Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Reise Ins Pfefferland Sehnsucht

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Zweites Kapitel AG

Wenn er dein Freund ist, so soll er in meinem Hause bleiben, lautete die Antwort. Hast du Raum für so viele Leute? Für Gäste, welche willkommen sind, ist immer Raum vorhanden. Er mag Platz nehmen und ein Mahl genießen! Setzt Euch, Sir, sagte ich also zu Lindsay, und laßt uns wissen, was Euch auf den Gedanken gebracht hat, die Weidegründe der Haddedihn zu verlassen und nach Spandareh zu kommen! Well! Aber erst versorgen. Was? Diener. Die mögen für sich selbst sorgen, denn dazu sind sie da. Pferde. Die werden von den Dienern versorgt. Also, Master? Hm! War tedious, fürchterlich langweilig! Habt Ihr nicht gegraben? Viel, sehr viel. Und etwas gefunden? Nothing, nichts, gar nichts! Fürchterlich! Weiter! Sehnsucht, schreckliche Sehnsucht! Wonach? Hm! Euch, Sir! Ich lachte. Also aus Sehnsucht nach mir! Well, very well, yes! Fowling-bulls nicht finden. Ihr nicht da ich fort. Aber, Sir, wir hatten doch bestimmt, daß Ihr bis nach unserer Rückkehr bleiben solltet! Keine Geduld, nicht aushalten! Es gab doch Unterhaltung genug! Mit Arabern? Pshaw! Mich nicht verstehen! Ihr hattet einen Dolmetscher! Fort, weg, ausgerissen. Ah! Der Grieche, dieser Kolettis ist entflohen? Er war doch verwundet! Loch im Bein, wieder gewachsen. Halunke frühmorgens weg! Dann allerdings konntet Ihr Euch nicht gut verständlich machen. Wie aber habt Ihr mich gefunden? Wußte, daß Ihr nach Amadijah wolltet. Ging nach Mossul. Konsul gab Paß; Gouverneur unterschrieb Paß, gab Dolmetscher mit und Khawaß. Ging nach Dohuk. Nach Dohuk? Warum diesen Umweg? War Krieg mit Teufelsmännern; konnte nicht durch. Von Dohuk nach Duliah und von Duliah nach Mungayschi. Dann hierher. Well! Euch finden. Sehr gut, prachtvoll! Aber nun? Zusammenbleiben, Abenteuer machen, ausgraben! Fowling-bulls schicken, Traveller-Klub, London, yes! Schön, Master Lindsay! Aber wir haben jetzt andere Dinge zu thun. Was? Ihr kennt doch den Grund, welcher uns nach Amadijah führt! Kenne ihn. Schöner Grund, tapferer Grund, Abenteuer! Master Amad el Ghandur holen. Werde ihn mitholen! Ich glaube, daß Ihr uns nicht viel Nutzen bringen würdet. Nicht! Warum? Ihr versteht ja nur englisch. Habe Dolmetscher! Wollt Ihr ihn mit in das Geheimnis ziehen? Oder habt Ihr vielleicht gar bereits davon gesprochen? Kein Wort! Das ist gut, Sir, sonst wären wir ungemein gefährdet. Ich muß Euch offen gestehen, daß ich gewünscht habe, Euch erst später wiederzusehen. Ihr? Mich? Well, ab! Habe geglaubt, daß Ihr Freund von mir! Das aber nicht, folglich ab! Reise nach nach nach Ins Pfefferland, sonst nirgends wo anders hin! Es versteht sich ganz von selbst, daß Ihr mein Freund seid, und ebenso bin ich der Eurige; aber Ihr müßt doch einsehen, daß Ihr uns Schaden bringt! Schaden? Warum? Ihr fallt zu sehr auf! Well, nicht mehr auffallen! Was muß ich thun? Hm, das ist eine höchst unangenehme Affaire! Zurückschicken kann ich euch nicht; hier lassen kann ich Euch nicht; ich muß Euch mitnehmen; wahrhaftig, es geht nicht anders! Schön, sehr schön! Aber Ihr müßt Euch nach uns richten. Richten? Well, werde es! Ihr jagt Euern Dolmetscher und auch den Khawaß fort. Müssen fort, zum Teufel, yes! Auch diese Kleidung muß fort! Fort? Ah! Wohin? Weg, ganz weg. Ihr müßt wie ein Türke oder wie ein Kurde gehen. Er sah mich mit einem unbeschreiblichen Blicke an, grad so, als ob ich ihm zugemutet hätte, sich selbst aufzuspeisen. Seine Mundstellung wäre dazu wohl nicht ungeeignet gewesen. Wie ein Türke? Wie ein Kurde? Horribel, schauderhaft! Es geht nicht anders! Was anziehen? Türkische Pumphosen oder schwarzrote kurdische Beinkleider. Schwarzrot! Ah, schön, sehr gut! Schwarz und rot karriert! Meinetwegen. Wie wollt Ihr Euch tragen? Als Türke, oder als Kurde? Kurde. So müßt Ihr allerdings schwarzrot gehen; das ist die kurdische Leibfarbe. Also kurdische Hosen. Eine Weste, ein Hemd, welches über die Hose getragen wird. Schwarzrot? Ja. Karriert? Meinetwegen! Es muß vom Hals bis auf die Knöchel reichen. Dann einen Rock oder Mantel darüber. Schwarzrot? Natürlich! Karriert? Meinetwegen! Sodann einen Turban von der riesigen Größe, wie ihn vornehme Kurden zu tragen pflegen. Schwarzrot? Auch! Karriert? Meinetwegen! Dann einen Gürtel, Strümpfe, Schuhe, Waffen Schwarzrot?

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Firmenkunden unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Referenzenliste: Staatliche Schlösser, Burgen und Sachsen, VVW GmbH Sachsen, Transfer GmbH und Co. KG, Montagetechnik Plauen GmbH, WSB Neue Energien GmbH, ProStein GmbH und Co. KG Elstra, Axima GmbH Dresden, Rothkirch Signs GmbH, SECURITAS GmbH Düsseldorf, Pewo Energietechnik GmbH, Greene, Tweed + Co. GmbH Hofheim, GEHO Fenster und Bauelemente GmbH, Deutsche Steinzeug AG Werk Meißen, GEFCO Deutschland GmbH, Bundespolizeiamt Chemnitz, EDER Ziegelwerk Freital GmbH, Linde-KCA-Dresden GmbH, NOVALED AG Dresden, Feldschlößchen GmbH Hamburg, Universitätsklinikum Dresden, Kienbaum Berlin GmbH, Leipzig, WSB Invest GmbH, PINO Transfer GmbH, PPG Coatings Deutschland GmbH, Bochum, Andritz Fiedler GmbH, Regensburg, IGEPA Papiergroßhandel GmbH, Landsberg, Elektro-Schweißtechnik-Dresden GmbH, ABX GmbH Radeberg, Technologie Zentrum Dresden GmbH, Kronoflooring GmbH, Deutsche Private Finanzakademie GmbH und Co. KG Sachsen, PTG gGmbH Augsburg... […]

Read more…

Britisches und amerikanisches Englisch als Individualkurs oder Einzelunterricht für 2 und mehr Personen .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Einzelunterricht kann in unserer Sprachschule in Berlin-Mitte auch für 2 oder mehr Personen (z.B. Ehepaare, Kollegen, Bekannte) organisiert werden, die sich entschieden haben, gemeinsam ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Der individuelle und flexible Charakter des Einzeltrainings bleibt dabei weitestgehend erhalten, insbesondere wenn die Lernenden ähnliche Vorkenntnisse und Zielstellungen in der englischen Sprache haben, und die einzelnen Teilnehmer zahlen im Vergleich zum Einzelunterricht für nur eine Person eine wesentlich geringere Unterrichtsgebühr. Der Lernende geht keine zeitliche Vertragsbindung ein, sondern bucht in unserer Sprachschule in Berlin-Mitte lediglich eine bestimmte Anzahl von Unterrichtseinheiten (z.B. 20 oder 30 Doppelstunden) für den Englischkurs, die er entsprechend seinen Bedürfnissen in Anspruch nimmt. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten für den Englischunterricht - sowie auch für einen Sprachkurs in einer anderen Fremdsprache - zu günstigen Konditionen nachgebucht werden. […]

Read more…

Nachhilfe und Lernhilfe in allen Fächern - für alle Klassenstufen und Schularten!.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfe für Schüler im Zusammenhang mit einem Schulwechsel, z.B. Einzelnachhilfe beim Wechsel von der Mittelschule zum Gymnasium bzw. zur Fachoberschule. Nachhilfestunden zur Aufarbeitung von versäumtem Lehrstoff, z.B. wegen Krankheit des Schülers, Schulwechsel oder Unterrichtsausfall, u.a. intensive Mathematiknachhilfe, Englischnachhilfe, Deutschnachhilfe sowie Nachhilfe in allen Nebenfächern. Unterstützung und Kontrolle bei der Hausaufgabenerledigung. Nachhilfe für Schüler mit individuellen Unterrichtskonzepten bei speziellen Lernproblemen, wie Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), Konzentrationsproblemen (ADS) und Rechenschwäche (Dyskalkulie). […]

Read more…

Englisch-Vormittagskurse - Englisch-Abendkurse - Englisch-Intensivkurse - Englisch-Ganztagskurse - Englisch-Vollzeitkurse - Englisch-Samstagkurse bzw. Englisch-Wochenendkurse - Englisch-Ferienkurse - Englisch-Bildungsurlaub.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischkurse auf den Niveaustufen C1 bis C2 (= kompetente Sprachverwendung) für fortgeschrittene Teilnehmer mit guten bis sehr guten Vorkenntnissen zur Vermittlung von Englischkenntnissen auf hohem bis höchstem Niveau bis hin zur sprachlichen Perfektion, bei Bedarf mit berufsbezogener bzw. fachspezifischer Ausrichtung, z.B. Englischkurse für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Bauwesen, Architektur, Gastronomie, Hotelgewerbe, Tourismus. Englischkurse zur effektiven, individuellen Vorbereitung auf alle Englisch-Sprachprüfungen, u.a. TOEFL, TEFL, GMAT, IELTS, Cambridge Certificate (alle Stufen). Englischkurse als sprachliches Bewerbungstraining, u.a. Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche bzw. Bewerbungsgespräche in englischer Sprache, für Berufseinsteiger bzw. Arbeitssuchende. […]

Read more…

Firmenkunden unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Referenzenliste: Sächsische Staatskanzlei, Züblin Spezialbau GmbH, Fraunhofer Institut, Bundeswehr, Berufsförderungswerk Dresden, Ostsächsische Sparkasse Dresden, Sachsenmilch AG Leppersdorf, Glashütter Uhrenbetrieb GmbH, Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik Dresden, Sandvic Tooling Deutschland GmbH, Swiss Post Solutions GmbH, CONMA-Pharma Engineering GmbH, HERMOS Systems GmbH Dresden, KMS Computer GmbH, Richard Bergner Elektroarmaturen GmbH und Co. KG Radebeul, Marcolini Praxisklinik Dresden, Alogis AG Berlin, YIT Germany GmbH, Amitech Germany GmbH, DB Mobility Logistics AG, Dachdeckermeister Claus Dittrich GmbH und Co. KG, Photronics MZD GmbH, Lobbe Industrieservice GmbH und Co KG, Bestseller Retail Deutschland GmbH, […]

Read more…

Web News Marketing News