste nicht mehr bedurften, verließ sie uns, und wir machten es uns auf den an die Wand geschobenen Kissen so bequem wie möglich. In diesem süßen Nichtsthun wurden wir durch den Eintritt eines Mannes gestört, den wir nicht erwartet hätten. Es war der verwundete Kurde. Er trug den Arm in einer Binde, die er sich um den Hals befestigt hatte. Was willst du? fragte ich ihn. Ein Bakschisch, Herr! Ein Bakschisch? Wofür? Daß ich dich nicht töten werde. Ich höre, daß dich das Fieber noch nicht verlassen hat. Wenn einer von uns beiden aus dem Grunde, welchen du angiebst, ein Bakschisch verdient hat, so bin nur ich es allein. Ich habe dir nicht bloß versprochen, dich nicht zu töten, sondern dir bereits das Leben erhalten, als du dich unter den Zähnen meines Hundes befandest. Was aber hast du für mich gethan? Nach mir geschossen und gestochen hast du. Und dafür verlangst du einen Bakschisch? Gehe schnell fort, damit du nicht hörest, daß wir über dich lachen müssen! Herr, nicht dafür, daß ich auf dich geschossen und nach dir gestochen habe, verlange ich ein Bakschisch, sondern dafür, daß ich den Blutpreis angenommen habe. Den Blutpreis? Von wem? Vom Bey. Er hat ihn bezahlt. Wie viel hat er gegeben? Ein Pferd, eine Luntenflinte und fünfzig Schafe. Also bedeutend weniger, als du von mir verlangtest. Er ist mein Scheik; ich mußte auf ihn hören.

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Vermittlung von Umgangssprache, Alltagssprache und Fachsprache in Wort und Schrift.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fachbezogene und berufsspezifische Englischkurse / Fachenglisch (English for the job), u.a. Business English / Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch (English for economics and administration), Englischkurse für Handel (English for trade and commerce), Hotelwesen, Gastronomie, Transportwesen, Touristik (English for tourism), Technik (technical English / English for technicians), Ingenieur- und Naturwissenschaften (English for sciences, engineering, technology and construction) , IT (English for information technology / English for IT-specialists), Medizin (English for medicine / English for medical doctors, physicians, nurses and medical students), Telekommunikation (English for telecommunications) , Kultur, Bildung, Medien, Bürokommunikation (English for the office and office communication). Firmenseminare (company courses and company language training) mit flexibler Terminplanung und Teilnehmerzahl sowie ggf. unternehmensspezifischen bzw. tätigkeitsbezogenen Inhalten der Englischkurse (z.B. English for business administration and management), auch außerhalb Berlins. Englisch-Nachhilfe für Schüler zur Steigerung der schulischen Leistungen und Verbesserung der Zensuren, auch Englischkurse zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Realschule sowie Englisch-Abiturprüfung im Englisch-Leistungskurs und Englisch-Grundkurs. Lehrerweiterbildung in englischer Sprache durch qualifizierte Muttersprachler und Universitätsdozenten, bei Bedarf auch in Fachenglisch […]

Read more…

Französisch, Spanisch und Italienisch lernen - erfolgreich - flexibel - kostengünstig - an privater Sprachschule in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Möglichkeiten der Sprachausbildung in Französisch, Spanisch und Italienisch: Spanisch-Einzelunterricht, Französisch-Einzelunterricht und Italienisch-Einzelunterricht - bei Bedarf auch als Intensivkurse - mit freier Zeiteinteilung für den Lernenden und individueller Themenauswahl und Schwerpunktsetzung zur Vermittlung von Umgangssprache, Alltagssprache und Fachsprache bzw. Berufssprache in Wort und Schrift - Sprachunterricht bei Muttersprachlern aus Spanien, Frankreich und Italien oder kompetenten deutschen Dozenten mit umfangreicher Auslandserfahrung. Grundkurse bzw. Anfängerkurse, Aufbaukurse für Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger sowie Fortgeschrittenenkurse. Spanischunterricht, Französischunterricht und Italienischunterricht zur Prüfungsvorbereitung (Vorbereitung auf alle national und international anerkannten Sprachprüfungen ist an unserer Sprachschule in Berlin Mitte möglich, auch als Intensivkurs), u.a. individuelle Abiturvorbereitung im Französisch-Einzelunterricht, Spanisch-Einzelunterricht, Italienisch-Einzelunterricht... […]

Read more…

Informationen über unsere Lehrkräfte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudiums (meist an der TU Dresden) in der Fachrichtung Lehramt (gymnasiale Oberstufe), Sprachwissenschaften (z.B. Anglistik / Amerikanistik, Romanistik), Mathematik, Naturwissenschaften (z.B. Physik, Chemie, Biologie), Informatik oder einer technischen bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung. Unsere Lehrkräfte sind zeitlich flexibel und können bei der Terminplanung für den Nachhilfeunterricht bzw. die Abiturvorbereitung die Wünsche der Schüler berücksichtigen. Der Unterricht kann sowohl in unseren eigenen Schulungsräumen in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen als auch beim Schüler bzw. Abiturienten zu Hause als Privatunterricht stattfinden. Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Mittelschule, Fachabitur, Abiturprüfungen, Zwischenprüfungen der Universität, auch Vorbereitung auf Nachprüfungen bzw. Wiederholungsprüfungen im Einzeltraining. […]

Read more…

Unterrichtsschwerpunkte und Lernziele in den Kursen und dem Einzelunterricht unserer Sprachschulen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Freies, fließendes Sprechen - Übungen zum verstehenden Hören - allgemeines oder fachspezifisches Kommunikationstraining in Wort und Schrift - Vermittlung von Umgangssprache für Alltagssituationen oder Fachsprache für berufliche Kommunikation - Verständnis und Übersetzen fremdsprachlicher Texte zu vielfältigen Themen - thematisches Vokabeltraining zur Erweiterung des Wortschatzes - Vermittlung fundierter Grammatikkenntnisse und diverse, praxisnahe Grammatikübungen - selbstständiges Verfassen von Texten mit unterschiedlichen Inhalten - Verbesserung der Aussprache (Phonetik) in der jeweiligen Fremdsprache - Diskutieren, Argumentieren, Überzeugen und Präsentieren - Meinungsäußerungen und Vertreten des eigenen Standpunktes - Verhandlungssprache und Konferenzsprache - Bürokommunikation, d.h. Telefonieren, Geschäftskorrespondenz und branchenspezifischer Schriftverkehr - Wiederholung und Reaktivierung verschütteter Vorkenntnisse - fremdsprachliches Bewerbungstraining - Prüfungsvorbereitung auf alle Sprachprüfungen - Nachhilfeunterricht und Förderunterricht - Begabtenförderung in fast allen Fremdsprachen […]

Read more…

Sprachunterricht für Erwachsene in Dresden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Alltagskommunikation, small talk, - freies Sprechen - Meinungsäußerungen - Argumentieren und Diskutieren - Vertreten der eigenen Meinung und Überzeugen des Gesprächspartners in der Fremdsprache - Verhandlungssprache - verstehendes Hören - fremdsprachliche Lektüre - Verfassen von Texten zu vielfältigen Themen - Grammatiktraining anhand praxisnaher Beispielsätze und realer Situationen - systematisches Vokabeltraining zu diversen Themen - Vermittlung von Lese- und Übersetzungstechniken - Reaktivierung und Auffrischung vorhandener Sprachkenntnisse - Vermittlung vielfältiger Redewendungen der Umgangssprache (idiomatic phrases) - fachsprachliche bzw. berufsbezogene Sprachausbildungen. small - was ist das? Der Sympathiefaktor und eine gemeinsame persönliche wie emotionale Basis sind ebenso unerlässlich, wenn nicht sogar entscheidend für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. Smalltalk ist also ein ideales Mittel zum Networking und damit unerlässlich geworden. Wer denkt, im Berufsleben dreht sich alles nur um Fakten und um rein geschäftliche Themen, der irrt. Unusual opportunity modern small animal clinic Birkenfeld Germany - Mit einem perfekten Smalltalk schaffen Sie so eine ideale Ausgangssituation für spätere Kontakte. […]

Read more…

Effektive Intensivkurse in Sprachen, Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft (BWL, VWL etc.), Technik, Informatik (IT / EDV) und anderen Fächern.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Intensivkurse zur individuellen Weiterbildung und Qualifizierung für Lernende aller Altersgruppen auf unterschiedlichstem Niveau, insbesondere: Deutschkurse für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache / DaF) als Intensivkurse im effektiven Einzelunterricht, auch fachspezifische Deutschkurse (z.B. Wirtschaftsdeutsch, technisches Deutsch) zur berufsbegleitenden oder berufsvorbereitenden Weiterbildung und Qualifizierung. Bildungsurlaub bzw. Ferienkurse in Berlin zur Weiterbildung in nahezu allen Sprachen und zahlreichen anderen Fächern als Intensivkurse oder auch mit geringerer Stundenzahl und Intensität. Intensivkurse zur Prüfungsvorbereitung in Sprachen und anderen Fächern, u.a. Intensivkurse zur Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Realschule, Abiturprüfungen der Gymnasien, Fachabitur, Sprachprüfungen, u.a. Cambridge Certificate (alle Stufen), TOEFL-Test, GMAT, IELTS, TEFL, Fremdsprachenkorrespondent, Übersetzer, IHK-Prüfungen, Latinum, DSH-Prüfung für ausländische Studenten sowie weitere national und international anerkannte Sprachprüfungen und Abschlüsse. […]

Read more…

Sprachschule für English in Berlin, Potsdam und Umgebung.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischkurse, Business-English als Einzeltraining, Gruppenunterricht oder Firmenschulungen bei Muttersprachlern und deutschen Fachkräften mit flexibler, individueller Terminplanung, Montag bis Samstag 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Vormittagskurse, Abendkurse, Intensivkurse, Ganztagskurse, Vollzeitkurse, Samstagkurse bzw. Wochenendkurse, Ferienkurse, Bildungsurlaub. Der Spezialisierungsgrad der Business-English-Kurse hängt von den individuellen Zielen und Voraussetzungen des Lernenden ab. […]

Read more…

Web News Marketing News