Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Verstecke Nichts Man Wird Das Finden

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel AP

Dorthin schaffen wir einige Fetzen seines alten Gewandes, welches wir zerreißen. Man wird das finden und dann annehmen, daß er bei seiner nächtlichen Flucht in die Schlucht gestürzt sei. Wo kleidet er sich um? Hier. Und der Bart muß ihm sofort abrasiert werden. So soll ich ihn sehen! O, Emir, welche Freude! Ich stelle aber die Bedingung, daß ihr euch still verhaltet. Das werden wir ganz sicher. Aber unsere Wirtin wird ihn kommen sehen; denn sie ist stets in der offenen Küche. Das wirst du verhindern. Halef wird dich benachrichtigen, wenn Amad kommt. Dann gehst du hinunter und verhinderst die Wirtin, ihn zu bemerken. Das ist nicht schwer, und unterdessen bringt ihn der Diener in deine Stube, welche du verschließest, bis ich heim komme. Ich hörte jetzt, daß Halef die Pferde herausschaffte, und ging. Draußen fand ich die Thüre des Engländers offen. Er winkte mich hinein und fragte: Darf ich reden, Sir? Ja. Höre Pferde. Ausreiten? Wohin? Vor die Stadt. Well; werde mitreiten! Ich beabsichtige einen Ritt in den Wald. Ihr würdet gezwungen sein, ein wenig mit durch die Büsche zu kriechen. Werde kriechen! Er war schnell fertig. Sein Pferd wurde auch gesattelt, und bald ritten wir zum Thore hinaus, welches nach Asi und Mia führt. Es war so, wie mir der Kurde Dohub erzählt hatte. Der Pfad war so steil, daß wir die Pferde führen mußten. Am Thore hatte man uns übrigens nicht angehalten, da dort Arnauten die Wache hatten, die mich von der gestrigen Parade her kannten. Unten im Thale angelangt, wären wir rechts an die Jilaks der Einwohner von Amadijah gekommen, welche sich in die Berge zurückgezogen hatten. Darum wandten wir uns nach links grad in den Wald hinein. Er war hier so licht, daß er uns am Reiten nicht verhinderte, und nach einer Viertelstunde erreichten wir eine Blöße, wo wir abstiegen, um uns auf dem Boden auszustrecken. Warum hierher führen? fragte Lindsay. Ich suche ein Versteck für Amad el Ghandur. Ah! Bald frei? Ich teilte ihm meinen Plan mit. Prächtig! meinte er. Schöne Gefahr dabei! Erwischen! Boxen! Schießen! Well; werde mitbefreien! O, Master, Ihr könnt mir nichts nützen! Nicht? Warum? Schlage jeden nieder, der uns wehren will! Freier Englishman! Yes! Na, wollen erst sehen! Hier links oben liegt die Stelle, an welcher man über die Mauer kommt. In der hiesigen Gegend also müssen wir uns ein Versteck suchen. Wollt Ihr mitsuchen? Sehr! So teilen wir uns. Ihr geht grad, und ich gehe mehr zur Seite. Wer einen guten Ort gefunden hat, der schießt sein Pistol los und wartet dort, bis der andere kommt. Halef blieb bei den Pferden zurück, und wir gingen vorwärts. Der Wald wurde dichter, aber ich suchte wohl lange Zeit, ohne eine geeignete Stelle zu finden, welche wirkliche Sicherheit bot. Da hörte ich einen Schuß mir zur Linken. Ich schritt der Richtung entgegen, aus welcher der Knall gekommen war, und hörte bald einen zweiten Schuß ganz in meiner Nähe. Der Engländer stand bei einem Gestrüpp, aus welchem vier riesige Eichen emporragten. Er war barfuß und hatte sein Obergewand abgelegt. Auch der rotkarrierte Riesenturban lag am Boden. Habe zweimal geschossen. Konntet mich fehlen, weil der Schall im Wald täuscht. Versteck gefunden? Nein. Habe eins. Wo? Ratet! Werdet nicht erraten! Wollen sehen! Er war barfuß und halb entkleidet; er hatte also eine Kletterpartie gemacht, und das Versteck mußte also auf einer der Eichen zu suchen sein. Aber diese waren so stark, daß man sie unmöglich erklettern konnte. Doch neben der einen ragte der schlanke Stamm einer Pinie in die Höhe und verschlang ihre doldenartige Krone mit den breitgreifenden Zweigen der Eiche. Ziemlich hoch oben lehnte sich der Stamm an einen starken Eichenast, so daß von der Pinie aus dieser leicht zu erreichen war, und oberhalb der Stelle, an welcher er am Stamme saß, sah ich ein Loch in der Eiche. Ich habe es, Sir! meinte ich. Wo? Dort oben. Der Stamm ist hohl. Well; gefunden! War bereits oben. Ihr klettert wohl gut? Wie Eichhörnchen! Yes! Aber jedenfalls ist der ganze Baum hohl! Sehr! Und wer da oben hineinkriecht, der fällt herab und kann nicht heraus. Sehr! Kann gar nicht heraus. Dann ist es ja mit dem Verstecke nichts! Versteck ist gut, sehr gut. Nur dafür sorgen, daß nicht herunterfällt. Auf welche Weise? Ah, ihr wißt nicht? Hm, Master Lindsay gescheiter Kerl! Schönes Abenteuer! Prächtig!

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Unterrichtsgebühren für die Einzelnachhilfe, für den Nachhilfeunterricht in allen Fächern für die Klassenstufen 1 bis 13 aller Schularten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 900,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 700,00 €. 20,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 400,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Lernstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Unser Lernstudio berechnet keine Anmeldegebühren und Mehrwertsteuer. Die Unterrichtsgebühren für den Nachhilfeunterricht können bei Bedarf auch in Form von mehreren Teilbeträgen bezahlt werden, so dass die monatliche Belastung gering ist. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten zu günstigen Konditionen nachgebucht werden. […]

Read more…

Qualifizierten Dozenten und Englisch-Muttersprachler geben eigenes Einzeltraining, Gruppenunterricht oder Firmensprachkurse.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unternehmen English für Manager und Führungskraft - Geschäft English für Betriebswirte - Unternehmen English für Sekretärinnen und Verwaltungsangestellte - Business English für Arbeitgeber und Selbstständige - Business English für BWL-Studenten - Business English für Buchhaltung und Buchführung - Business English für Import und Export - Geschäft English für Verkäufer, Einkäufer und Firmenvertreter im Außendienst. Interessenten für Unternehmen English, die über keine oder nur sehr schwache bzw. stark verschüttete Englischkenntnisse besitzen, empfehlen wir, erst einmal die allgemeinen Grundlagen der englischen Ausdrucksform (Umgangssprache, Alltagswortschatz, Basisgrammatik) im Einzelunterricht oder in einem Englisch-Grundkurs zu lernen, bevor sie über die Arbeit mit Business English / Wirtschaftsenglisch starten. […]

Read more…

Nachhilfe zur wirksamen Iteration und Systematisierung in Berlin.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfeunterricht zur Modernisierung von versäumtem Unterrichtsstoff, z.B. wegen Krankheit, Schulwechsel oder Unterrichtsausfall. Lernförderung und Abiturvorbereitung mit flexibler Terminplanung und freier Arbeitseinteilung für den Einzelwesen, auch am Samstag und im Urlaub. Inzentiv der Personen und Übermittlung von Lerntechniken und Lernmethoden. Nachhilfeunterricht zur effizienten Iteration und Systematisierung des versorgten Unterrichtssstoffs und zum Schließen von Wissenslücken. Nachbereitung und Mulde der heutigen Unterrichsthemen. Hilfsunterricht zur Aufbereitung auf schriftliche und mündliche Leistungskontrollen, Kurzvorträge und Klausuren. […]

Read more…

Konkrete Weiterbildungsangebote für Firmen - individual company training in the English language.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Überwiegend haben Firmenseminare für Wirtschaftsenglisch unserer Sprachschule die Schwerpunktthemen: allgemeine Bürokommunikation (Führen von Telefonaten, Verfassen von Geschäftsbriefen bzw. E-Mails und andere Korrespondenz, Vereinbaren von Terminen, Aufklärung von Sachverhalten), Firmenpräsentationen, Kurzvorträge zu firmenbezogenen oder branchenspezifischen Fragestellungen, Zur Folge haben von Beratungsgesprächen und Verkaufsverhandlungen, Erläuterung von Produkten und Erstattung, Basics der Verhandlungssprache, Ausdrücken der eigenen Meinung, Diskutieren und Besprechen, Repräsentieren des persönlichen Standpunktes, Begeistern des Gesprächsteilnehmers, fachspezifischer bzw. berufsbezogener Informationsaustausch und Schreiben von offiziellen Dateien (z.B. Geschäftskorrespondenz, Sitzungsprotokollen, Ausschreibungsunterlagen, Anleitungen) und Fachtexten. Die Firmenkurse und der Firmen-Einzelunterricht der Sprachschule im Wirtschaftsenglisch vermögen auch thematisch in Linie gebracht sein, z.B. auf Schlüsselbereiche wie modernes Management, internationale Geschäftskontakte, kulturelle Besondere Eigenschaften (Mentalität, Usancen ...) englischsprachiger Länder, Personalführung, Import und Export, innovative Artikel, Technologietransfer, Ingenieurwesen, Marketingkonzept, Unternehmensstrategien, EU Union, internationales Wirtschaftrecht, Liberalisierung des Welthandels, Kapital, Investment, Ökologie, Stromenergie, deutschlandweite, eU und internationale Wirtschaftspolitik, Fortentwicklung der Wirtschaft in selektierten englischsprachigen Staaten, z.B. USA, Vereinigtes Königreich, Staat Kanada, Republik Südafrika. An unserer Sprachschule in Berlin wird der Einzelunterricht in Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch / Geschäft English sehr individuell und variabel macht, um den sehr unterschiedlichen Anliegen und persönlichen Arbeitstätigkeiten der Firmenkunden ideal recht zu werden. Zu Beginn der Sprachausbildung in Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft über die sprachliche Ausgangsbasis, d.h. über die noch anwendungsbereiten Vorkenntnisse, der Lernenden gibt. Nach wie vor auf dem Laufenden eine Bedarfsanalyse die Lehrer außerdem, die Sprachtätigkeiten (z.B. Telefonieren, Verhandlungen aufnehmen, berufsbezogene Konversation, formgerechter Schriftwechsel, Präsentationen in englischer Sprache, fachspezifischer Informationsaustausch) und thematischen Schlüsselbereiche für den einzelnen Lernenden im Bereich Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Business English von besonderer Bedeutung sind. […]

Read more…

Leistungen ebenso wie Weiterbildungsangebote der Sprachschule in Berlin-Mitte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Firmen-Sprachkurse bzw. Firmenseminare ebenso wie Workshops in kurz vor knapp saemtlichen Fremde Sprachen mit flexibler terminlicher, organisatorischer ebenso wie inhaltlicher Manifestation zur Vermittlung von Volksmund, Volksmund, Verhandlungssprache sowie Fachlatein, bei Bedarf mit branchenspezifischer oder berufsbezogener Anpassung, u.a. Firmensprachkurse in Englische Sprache für Gastwirtschaft, Geschäftskorrespondenz, Bürokommunikation, Konzept, Informatik / IT / EDV, Therapeutikum, Medizintechnik, Fachgebiet, Pharmakologie, Umweltschutz, Umwelttechnik, Maschinenwesen, Anlagentechnik, Medien, Gaststättengewerbe, Hotelgewerbe, Detailhandel, Großhandel, Bankwesen, Finanzen, Controlling, Accounting, Immobilienwirtschaft, Bauwesen, Gliederung ... beim Charakter im Unternehmung oder in den Räumen unserer Sprachschule in Stadt Zentrum. […]

Read more…

Französisch-Intensivkurse als Firmenseminare bzw. Firmenschulungen und Firmen-Einzeltraining in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Französisch-Intensivkurse bzw. Französisch-Einzelunterricht können durch unsere Sprachschule in Berlin Mitte jederzeit kurzfristig für Unternehmen und Institutionen (z.B. Behörden, Forschungsinstitute und Bildungseinrichtungen) organisiert und durchgeführt werden. Die Firmen-Sprachkurse können sowohl in den Schulungsräumen unserer Sprachschule als auch beim Auftraggeber vor Ort in Berlin, Potsdam und Umgebung stattfinden. Dabei können wir die Vorgaben des Auftraggebers im Hinblick auf den zeitlichen Ablauf (Terminplanung), die Teilnehmerzahl, die inhaltliche Schwerpunktsetzung und die zu verwendenden Lehrmaterialien umfassend berücksichtigen. Die Firmen-Sprachkurse können auch fachbezogen oder branchenspezifisch ausgerichtet werden, z.B. Französisch-Intensivkurse für Bürokommunikation, Tourismus, Gastronomie, Hotelwesen, Telekommunikation, Medien, produzierendes Gewerbe, Transport, Technik, IT, Naturwissenschaften, Medizin, Pharma, Forschung und Entwicklung, Dienstleistungsbranche, Landwirtschaft / Forstwirtschaft, Bildung, Erziehung, Kunst, Kultur, Sport... […]

Read more…

Web News Marketing News