Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Geist Der Hoehle Zwischen Den Bergen

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel CC

Das Wort, welches er sagen wollte, wurde zu einem unverständlichen Laute. Er reichte mir die Hand; ich nahm und drückte sie, selbst tief gerührt, und dann zog er sich sehr eilig in den Flur zurück. Das hatte Mersinah abgewartet. Sie trat hervor, wie die Sonne aus der Morgenröte. Sie wollte eben bei Halef beginnen, da drängte ich mein Pferd heran und sagte: Halef, reite mit den andern einstweilen in das Thal hinab. Ich muß noch einmal zum Mutesselim und werde schnell nachkommen. Dann wandte ich mich zu Mersinah: Hier, nimm meine Hand! Ich danke dir für alles. Lebe wohl, stirb nie und denke an mich, so oft du die liebliche Speise deiner Gefangenen kochst! Lebe wohl, Emir! Du bist der großmütigste Mehr hörte ich nicht. Ich ritt schnell, gefolgt von meinem Hunde, nach dem Palaste des Kommandanten, ließ das Pferd vor dem Thore stehen und trat ein. Der Hund folgte mir; ich wollte das so. Im Vorzimmer waren einige Personen, die ich bereits dort gesehen hatte. Sie fuhren erschrocken empor, als sie den Hund erblickten. Das hatte noch niemand gewagt. Wo ist der Mutesselim? fragte ich. Im Selamlük, antwortete einer. Ist er allein? Der Aufseher des Palastes ist bei ihm. Ich ließ mich gar nicht anmelden, sondern trat ein. Der Hund war an meiner Seite. Der Aufseher des Palastes machte eine Gebärde des Entsetzens, und der Mutesselim erhob sich augenblicklich. Effendi, was thust du? rief er. Ich komme, um Abschied von dir zu nehmen. Mit einem Hunde! Er ist besser als mancher Mensch. Du sagtest mir, daß ich nicht wiederkommen solle, und ich komme mit dem Hunde. Das ist die Antwort eines Emir aus Germanistan. Sallam! Ich verließ ihn ebenso schnell als ich gekommen war und ging hinab. Unten aber, da ich mich nun im Freien befand, nahm ich mir Zeit; aber es kam niemand, um mich zur Rede zu stellen. Ich stieg auf und ritt davon. Die Gefährten waren eben erst zum Thore hinaus, als ich sie einholte; denn Mersinahs Abschiedsworte an sie hatten einige Zeit in Anspruch genommen. Was noch gemacht beim Mutesselim? fragte Lindsay. Ich erzählte es ihm. Ausgezeichnet! Hm! Köstlicher Einfall! Würde gut bezahlen, wenn Ihr ein anderer wäret! Yes! Er brummte und lachte noch lange vor sich hin. Wir mußten bald absteigen, um die Pferde den steilen Weg hinabzuführen. Desto schneller aber ging es unten weiter, bis wir die Stelle erreichten, an welcher wir früher links abgeschwenkt hatten. Hier mußte Halef zurückbleiben und sich verstecken, um uns zu benachrichtigen, wenn wir beobachtet würden. Wir erreichten die kleine Lichtung, bei welcher wir die Pferde anbanden, und drangen dann zu Fuße in das Dickicht ein. Hier! meinte der Engländer, als wir bei den Eichen anlangten. Prachtvolle Villa da oben! Well! Raucht Tabak! Wirklich sah man ein kleines Tabakswölkchen nach dem andern oben aus der Villa Amad hervorkräuseln. Der Araber lag in der Tiefe des Loches und bemerkte unsere Gegenwart nicht eher, als bis er durch einen lauten Ruf aufmerksam gemacht wurde. Jetzt steckte er den Kopf hervor und erkannte uns. Die frische, kräftige Waldluft und die nahrhaften Speisen hatten ihn wenigstens insoweit gekräftigt, daß er ohne weitere Beihilfe herabkommen konnte. Ich erhielt dabei auch meinen Lasso wieder, welchen er gestern oben behalten hatte. Wir verweilten keinen Augenblick, kehrten zurück und bestiegen die Pferde, da es uns allen darauf ankam, noch heute eine gute Strecke Wegs zwischen uns und Amadijah zu legen. Halef meldete, daß sich nichts Verdächtiges gezeigt habe, und so bogen wir rechts in den Weg ein, welcher zu den Sommerwohnungen der Bewohner von Amadijah führte. Wir ritten in einem Thale empor, dessen Sohle ein breiter Bergbach bewässerte. Die Seiten waren mit schönem Laubwald besetzt. Weiter oben teilte sich der Bach in sehr viele Arme; das Thal wurde breiter und bot den nötigen Raum für eine Menge von Zelten und Hütten, die in malerischer Unordnung im Thale und an den Abhängen desselben standen. Dies waren die Jilaks oder Sommerwohnungen. Diese Stelle war außerordentlich gut gewählt. Grüne Waldund Fruchtbäume beschatteten die Zelte und Hütten, und dichtes Rankengewächs bildete einen reichen Teppich an den Abhängen hinauf. Dieser gesunde Ort bot einen grellen, aber lieblichen Gegensatz zu der von giftigen Lüften erfüllten Festung Amadijah. Während die anderen im schnellen Tempo weiter ritten, um Späherblicken baldigst zu entgehen, stieg ich mit dem Engländer vor der Wohnung eines Geldwechslers ab, da Lindsay sich einen Vorrat von landläufigen Münzen einwechseln wollte. Die Spitze der Höhe erreichten wir nach einer halben Stunde, obgleich die Strecke zwei englische Meilen beträgt, und nun sahen wir das Thal von Berwari vor uns liegen, wo wir vor jeder Verfolgung von seiten der Türken in Sicherheit waren. In der Ferne blauten die Tijariberge, von denen uns besonders der Kegel von Aschiehtah in die Augen fiel. Seine Spitze glänzte weiß, denn er war mit Schnee bedeckt, während wir vor noch ganz kurzer Zeit auf den Weidegründen der Haddedihn den reichen Blumenstaub mit den Beinen unserer Pferde aufgewühlt hatten. Rechts davon stieg hinter den wasserreichen Thälern des Zab das Bergland von Tkhoma empor, und weiter nach Süden sahen wir die Höhen des Tura-Ghara, des Dschebel Hair und des Zibar-Landes. Von Tijari und Tkhoma hatte die alte Marah Durimeh gesprochen. Ich mußte unwillkürlich an ihr Geheimnis denken, an den Geist der Höhle, der dort zwischen jenen Bergen hauste. Ob wir ihm wohl begegnen würden?!

Quelle:
Carl May's gesammelte Reiseromane
Band II: Durchs Wilde Kurdistan
Freiburg im Breisgau Verlag von Friedrich Ernst Fehlenfeld
Druck der Hoffmannschen Buchdruckerei in Stuttgart
www.deutschestextarchiv.de

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Zielorientiertes Englisch-Einzeltraining mit flexibler Terminplanung, individueller Schwerpunktsetzung und bedarfsgerechter Stundenzahl .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Firmeninterner Englisch-Einzelunterricht zur Übermittlung von Alltagssprache und / oder Fachchinesisch, notfalls auch individuelle Englischkurse mit berufsbezogener, branchen- oder unternehmensspezifischer Ausrichtung, z.B. Geschäft English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch (English for the job), Verhandlungssprache, Englischkurse für Gastronomen, Händler, Hoteliers, Schlüsseldiensttechniker (English for technicians), Ingenieure (English for engineers / English for construction / the construction industry), Informatiker (English for auskunft technology / English for IT-specialists, programmers, anwendung developers etc.), Naturwissenschaftler (English for sciences and technology), Ökonomen (English for economics and unternehmen administration), Banker (English for banking and investment), Mediziner (English for medicine / English for medical doctors, physicians, nurses, medical students etc.), Immobilienmakler, Versicherungsfachwirte, Berufstätiger (English for brokers and managers); Fachenglisch-Sprachkurse für Juristen, Baukünstler, selbstständige Unternehmensinhaber, Selbstständige. […]

Read more…

Englisch-Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten mit Lernproblemen bzw. Wissenslücken in der englischen Sprache, z.B. Verbesserung des Vokabelwissens, Grammatiktraining, Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Unterstützung der Schüler bei der Hausaufgabenerledigung in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen. Effektiver, preisgünstiger Englischunterricht im Einzeltraining und Gruppenunterricht auf allen Stufen und für alle Altersgruppen in Dresden und Umgebung, auch berufsbezogene oder fachspezifische Englischkurse für Unternehmen, Institutionen (company courses in English) und Privatpersonen (private lessons) z.B. Business-English (Wirtschaftsenglisch / English for the job / English for business administration and economics), Englischkurse für Büro und Geschäftskommunikation (English for the office and business communication), fachspezifischer Englischunterricht für alle Berufsgruppen und Branchen, z.B. individuelle Englischkurse für Gastronomen, Hotelangestellte, Reiseleiter (English for tourist guides), Piloten, Flugbegleiter (English for pilots and flight attendants), Techniker (technical English), Ingenieure (English for engineers), Mediziner (English for medical doctors, physicians, dentists and nurses), Pharma (English for the pharmaceutical industry / English for pharmaceutical engineers), Naturwissenschafter (English for science and technology), Informatiker (English for IT, computer experts and software developers), Juristen (English for law, justice and jurisdiction), Banker (English for banking and investment), Versicherungsmakler (English for insurance brokers), Immobilienmakler und Immobilienverwalter (English for real-estate brokers), Großhändler, Einzelhändler, Verkäufer (English for wholesalers, retailers and salespeople). […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für Deutsch-Gruppenunterricht, Deutsch-Grundkurse, Deutsch- Anfängerkurse A1, Deutsch-Aufbaukurse untere Mittelstufe A2 bis B1.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutsch-Grundkurs / Deutsch-Anfängerkurs (A1) für Teilnehmer ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen und Deutsch-Aufbaukurs für die untere Mittelstufe (A2 bis B1) für Teilnehmer mit geringen bzw. unsicheren / verschütteten Vorkenntnissen: 7,00 € pro Unterrichtseinheit von 45 Minuten, Gesamtpreis für den Lehrgang von 60 Unterrichtseinheiten 420,00 €, zuzüglich ca. 30,00 € für Lehrbuch ansonsten keine Zusatzkosten! Beginn und Dauer: Jeden ersten Montag im Monat; Lehrgangsdauer 5 Wochen (15 Unterrichtstage) und jeden ersten Dienstag im Monat; Lehrgangsdauer 5 Wochen (15 Unterrichtstage) im Sprachstudio Berlin, Seestr. 44, 13353 Berlin-Wedding, 1. OG. Unsere Sprachschule berechnet keine Anmeldegebühren und keine Mehrwertsteuer! […]

Read more…

Business English for Companies / Company Courses / Company Language Workout in English.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsre Englisch-Firmenschulungen sollen nicht nur anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schriftart übermitteln, sondern auch die Kommunikationsfähigkeit und die Ausdrucksmöglichkeiten bei Fremdsprache alles in allem deutlich optimieren. Das freie Sprechen und verstehende Hören sein geordnet in praxisnahen Zuständen trainiert, die denen im echten Berufsalltag und Geschäftsleben gleichen, und Tabus, sich in der englischen Sprache zu äußern, sein schrittweise aufgezehrt. Unsre Sprachschule bietet Firmenschulungen an, die für Angestellter mit unterschiedlichsten Aufgaben und auf verschiedensten Ebenen angebracht sind, z.B. Firmenlehrgänge für Entscheider, leitende Arbeitnehmer, technisches Angestellte, Kaufleute (Einkäufer / Verkäufer), Ingenieure, Informatiker, Sekretärinnen, Kundenberater, Telefonisten ... Zusätzlich anbieten unsere Business-English-Kurse für Selbstständige (z.B. Brötchengeber, Freiberufler) die Gelegenheit, Englischkennntnisse zu erwerben, die zur konkrete berufliche Betätigung von Nutzen sind, z.B. zur Anbahnung und Ausdehnung globaler Geschäftsbeziehungen. […]

Read more…

Business English als persönlicher Einzelunterricht, Gruppenkurs oder Firmenlehrgang in Berlin, Der Landeshauptstadt und Umgebung.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unternehmen English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Englisch für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Wirtschaft, Technologie und Naturwissenschaften auf allen Niveaustufen - an amateur Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Gästen vor Ort. Geschäft English für Manager und Berufstätiger - Geschäft English für Betriebswirte - Geschäft English für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - Geschäft English für Arbeitgeber und Selbstständige - Geschäft English für BWL-Studenten - Business English für Kostenrechnung und Buchhaltung - Business English für Einfuhr und Ausfuhr - Business English für Verkäufer, Einkäufer und Firmenvertreter im Außendienst […]

Read more…

Einzelunterricht zur Vermittlung englischer Fachsprache/Berufssprache aller Branchen und Fachgebiete durch qualifizierte Englisch-Muttersprachler.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Branchenspezifischer und unternehmensbezogener Englischunterricht, insbesondere für fortgeschrittene Lernende, die über solide allgemeine Englischkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, besteht auch die Möglichkeit, den Englischunterricht überwiegend branchenspezifisch, unternehmensbezogen zu gestalten - Englischkurse für Maschinenbau und Anlagentechnik (English for mechanical engineering and the construction of industrial plants) - Englisch für Elektrotechnik, Elektronik und Mikroelektronik (English for electrical engineering, electronics and microelectronics) - Englisch für Computertechnik und Informationstechnologie (English for computer science, information technology / IT, English for computer experts and the Internet) - Englischunterricht für Umweltschutz, Umwelttechnik und Biotechnologien (English for environmental protection, environmental technology and biotechnology / bioengineering) - Englisch für die chemische und pharmazeutische Industrie... […]

Read more…

Sprachkurse und Fremdsprachenunterricht in Sachsen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachkurse, Fremdsprachenunterricht für Alltag, Beruf, Tourismus und Geschäft. Sprachenunterricht für Schule, Ausbildung, Studium, individueller Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten in allen Fächern. Nachhilfe zur Prüfungsvorbereitung, Abiturhilfe, Nachhilfe zur Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Mittelschule und Begabtenförderung für leistungsstarke Schüler. […]

Read more…

Web News Marketing News