topreisebilder

Internet-Magazin

Crashkurse /

Wenn eine sehr eilige Ausdehnung der Fertigkeiten und Fähigkeiten im Bereich Wirtschaftsenglisch / Business English anvisiert wird, bietet unsere […] Mehr lesen

Mehr lesen

Firmenkunden /

Unsere Sprachschule organisiert seit 1999 Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Ordnungshüter in allen Branchen und Bereichen der […] Mehr lesen

Mehr lesen

Einzelnachhilfe und

Individuelle Nachhilfe zwecks Prüfungsvorbereitung, z.B. Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Realschule sowie auf das Abitur und Fachabitur in […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Verstecke Nichts Man Wird Das Finden ...

Durchs wilde Kurdistan - Viertes Kapitel AP

Dorthin schaffen wir einige Fetzen seines alten Gewandes, welches wir zerreißen. Man wird das finden und dann annehmen, daß er bei seiner nächtlichen Flucht in die Schlucht gestürzt sei. Wo kleidet er sich um? Hier. Und der Bart muß ihm sofort abrasiert werden. So soll ich ihn sehen! O, Emir, welche Freude! Ich stelle aber die Bedingung, daß ihr euch still verhaltet. Das werden wir ganz sicher. Aber unsere Wirtin wird ihn kommen sehen; denn sie ist stets in der offenen Küche. Das wirst du verhindern. Halef wird dich benachrichtigen, wenn Amad kommt. Dann gehst du hinunter und verhinderst die Wirtin, ihn zu bemerken. Das ist nicht schwer, und unterdessen bringt ihn der Diener in deine Stube, welche du verschließest, bis ich heim komme. Ich hörte jetzt, daß Halef die Pferde herausschaffte, und ging. Draußen fand ich die Thüre des Engländers offen. Er winkte mich hinein und fragte: Darf ich reden, Sir? Ja. Höre Pferde. Ausreiten? Wohin? Vor die Stadt. Well; werde mitreiten! Ich beabsichtige einen Ritt in den Wald. Ihr würdet gezwungen sein, ein wenig mit durch die Büsche zu kriechen. Werde kriechen! Er war schnell fertig. Sein Pferd wurde auch gesattelt, und bald ritten wir zum Thore hinaus, welches nach Asi und Mia führt. Es war so, wie mir der Kurde Dohub erzählt hatte. Der Pfad war so steil, daß wir die Pferde führen mußten. Am Thore hatte man uns übrigens nicht angehalten, da dort Arnauten die Wache hatten, die mich von der gestrigen Parade her kannten. Unten im Thale angelangt, wären wir rechts an die Jilaks der Einwohner von Amadijah gekommen, welche sich in die Berge zurückgezogen hatten. Darum wandten wir uns nach links grad in den Wald hinein. Er war hier so licht, daß er uns am Reiten nicht verhinderte, und nach einer Viertelstunde erreichten wir eine Blöße, wo wir abstiegen, um uns auf dem Boden auszustrecken. Warum hierher führen? fragte Lindsay. Ich suche ein Versteck für Amad el Ghandur. Ah! Bald frei? Ich teilte ihm meinen Plan mit. Prächtig! meinte er. Schöne Gefahr dabei! Erwischen! Boxen! Schießen! Well; werde mitbefreien! O, Master, Ihr könnt mir nichts nützen! Nicht? Warum? Schlage jeden nieder, der uns wehren will! Freier Englishman! Yes! Na, wollen erst sehen! Hier links oben liegt die Stelle, an welcher man über die Mauer kommt. In der hiesigen Gegend also müssen wir uns ein Versteck suchen. Wollt Ihr mitsuchen? Sehr! So teilen wir uns. Ihr geht grad, und ich gehe mehr zur Seite. Wer einen guten Ort gefunden hat, der schießt sein Pistol los und wartet dort, bis der andere kommt. Halef blieb bei den Pferden zurück, und wir gingen vorwärts. Der Wald wurde dichter, aber ich suchte wohl lange Zeit, ohne eine geeignete Stelle zu finden, welche wirkliche Sicherheit bot. Da hörte ich einen Schuß mir zur Linken. Ich schritt der Richtung entgegen, aus welcher der Knall gekommen war, und hörte bald einen zweiten Schuß ganz in meiner Nähe. Der Engländer stand bei einem Gestrüpp, aus welchem vier riesige Eichen emporragten. Er war barfuß und hatte sein Obergewand abgelegt. Auch der rotkarrierte Riesenturban lag am Boden. Habe zweimal geschossen. Konntet mich fehlen, weil der Schall im Wald täuscht. Versteck gefunden? Nein. Habe eins. Wo? Ratet! Werdet nicht erraten! Wollen sehen! Er war barfuß und halb entkleidet; er hatte also eine Kletterpartie gemacht, und das Versteck mußte also auf einer der Eichen zu suchen sein. Aber diese waren so stark, daß man sie unmöglich erklettern konnte. Doch neben der einen ragte der schlanke Stamm einer Pinie in die Höhe und verschlang ihre doldenartige Krone mit den breitgreifenden Zweigen der Eiche. Ziemlich hoch oben lehnte sich der Stamm an einen starken Eichenast, so daß von der Pinie aus dieser leicht zu erreichen war, und oberhalb der Stelle, an welcher er am Stamme saß, sah ich ein Loch in der Eiche. Ich habe es, Sir! meinte ich. Wo? Dort oben. Der Stamm ist hohl. Well; gefunden! War bereits oben. Ihr klettert wohl gut? Wie Eichhörnchen! Yes! Aber jedenfalls ist der ganze Baum hohl! Sehr! Und wer da oben hineinkriecht, der fällt herab und kann nicht heraus. Sehr! Kann gar nicht heraus. Dann ist es ja mit dem Verstecke nichts! Versteck ist gut, sehr gut. Nur dafür sorgen, daß nicht herunterfällt. Auf welche Weise? Ah, ihr wißt nicht? Hm, Master Lindsay gescheiter Kerl! Schönes Abenteuer! Prächtig!

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - TopReiseBilder

English for pre-intermediate

Die Englisch-Aufbaukurse (Mittelstufenkurse; English for pre-intermediate and intermediate learners) unserer Sprachschule können - ebenso wie unsere Englisch-Grundkurse - im individuellen mehr lesen >>>

Referenzenliste von einigen

Unser Sprachstudio mit Standorten in Dresden und Berlin ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Crashkurse / Intensivkurse in Wirtschaftsenglisch / Geschäft English als Firmenkurse oder individuelles Einzeltraining

Wenn eine sehr eilige Ausdehnung der Fertigkeiten und Fähigkeiten im Bereich Wirtschaftsenglisch / Business English anvisiert wird, bietet unsere Sprachschule in Berlin Mitte ebenso wie für Firmen als auch Privatpersonen die Option, einen Wirtschaftsenglisch-Intensivkurs (Crash-Kurs) zu absolvieren. Diese Englisch-Intensivkurse entdecken mindestens dreifach allwöchentlich statt und enthalten generell inmitten 10 und 40 Unterrichtsstunden pro Woche. Notfalls kann der Englischunterricht auch jeden Tag erfolgen, inklusive am Wochenende. Crash-Kurse in Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch / Geschäft English vermögen ebenso wie in Form von individuellem Einzeltraining als auch im Gruppenunterricht (z.B. Firmenkurse mit variabler Teilnehmerzahl und Schwerpunktsetzung in Der Hauptstadt und Umgebung) durchgeführt sein. Solide Fertigkeiten in Wirtschaftsenglisch werden oft auch von Profis auf anderen Gebieten in Verknüpfung mit anderen fachsprachlichen Englischkenntnissen benötigt. Aufgrund dessen bietet unsere Sprachschule auch Wirtschaftsenglisch-Sprachkurse für Monteure, Ingenieure, Naturwissenschafter (English for technicians, engineers and scientists), Informatiker (English for IT-specialists / information technology), Ärzte (medical English) etc. an, die eine durchdachte Verknüpfung des Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch über die Sprache auf dem Tätigkeitsbereich des Lernenden gestatten, z.B. die Kombinationen Fachsprache Technologie + Wirtschaftsenglisch; Englisch für Naturwissenschaftler + Wirtschaftsenglisch oder Fachsprache Informationstechnik + Wirtschaftsenglisch. Auf diese Weise ursprung die Lernenden in die Lage angebracht, sich ebenso wie passender über ihr eigenes Fachgebiet bei englischen Sprache zu ausdrücken als auch zum Beispiel formgerechte Geschäftspapiere zu verfassen, Besprechungen und Gespräche mit Firmenkunden und Partnern zu zur Folge haben und ihre Firma auswärtig linguistisch wirkungsvoll zu präsentieren. […] Mehr lesen >>>


Firmenkunden / Referenzenliste der Sprachschule

Unsere Sprachschule organisiert seit 1999 Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Ordnungshüter in allen Branchen und Bereichen der Ökonomie, Technik, Ausbildung, Forschung und Verwaltung wohlauf von Gruppenunterricht, Schulungen, Workshops sowie Einzeltraining für Angestellter mit besonderen Bedürfnissen: Vattenfall Europe Sales GmbH, Technische Universität Der Hauptstadt, Deutsche Telekom AG, Deutschsprachige Bahn AG, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Der Hauptstadt, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Elbflorenz, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, Florenz an der Elbe, TOP Firmenreinigung Thüringen GmbH, Moritzburg, Papierfabrik Louisenthal GmbH, Königstein, OEWA Wasser und Abwasser GmbH, Handwerkskammer Elbflorenz, Swiss Post Internet Guerillas GmbH, CONMA-Pharma Engineering GmbH, HERMOS Systems GmbH Florenz an der Elbe, KMS Rechner GmbH, Richard Bergner Elektroarmaturen GmbH und Co. KG Radebeul, Staatliche Haustürschlösser, Burgen und Thüringen, VVW GmbH Thüringen, Transfer GmbH und Co. KG, Montagetechnik Plauen GmbH, WSB Neue Energien GmbH, Plastic Logic GmbH Dresden, Recon Metal GmbH Elbflorenz. […] Mehr lesen >>>


Einzelnachhilfe und Weiterbildung - Schwerpunkte und Zielstellungen

Individuelle Nachhilfe zwecks Prüfungsvorbereitung, z.B. Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Realschule sowie auf das Abitur und Fachabitur in allen Fächern, einschließlich Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen. Einzelnachhilfe in Englisch, Mathematik, Deutsch und anderen Fächern als Privatunterricht mit Hausbesuch in Berlin und Umgebung. Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit der Schüler in der deutschen Sprache (auch fachbezogen) und in Fremdsprachen. Ergänzender und weiterführender außerschulischer Unterricht für interessierte Schüler in Englisch, Mathematik, Deutsch und anderen Unterrichtsfächern (in allen Naturwissenschaften, technischen Fächern und Sprachen). Bewerbungstraining im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe ist möglich ebenso wie fremdsprachiges Bewerbungstraining, z.B. Englisch für Bewerbung. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Waldabend laß die Schatten Da geschieht plötzlich ein donnerähnlicher Krach. Hier sind Goldstücke und Edelsteine in riesengroßen Braupfannen aufbewahrt. So hatte der arme Postknecht durch seinen wohlgemeinten Dank das ihm winkende Glück […]
Morgensonne lächelt auf warme Strahlen der Morgensonne am Häuschen links vorbei am Balkon Ostsee im Süden Hövtstraße nach Norden Blick nach Süden […]
Naturschutzgebiet Mönchgut durch die Wälder Waldwiese schwarze Schafe erwecke den Tag Naturschutzgebiet Blick nach Süden […]
Ostseeküste Klippen in der in der Sonne ein Vogel auf Stein zwei Vögel auf Stein Vögel in der Sonne Blick von der Steilküste Aussicht nach Norden […]
Wie weit? ein Schiff am Möwe schwimmt Kopf unter Wasser ein Schiff am Horizont Blick zum Horizont Pfad in der Sonne Waldgemeinschaft […]
NSG Mönchgut Hangwälder am Sturmsignal Seebrücke Nordperd NSG Mönchgut Teilfläche Nordperd Nieselregen regnet graugrau Aussichtspunkt Nordperd Regenwolken schwimmen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Durchs wilde Kurdistan - Siebentes Kapitel BM

Durchs wilde

Auch die anderen waren erfreut, meinen Besuch kennen zu lernen und ich darf wohl sagen, daß den beiden Chaldäerinnen sehr viel Achtung und Aufmerksamkeit entgegengebracht wurde. Sie blieben da bis […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Schönen Dank, ihr Herrn, schönen Dank! Wenn ich die Nigger kriegen kann ...

Schönen Dank, ihr

Fort waren sie und ich ruderte zum Floß zurück, fühlte mich elend und erbärmlich, wußte wohl, wie unrecht ich gethan, aber bei mir lohnt's sich schon nicht mehr der Mühe, probieren zu wollen, anders […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Die Einladung

Die Einl

Die Wolken glitzern um die höchste Stunde, ein jüngster Wind versilbert sacht den Wald; die Ölbäume bekennen sich zur Gottgewalt und zittern von Athenas Nahen Kunde. Ihr Silberwispern frommt aus […]