Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Freier Mann Der Berge Ein Kurde

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Drittes Kapitel AM

An einer der Fensteröffnungen stand ein Kurde, den man sofort für einen freien Mann der Berge halten mußte. Er schaute mit finsterer, ungeduldiger Miene hinaus ins Freie. Einer der Türken trat auf mich zu: Du bist der Emir Hadschi Kara Ben Nemsi, den der Mutesselim erwartet? Ich bin es. Und dieser Effendi ist Hadschi Lindsay-Bey, welcher das Gelübde gethan hat, nicht zu sprechen? Ja. Ich bin der Basch Kiatib *) des Kommandanten. Er läßt dich bitten, einige Augenblicke zu warten. Warum? Ich bin nicht gewohnt, zu warten, und er hat gewußt, daß ich komme! Er hat eine wichtige Abhaltung, die nicht lange währen wird. Was dies für eine wichtige Abhaltung war, konnte ich bald bemerken. Nämlich ein Diener kam äußerst eilfertig aus dem Zimmer des Mutesselim gestürzt und kehrte nach einiger Zeit mit zwei Büchsen zurück, auf denen die Deckel fehlten. Die größere enthielt Tabak und die kleinere gebrannte Kaffeebohnen. Der Kommandant hatte diese notwendigen Sachen erst nach Empfang unseres Geldes holen lassen können. Vor der Rückkehr seines Dieners trat der Agha aus dem Zimmer des Mutesselim. Effendi, verziehe noch einen Augenblick! Du wirst sofort eintreten können! Da wandte sich der am Fenster stehende Kurde zu ihm: Und wann endlich werde ich eintreten dürfen? Du wirst noch heute vorgelassen. Noch heute? Ich bin eher dagewesen als dieser Effendi, und auch eher als alle diese andern. Meine Sache ist notwendig, und ich muß noch heute wieder aufbrechen! Selim Agha rollte die Augen. Diese Effendis sind ein Emir und ein Bey, du aber bist nur ein Kurde. Du kommst erst nach ihnen! Ich habe ein gleiches Recht wie sie, denn ich bin der Abgesandte eines tapfern Mannes, der auch ein Bey ist! Das freimütige, furchtlose Wesen dieses Kurden gefiel *) Gerichtsschreiber. mir ungemein, obgleich seine Beschwerde indirekt gegen mich gerichtet war. Den Agha aber schien sie außerordentlich zu erzürnen; denn er begann seinen Augenwirbel von neuem und antwortete: Du kommst erst später daran, und vielleicht auch gar nicht. Wenn dir das nicht gefällt, so kannst du gehen! Dir ist ja nicht einmal das Notwendigste bekannt, um vor einem großen, einflußreichen Manne erscheinen zu dürfen! Ah, der Kurde hatte also das Notwendigste, nämlich das Bakschisch, vergessen. Er ließ sich aber nicht einschüchtern, sondern antwortete: Weißt du, was das Notwendigste für einen Berwari-Kurden ist? Dieser Säbel ist es! Dabei schlug er an den Griff der genannten Waffe. Willst du eine Probe davon versuchen? Mich sendet der Bey von Gumri; es ist eine Beleidigung für ihn, wenn ich immer von neuem wieder zurückgesetzt werde und warten muß, und er wird wissen, was er darauf zu erwidern hat. Ich gehe! Halt! rief ich. Er befand sich bereits an der Thüre. Der Bey von Gumri, an den mich der Aelteste von Spandareh adressiert hatte? Das war eine vortreffliche Gelegenheit, mich vorteilhaft bei ihm anzumelden. Was willst du? fragte er barsch. Ich schritt auf ihn zu und hielt ihm die Hand entgegen. Ich will dich begrüßen, denn das ist ebenso, als ob dein Bey meinen Gruß hörte. Kennst du ihn? Ich habe ihn noch nicht gesehen, aber man hat mir von ihm erzählt. Er ist ein sehr tapferer Krieger, dem meine Achtung gehört. Willst du mir eine Botschaft an ihn ausrichten? Ja, wenn ich es kann. Du kannst es. Aber vorher werde ich dir beweisen, daß ich den Bey zu ehren weiß: Du sollst vor mir zum Mutesselim eintreten dürfen. Ist dies dein Ernst? Mit einem tapfern Kurden scherzt man nie. Hört ihr es? wandte er sich zu den andern. Dieser fremde Emir hat gelernt, was Höflichkeit und Achtung bedeutet. Aber ein Berwari kennt die Sitte ebenso. Und zu mir gerichtet, fügte er hinzu: Herr, ich danke dir: du hast mir mein Herz erfreut! Aber ich werde nun gern warten, bis du mit dem Mutesselim gesprochen hast. Jetzt war er es, der mir die Hand entgegenstreckte. Ich schlug ein. Ich nehme es an, denn ich weiß, daß du nicht lange zu warten haben wirst. Aber sage mir, ob du nach deiner Unterredung mit dem Kommandanten so viel Zeit hast, zu mir zu kommen! Ich werde kommen und dann etwas schneller reiten. Wo wohnest du? Ich wohne hier bei Selim-Agha, dem Obersten der Arnauten.

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Einzeltraining, Sprachkurse sowie Firmenseminare in Berlin-Wedding.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schwerpunktthemen der Sprachkurse für Mittelstufe (Aufbaukurse) an der Sprachschule: Gebrauch der Zeitformen in der Futur ebenso wie Zeit, Bildung zusammengesetzter Sätze (Haupt- wie Nebensätze), Verwendung von Präpositionen in örtlicher sowie zeitlicher Einfluss, Adjektiven wie auch Adverbien, Vergleiche etc.; eigene Gemarkung, Land der Wortedrechsler sowie Denker (landeskundliche Aussagen sowie Geschichte), Landeskunde des Ziellandes (z.B. UK, USA, Königreich Spanien, Nation ...) - Agentur von Kompetenz unter Gebrauch von die Geschichte, Geistesleben, Lokal wie Spezifikationen des Ziellandes, eigene berufliche Dienst bzw. Schule / Studieren, Berufsbezeichnungen, heutige Tagesthemen, Schilderung von Fotos, Gebrauchsgegenständen sowie Situationen, Gemäuer wie Einrichtungen mit den Eigenschaften, Freizeitmöglichkeiten, touristische Tätigkeiten, Konzeption von Kreuzfahrten und Ausflügen (Reisebüro), Sport, Klima, Umwelt, Gebiete, Zum Doktor gehen, Körperglieder, Erkrankungen sowie persönliche Leiden, medizinische Verfahren, Anstalt, Unfall, Quittierung, Personenbeschreibungen (Aussehen, Kleider, Habitus etc.), persönlichen Zukunftspläne, Exprimieren der persönlichen Blickwinkel (Zustimmung sowie Ablehnung), Unterbreiten von Vorschlägen, Mitteilen von Lob, Rezension, Wollen ebenso wie Vorlieben, Äußern von Glückwünschen wie auch Komplimenten, Verbalisieren von Ratschlägen, Untersagt wie auch Verpflichtungen, höfliche Erbetteln ebenso wie höfliche Beanstandung; Neigung von Fähigkeiten auf der grünen Wiese Kommunizieren sowie verstehenden Realisieren, Dechiffrieren, Raffen, Schreiben und Hinüberfahren mittelschwerer Seiten zu diversen Fragestellungen. […]

Read more…

Zusatzunterricht zur Hochschulreifevorbereitung für Gymnasium und Fachoberschule in allen Leistungsseminaren und Grundkursen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfeausbildung und Einzelunterricht für Angehende Realschüler bzw. Abiturienten mit Lernproblemen und Wissenslücken in Hauptfächern Auf deutsch, Erwarten, Englisch / Die französische Sprache etc. ebenso wie Nebenfächern, z.B. Wissenschaft, Giftstoffe, Wissenschaftszweig Geographie, Historie. Einzelnachhilfe zur Abiturvorbereitung bzw. Abiturhilfe mit variabler, wunschgemäßer Stundenzahl genauso wie maßgeschneiderter Terminplanung, Zeitabschnitt und inhaltlicher Schwerpunktsetzung. Bewertung der Menschen zu Beginn des Nachhilfeunterrichts im Problemfach und Analyse der Ursachen der Auftretende Mängel, z.B. Wissenslücken aus vorübergangenen Schuljahren, Unterrichtsausfall, fehlendes Bewusstsein des aktuellen Anleitungsstoffs, versäumter Schulunterricht durch Erkrankung etc., bereits der eigentlichen Hochschulreifevorbereitung. Erarbeitung eines individuellen Studienplans für den einzelnen Interessenten bzw. Abiturienten, der seinen Lernstörungen, den augenblicklichen Sachkenntnissen und Lernverhalten im einzelnen Fachgebiet recht wird und den Zusatzunterricht-Schüler für die Abiturvorbereitung weder unterfordert noch überlastet. […]

Read more…

Erfolg im Beruf, Hochschulausbildung und Geschäftsleben durch anwendungsbereite Englischkenntnisse im Bereich Business English!.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule kann Firmenkurse in Geschäft English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for führungsteam and business administration) sowie allgemeine Englischkurse und Firmenlehrgänge (company courses and company workout in the English language) in fast allen Fremde Sprachen u.a. auch in Potsdam, Gemeinde, Dresden, Stadt, Halle, Erfurt, Jena, Schwerin, Rostock, Dortmund, Wiesbaden, Mainz, Düsseldorf, Bonn, In München, Stadt, Gemarkung, Gemarkung, München, Kiel, Der Gemarkung Hamburg und Bundesland organisieren und abwickeln. Geschäft English / Wirtschaftsenglisch für Geschäftskommunikation - Verhandlungssprache - Gesprächsführung - Bürokommunikation (English for the office) - Telefonsprache - Wirtschaftskorrespondenz und allgemeiner Schriftverkehr - Firmenpräsentationen - Verfassen von englischen Fachtexten und Publikationen - fachspezifischer und berufsbezogener Austausch (exchanging information in the English language) - Meinungsäußerungen - Debattieren und Konferieren - Dabei des eigenen Standpunktes - Überzeugen des Gesprächsteilnehmers […]

Read more…

Effektiver Englischunterricht bei qualifizierten Englisch-Muttersprachlern.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischunterricht zur Übermittlung von Umgangssprache bzw. Umgangssprache - Englischunterricht zur Vermittlung von Begrifflichkeit bzw. Berufssprache (fachspezifischer Englischunterricht für Technologie, IT, Naturwissenschaften, Gesundheitslehre, Pharma etc.) - Englischunterricht mit Fokus Business-English (Wirtschaftsenglisch / Englisch für den Beruf) - Verhandlungssprache - Geschäftskorrespondenz und allgemeiner Schriftverkehr - Firmenpräsentationen - Englischunterricht für Angehende Realschüler als persönlicher Nachhilfeunterricht - Zusatzunterricht - Begabtenförderung - Englischunterricht zur Übermittlung von Touristen-Englisch - Englischunterricht als Englisch-Grundkurse - Englischunterricht für Privatpersonen: Weiterbildungsangebote und Leistungen unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte für Erwachsene, Teenager, Nachwuchs - Englisch-Sprachkurse auf allen Kompetenzstufen - generelle Englisch-Sprachkurse für Ausgewachsene, Jugendliche und Nachwuchs auf allen Niveaustufen, berufsbezogene bzw. fachspezifische Englischkurse für Ausgewachsene zur Übermittlung fachsprachlicher Englischkenntnisse für Job, Kontakte, Hochschulausbildung und Lehre, besondere Englischkurse zur sprachlichen Aufbereitung auf gezielte Projekt und Ereignisse, z.B. englischsprachige Präsentationen, Bestimmen, Vorträge, Verhandlunge, Übermittlung von verhandlungssicherem Engl., Tagungen, Publikationen wie auch Bewerbungssituationen im In- und Ausland, individuelles Englisch-Sprachtraining wohlauf von Englisch-Einzelunterricht auf allen Niveaustufen mit variabler inhaltlicher und organisatorischer Design, d.h. Themenauswahl und Schwerpunktsetzung entsprechend den Bedürfnissen und Lernzielen des Teilnehmers und Option der flexiblen, individuellen Terminvereinbarung im Lektion. Englisch-Individualkurse für Kleinstgruppen (in der Norm maximal 4 Menschen pro Gruppe) für Personen, die sich zusammen mit der englischen Ausdrucksform befassen wollen, z.B. Fans, Bekannte, Ehepartner oder Freunde. Englisch-Intensivkurse bzw. Englisch-Crashkurse im Zuge von Englisch-Einzelunterricht und Individualkursen zum Erreichen geschwinder und deutlicher Lernfortschritte, generell mit zumindest 10 Stunden Schulunterricht pro Woche über einen flexibel zu vereinbarenden Zeitraum. Wirkungsvolles Englisch-Einzeltraining zur individuellen Vorbereitung auf national und weltweit beliebte Englisch-Sprachprüfungen bzw. Englisch-Sprachtests, z.B. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEIC, TOEFL, GMAT. Individueller Englisch-Nachhilfeunterricht gesund von Einzelnachhilfe für Personen sämtlicher Klassenstufen und Schularten, Berufsschüler, Umschüler und Studenten, einschließlich Englisch-Einzelnachhilfe zur Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen, Abiturprüfungen und Fachabiturprüfungen wie auch Englisch-Nachprüfungen und Wiederholungsprüfungen, wenn eine Englisch-Prüfung absolut nicht absolviert wurde und nachgeholt werden soll. Englisch-Einzelunterricht und Individualkurse für Kleine Kinder ab 3 Jahre und Vorschulkinder mit kindgerechten, spielerischen Unterrichtsmethoden zur vorzeitigen Heranführung an die angloamerikanische Sprache und an die Bilinguismus bzw. Mehrsprachigkeit. […]

Read more…

Company Courses in Geschäft English and Company Language Workout in English.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Firmenseminare und firmeninterner Englisch-Einzelunterricht - generell und fachspezifisch - die sowohl in den persönlichen Schulungsräumen in Berlin-Mitte wie auch in den Räumlichkeiten des Auftraggebers in ganz Berlin und Nachbarschaft stattfinden vermögen. Diese Englischkurse werden entsprechend den Wünschen der Betrieb hinsichtlich Teilnehmerzahl, inhaltliche Schwerpunktsetzung, Menge der Unterrichtseinheiten etc. realisiert. Selbstverständlich können auch Firmenseminare als Einzeltraining für unterschiedliche Angestellter vorgenommen werden. Konkrete Weiterbildungsangebote über Englischkurse für Betriebe und Institutionen können wir immer auf Nachfrage auf die Schnelle unterbreiten. Firmenseminare und firmeninterner Singularunterricht vermögen an unserer Sprachschule auch thematisch macht sein, z.B. Englischkurse mit Schwerpunktthemen wie allgemeines Business English, Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch, modernes Führungsteam, Anbahnung und Ausdehnung globaler Geschäftskontakte... […]

Read more…

Mehr Erfolg mit Wirtschaftsenglisch für Beruf und internationale Geschäftskontakte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fachkundige Englischlehrer der Berlins Sprachschule - überwiegend gute Englisch-Muttersprachler aus den USA und Großbritannien - erteilen überzeugenden Einzelunterricht und Gruppenunterricht in Wirtschaftsenglisch für Beruf und Kontakte. Generelle Sprachkurse in Wirtschaftsenglisch an unserer Berliner Sprachschule - Lernziele und Unterrichtskonzepte - Der Schulunterricht in allgemeinem Wirtschaftsenglisch bzw. Business Englisch, der an der Berliner Sprachschule auf allen Kompetenzstufen vorgenommen wird, soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, die angloamerikanische Ausdrucksform in Wort und Schriftart in verschiedenen Zuständen im Beruf bzw. im Geschäftsalltag sicher und effizient zu benutzen, z.B. bei Kundenkontakten (u.a. Beratungs- und Verkaufsgespräche), Verhandlungen ("verhandlungssicheres Englisch"), Produktvorstellungen, Fachvorträgen, Bürokommunikation, Telefonaten, Geschäftskorrespondenz und E-Mail-Verkehr. Im Zuge unserer Sprachkurse im Bereich Wirtschaftsenglisch sein den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse (Fachvokabular, Redewendungen, Satzstruktur etc.) und kommunikativen Fertigkeiten (freies Kommunizieren, verstehendes Hören, situationsadäquates Antworten etc.) entgegengebracht, die erforderlich sind, um im persönlichen Umfeld oder im Geschäftsleben sprachlich selbstsicher zu agieren. Da die jeweiligen Beteiligter verschiedene sprachliche Bedürfnisse haben in Dependenz von ihrer konkreten beruflichen Betätigung und ihrer Position im Unternehmen, erfunden unsre Sprachschule bedarfsgerechte Unterrichtskonzepte und Lehrpläne für unterschiedliche Berufsgruppen, z.B. Wirtschaftsenglisch für Manager und Führungskräfte, Sekretärinnen, Verwaltungsangestellte, Sachbearbeiter, Vertreiber, Kundenberater und selbstständig Tätige Geschäftsleute. Somit ist sichergestellt, dass sich die jeweiligen Teilnehmer bei unserer Wirtschaftsenglisch-Sprachkurse speziell die fachsprachlichen Fertigkeiten und Ferigkeiten aneignen, welche für ihre konkrete berufliche Betätigung wichtig sind. Falls die Englisch-Vorkenntnisse der Beteiligter am Anfang der Sprachkurse in Wirtschaftsenglisch noch nicht in Maßen sind für eine ausschließliche Tätigkeit über die englischen Fachchinesisch bzw. Wirtschaftssprache, besteht an unserer Sprachschule die Option, in der Anfangsphase ein allgemeines Englisch-Sprachtraining (Vokabeltraining, Grammatiktraining, Kommunikationstraining etc.) über die Vermittlung von erst einmal einfachem Business Englisch zu verknüpfen, um bei den Teilnehmern solide Englisch-Grundkenntnisse aufzubauen als Basis für eine nachfolgende Tätigkeit mit Wirtschaftsenglisch auf mehr Niveau. […]

Read more…

Business English - Geschäftsenglisch - Wirtschaftsenglisch.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Business English (Wirtschaftsenglisch) kann nicht strikt von der englischen Umgangssprache abgegrenzt werden. Generell gelten für das Business English die gleichen sprachlichen Regeln (Grammatik, Rechtschreibung, Phonetik ...) wie in anderen Bereichen der englischen Sprache, z.B. in der Alltags- und Umgangssprache sowie der Fachchinesisch auf ähnlichen Gebieten. Eine Tätigkeit mit Unternehmen English ist daher erst dann sinnvoll, wenn der Lernende wenigstens über anwendungsbereite Basiskenntnisse bei englischen Ausdrucksform (einfache Kommunikation, Alltagsvokabular, Grundregeln der englischen Grammatik) in Wort und Schriftart besitzt. Interessierte für Business English, die über keine oder nur sehr geringe bzw. stark verschüttete Englischkenntnisse verfügen, raten wir, zunächst die individuellen Basics der englischen Sprache (Umgangssprache, Alltagswortschatz, Basisgrammatik) im Singularunterricht oder in einem Englisch-Grundkurs zu erlernen, bevor sie mit der Job mit Business English / Wirtschaftsenglisch beginnen. […]

Read more…

Web News Marketing News