topreisebilder

Internet-Magazin

Referenzenliste von

Neben einem sehr verschiedenen Produktangebot an Sprachkursen für Private Personen in nahezu allen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet unsre […] Mehr lesen

Mehr lesen

Profil unserer

Zu dem internationalen Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule in Berlin-Mitte gehören muttersprachliche Dozenten aus Spanien, die Sprachunterricht auf […] Mehr lesen

Mehr lesen

Individuelle

Begabtenförderung bei englischen Ausdrucksform im Singularunterricht für gute bzw. sprachlich interessierte Kinder und Teenager, bei Bedarf auch […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Weisst Du Was Morgen Sein Wird Freu Dich Darauf ...

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel BL

Jetzt war ich dort und faßte ihn. Er hatte sich gegen mich gewendet und die Vorsicht gebraucht, nach meinem Gürtel zu langen. Ich fühlte dies und griff nieder. Es war ihm gelungen, mein Messer zu ergreifen, denn die Schneide desselben strich, mich verwundend, über die Außenfläche meiner Hand hinweg. Es war so dunkel, daß ich seine Bewegungen nicht sehen konnte. Ich griff ihm also, indem ich ihn mit der Rechten festhielt, mit der Linken nach seiner rechten Achsel und fuhr von derselben aus längs des Armes herab, um sein Handgelenk zu fassen. Es war grad die rechte Zeit gewesen, denn er hatte bereits den Arm erhoben, um zuzustoßen. Mittlerweile waren die beiden anderen schreiend bei uns angekommen. Der Kommandant packte mich an. Lasse los, Mutesselim, ich bin es ja! Hast du ihn fest? Ja. Schließe die Thüre schnell zu, und brenne Licht an. Er kann uns nicht entkommen! Kannst du ihn allein halten, Emir? fragte der Agha. Ja. So werde ich Licht holen! Der Kommandant verschloß die Thüre, getraute sich dann aber nicht, uns nahe zu kommen. Ich hatte den Gefangenen an die gegenüberliegende Wand gebracht, konnte ihn aber nicht zu Boden drücken, weil ich die Hand nicht frei bekam, welche mich vor dem Messer zu schützen hatte. Ich hielt ihn aber fest, bis nach einer sehr langen Zeit der Agha mit Licht erschien. Er hatte erst oben bei dem Sergeanten Oel holen müssen. Er stellte die Lampe auf eine der Treppenstufen und kam herbei. Nimm ihm das Messer, bat ich. Er entriß es ihm, und nun hatte ich freie Hand. Ich faßte den Makredsch bei der Brust. Er griff nach mir, aber augenblicklich bückte ich mich, und während seine beiden Hände in die Luft langten, faßte ich ihn am Unterbeine und riß dasselbe empor, so daß er das Gleichgewicht verlor und niederstürzte. Bindet ihn! sagte ich. Womit? Mit seinem Gürtel. Sie thaten es. Er lag still und ruhig und ließ es geschehen. Nach der großen Anstrengung war das Gefühl einer Ohnmacht über ihn gekommen. Halte ihm die Beine! gebot der Mutesselim dem Agha. Der Erstere leerte nun vor allen Dingen die Taschen des Gefangenen; dann zog er ihm auch die Ringe ab und steckte alles zu sich. Hierauf packte der Agha den Gefangenen bei einem der Beine und zog ihn bis vor seine Zelle, in welche er ihn hinabgleiten ließ. Dann wurde dieselbe zugeschlossen. Nun mußte Selim hinauf, um die Wächter frei zu lassen und ihnen die größte Wachsamkeit einzuschärfen. Nimm ihnen den Schlüssel zum Thore ab! rief ihm der Kommandant zu. Dann kann niemand öffnen, und auch sie nicht. Selim that dies, und dann verließen wir das Gefängnis. Draußen blieb der Mutesselim stehen. Er war jetzt vollständig ernüchtert, indem er sagte: Agha, ich werde nun das Verzeichnis von allem anfertigen, was der Makredsch bei sich hatte; denn ich habe alles mit ihm nach Mossul zu senden. Du wirst es unterzeichnen, damit ich beweisen kann, daß ich die Wahrheit geschrieben habe, falls ihm einfallen sollte, zu behaupten, daß er mehr gehabt habe! Wann soll ich kommen? fragte Selim. Zur gewöhnlichen Zeit. Und den Schlüssel behältst du? Ja. Vielleicht gehe ich des Nachts noch einmal hierher. Gute Nacht, Emir! Du warst mir heute von großem Nutzen und wirst mir sagen, wie ich dir dankbar sein kann. Er ging, und wir wandten uns unserer Wohnung zu. Effendi! meinte der Agha mit sehr bedenklicher Stimme. Was? Ich hatte siebentausend Piaster am Boden liegen! Und freutest dich darauf? Sehr! Laß sie dir geben! Ich? Geben? Weißt du, wie es morgen sein wird? Nun?

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

Business English for

In der Regel haben Firmenseminare für Business English unserer Sprachschule folgende Schwerpunktthemen: allgemeine Bürokommunikation (Führen von Telefonaten, Verfassen von mehr lesen >>>

Business-English /

Englischunterricht für Unternehmen, Arbeitgebern, company courses in English, English for the job, English for business administration and economics, Englischkurse für Büro und mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Referenzenliste von Kunden unserer Sprachschule

Neben einem sehr verschiedenen Produktangebot an Sprachkursen für Private Personen in nahezu allen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet unsre Sprachschule seit 1999 Firmensprachkurse für Unternehmen, Arbeitgebern und Behörden in allen Bereichen und Bereichen der Wirtschaft, Technik, Entstehung, Forschung und Verwaltung gesund von Gruppenunterricht, Seminaren, Workshops sowie Einzeltraining für Angestellter mit speziellen Bedürfnissen. Unsere Sprachschule ist bzw. war unter anderem für die Unternehmen, Institutionen und Ordnungshüter tätig: pop-out / Rosenstolz, Berlin, Affinitas GmbH Berlin, Skytron Energie GmbH Berlin, Geriatrische Rehabilitationsklinik Radeburg GmbH, ABX-CRO advanced pharmaceutical dienstleistungen Forschungsgesellschaft GmbH, Vattenfall Europe Sales GmbH, Deutsche Telekom AG, Deutsche Bahn AG, Technische Hochschule Der Hauptstadt, Siemens AG Florenz an der Elbe, Berlin, Stadt, Dekra Akademie GmbH, TÜV SÜD Führungsteam Dienstleistung GmbH, Elektronische Universität Florenz an der Elbe, Infineon Technologies AG, Landespolizeidirektion Zentrale Services Sachsen, Spital Florenz an der Elbe Gemeinde […] Mehr lesen >>>


Profil unserer Spanisch-Dozentinnen und Dozenten

Zu dem internationalen Lehrkräfte-Team unserer Sprachschule in Berlin-Mitte gehören muttersprachliche Dozenten aus Spanien, die Sprachunterricht auf unterschiedlichsten Niveaustufen für Privatpersonen und Firmen durchführen. Die meisten unserer muttersprachlichen Dozenten verfügen auch über sehr gute Deutschkenntnisse, so dass sie sowohl für den Sprachunterricht mit Anfängern als auch fortgeschrittenen Lernenden geeignet sind. Darüber hinaus beschäftigt unsere Sprachschule auch deutsche Spanisch-Lehrkräfte, die Unterricht in der spanischen Sprache auf unterschiedlichen Niveaustufen erteilen. Unsere deutschen Spanisch-Dozenten haben in der Regel ein Studium in der Fachrichtung Romanistik oder Lehramt Spanisch absolviert, d.h. sind Sprachwissenschaftler bzw. ausgebildete oder angehende Gymnasiallehrer oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. […] Mehr lesen >>>


Individuelle Englischkurse für privat und Firmen ur Vermittlung von Alltagssprache, Alltagssprache, Fachchinesisch und Berufssprache

Begabtenförderung bei englischen Ausdrucksform im Singularunterricht für gute bzw. sprachlich interessierte Kinder und Teenager, bei Bedarf auch Englischkurse beim Lernenden daheim in Der Hauptstadt, Potsdam und Nachbarschaft. Singularunterricht mit persönlicher terminlicher und inhaltlicher Design für Ausgewachsene, kommunikatives Englischtraining in kleinen Gruppen, Englisch-Anfängerkurse, Bewerbungstraining in englischer Sprache, English for your job befragung, Englischkurse zur Aufbereitung auf Vorstellungsgespräche, kindgemäße, spielerische Englischkurse im Singularunterricht für Kinder ab ca. 3 Jahre, English for infants, vornehmlich Englischunterricht in häuslicher Umgebung oder in der Kindergarten in ganz Berlin, Potsdam und Nachbarschaft […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Aus Nacht in lichte Höh Dein Herz, so liebevoll und schön, O wär' es mir gewogen! Ich schaute dann in lichte Höh'n Aus dunklen Lebenswogen. Ich würde nicht im Streit mit mir Wild hin und her getrieben, Ich würde fromm sein und mit dir Die […]
Räuber und Wolf Ein Wolf, ein grauses Scheusal der Natur, das Schrecken aller Schäfer auf der Flur, hielt, hingestreckt auf grüne Matte, ein Lamm, das er zerissen hatte, und, ungerührt von herben Klagen der Mutter, er davongetragen, […]
Stürme der Märzbewegung Für eine zeitgemäße Umgestaltung des altlandständischen gothaischen Landtages, welcher sich 1846 hauptsächlich mit Hypothekenwesen, Zusammenlegung der Felder, Zuschüssen zu Staatsanstalten, Straßen- und Eisenbahnbau […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Natur der Umgebungen und Spuren wilder Thiere

Natur der

Aufmerksam betrachtete der Seemann die Natur der Umgebungen. Neben diesem linken Ufer dehnte sich ein ebenerer Boden, der nach dem Innern zu sanft aufstieg. Da und dort sehr feucht, nahm er fast […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wissen, Voraussicht und Klugheit

Wissen,

Die Ruppiner Grafen waren von ihrem ersten Auftreten an Männer von Welt, von Wissen, von Voraussicht und Klugheit, und da sich derartige Elemente, wie durchaus wiederholt wer den muß, in damaliger […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Das Gas des Ballons war sein Blut, sein Leben!

Das Gas des

Die Qualen des Durstes begannen sich grausam fühlbar zu machen; der Branntwein, weit entfernt, dies gebieterische Bedürfniß zu befriedigen, machte im Gegentheil den Durst noch brennender, und […]