Reisen und Erholung - TopReiseBilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Top-Reisen-Erholung-Bilder

Rollte Die Augen Und Bog Die Zehn Finger Wie Zangen Zusammen

Ausflugsziele - Reisen - Erholung - Top-Reise-Bilder aus Sachsen - Deutschland - Europa

Durchs wilde Kurdistan - Drittes Kapitel AJ

Giebt es viele solche Unglückliche in dem Hause? Noch nicht zwanzig. Die sind alle aus Amadijah? O nein. Es sind mehrere arnautische Soldaten, die sich vergangen haben, einige Chaldäer, ein Kurde, ein paar Einwohner von Amadijah und auch ein Araber. Ein Araber? Araber giebt es hier ja gar nicht! Er wurde von Mossul gebracht. Was bekommen sie zu essen? Brotfladen, die ich backe, und dann des Mittags oder des Nachmittags, ganz wie es mir paßt und gefällt, dieses warme Essen. Worin besteht es? Mehl in Wasser gequirlt. Wer bringt es ihnen? Ich selbst. Der Sergeant öffnet mir die Löcher. Hast du schon einmal ein Gefängnis gesehen, Emir? Nein. Wenn du es sehen willst, so darfst du es mir nur sagen; ich nehme dich mit. Der Sergeant würde es mir nicht erlauben! Er erlaubt es dir, denn ich bin seine Herrin. Du? Ja. Bin ich nicht die Herrin seines Agha? Das ist wahr! Ich werde mir einmal überlegen, ob es sich für die Würde eines Emir schickt, ein Gefäng nis zu besuchen und denen, welche dies erlauben, ein gutes Bakschisch zu geben. Es schickt sich, Herr; es schickt sich sehr. Du wirst vielleicht deine Gnade leuchten lassen auch über die Gefangenen, daß sie mir einige Speisen und auch Tabak abkaufen können, was sie sonst nicht haben! Nichts konnte mir lieber sein als die Erfahrung, welche ich hier machte; aber ich war so vorsichtig, eingehendere Fragen jetzt noch zu vermeiden, da ich durch dieselben leicht hätte Verdacht erregen können. Halef, der Buluk Emini und der Kurde aus Spandareh wurden gerufen, uns zu begleiten; dann gingen wir. Die Bazars waren wie ausgestorben. Kaum daß wir eine Kaffeeschänke fanden, wo uns ein Trank gereicht wurde, der mir sehr nach gebrannten Gerstenkörnern schmeckte. Dort erfuhren wir auch, was die Ursache der jetzigen Leblosigkeit in Amadijah war. Trotz der hohen und freien Berge dieser Stadt ist sie nämlich außerordentlich ungesund, so daß sich bei Anbruch der wärmeren Jahreszeit schleichende Fieber erzeugen. Dann verlassen die Einwohner den Ort und begeben sich in die benachbarten Wälder, um dort in Sommerwohnungen zu leben, welche Jilaks genannt werden. Nachdem wir den mysteriösen Trank überwunden und uns die Pfeifen neu gestopft hatten, begaben wir uns auf den Kleiderhandel. Der Kaffeewirt hatte uns einen Ort beschrieben, an dem wir das Gesuchte finden konnten. Der Handel wurde unter der schweigsamen Assistenz des Engländers und zu seiner sichtbaren Befriedigung abgeschlossen. Er erhielt ein vollständiges, rot und schwarz karriertes Gewand für einen verhältnismäßig billigen Preis. Dann wurden auch die übrigen Einkäufe besorgt und die Diener mit denselben nach Hause geschickt. Der Kurde erhielt als Geschenk einen perlengestickten und gefüllten Tabaksbeutel, den er mit stolzer Genugthuung sofort an seinem Gürtel befestigte, damit dieser Beweis seiner männlichen Würde jedermann in die Augen falle. Nun begann ich mit dem Engländer allein einen Gang durch die Stadt, um dieselbe einigermaßen kennen zu lernen, und erhielt die Ueberzeugung, daß diese einst so wichtige Grenzfestung, auf welche die Türken auch heute noch einen nicht geringen Wert legen, von einigen hundert unternehmenden Kurden leicht überrumpelt werden könne. Die wenigen Soldaten, welche wir trafen, sahen hungrig und fieberkrank aus, und die Verteidigungswerke befanden sich in einem Zustande, der ihnen alles Recht auf diesen Namen raubte. Als wir heimkehrten, wartete der Agha bereits meiner. Emir, ich harre schon lange auf dich. Warum? Ich soll dich zum Mutesselim bringen. Bringen? fragte ich mit lächelnder Betonung dieses Wortes. Nein, sondern begleiten. Ich habe ihm alles erzählt und diesem Aufseher des Palastes die Fäuste unter die Nase gehalten. Allah beschützte ihn, sonst hätte ich ihn vielleicht gar getötet oder erwürgt! Dabei rollte er die Augen und bog die zehn Finger wie Zangen zusammen. Was sagte der Kommandant? Emir, soll ich dir die Wahrheit sagen? Ich erwarte das! Er ist nicht erfreut über deinen Besuch. Ah! Warum nicht? Er liebt die Fremden nicht und empfängt überhaupt sehr selten Besuche. Ist er ein Einsiedler? Nein. Aber er bekommt als Kommandant neben freier Wohnung monatlich sechstausendsiebenhundertachtzig Piaster, und es geht ihm, wie uns allen: er hat seit elf Monaten nichts erhalten und weiß nicht, was er essen und trinken soll.

weiterlesen =>


Reise News + Infos

Firmenkunden unseres Sprachstudios .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Referenzenliste: Linde-KCA-Dresden GmbH, NOVALED AG Dresden, Feldschlößchen GmbH Hamburg, Universitätsklinikum Dresden, Kienbaum Berlin GmbH, IGEPA Papiergroßhandel GmbH, Landsberg, Elektro-Schweißtechnik-Dresden GmbH, HDS Retail Deutschland GmbH, Gracenote GmbH, Berlin, Genesis GmbH Dresden, Arcade Engineering GmbH, System Plast GmbH Dohna, TRAIN Transfer und Integration GmbH, ProStein GmbH […]

Read more…

Preise und Informationen zur Finanzierung - Fahrschule Thomas Heinitz.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Führerscheinausbildung ist Vertrauenssache! Das Preis/ Leistungs- Verhältnis muss stimmen. Eine Preisliste ist leider keine Aussage über den Gesamtpreis der Ausbildung. Die gesamten Ausbildungskosten sind u.a. abhängig von den eventuell vorhandenen Vorkenntnissen, den Fähigkeiten und den Fertigkeiten des Fahrschülers. Deshalb informieren Sie sich am Besten in einem persönlichen Gespräch in unserer Fahrschule oder rufen Sie uns an. Die aktuellen Preise liegen dort aus. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Finanzierung/Führerscheinfinanzierung Ihres Führerscheins. Welche Bedingungen Sie erfüllen sollten erfahren Sie in unserer Fahrschule. […]

Read more…

Sprachkurse zur Prüfungsvorbereitung in nahezu allen Fremdsprachen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der individuelle Einzelunterricht sowie die Firmenkurse unserer Sprachschule können auch der Vorbereitung auf fast alle national und international anerkannten Sprachprüfungen in den oben genannten Fremdsprachen dienen. Auf dem Gebiet der englischen Sprache bereitet unsere Sprachschule u.a. auf das Cambridge Certificate auf allen Stufen vor (Preliminary, First Certificate, Advanced Certificate, Proficiency), IELTS, TOEIC, GMAT sowie den TOEFL-Test (amerikanisches Englisch), Chamber of Commerce, die Englisch-Abiturprüfungen im Grundkurs bzw. Leistungskurs und das Englisch-Fachabitur. Insbesondere im individuellen Einzeltraining an unserer Sprachschule besteht die Möglichkeit einer optimalen Prüfungsvorbereitung für jeden einzelnen Lernenden, da in dieser Unterrichtsform das sprachliche Ausgangsniveau zunächst objektiv durch Einstufungstests analysiert werden kann, um eventuell vorhandene Wissenslücken vor der eigentlichen Prüfungsvorbereitung zu erkennen und aufzuarbeiten. […]

Read more…

Lehrgangsgebühren unseres Sprachstudios für individuellen Einzelunterricht in Deutsch und anderen Sprachen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. Die o.g. Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Der Einzelunterricht wird in der Regel in Form von Doppelstunden (je 90 Minuten) in unserem Sprachstudio durchgeführt, wobei auch längere Sitzungen an einem Tag vereinbart werden können, bei Bedarf auch Intensivkurse mit ganztägigem Unterricht. Unser Sprachstudio berechnet keine Anmeldegebühren und keine Mehrwertsteuer. Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, z.B. Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Jura, IT-Branche etc., berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten). […]

Read more…

Referenzenliste – Firmenkunden unserer Sprachschule.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Behörden in allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft, Technik, Bildung, Wissenschaft und Verwaltung in Form von Gruppenunterricht, Seminaren, Workshops sowie Einzeltraining für Mitarbeiter und Führungskräfte mit speziellen Bedürfnissen: Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Berlin; Dr. Warschat Schallschutz GmbH; O-I GLASSPACK GmbH & Co KG; ESMT GmbH, Berlin; MEDA Pharma GmbH & Co KG, Bad Homburg; Plümer Telecom GmbH, Dresden; Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin; Modern-Expo S.A., Polen; portrino GmbH, Dresden; decon Deutsche Energie-Consult GmbH, GAGFAH Group Siegen; Alpenland Maschinenbau GmbH; Bosch Thermotechnik GmbH Leipzig; Tetra Pak GmbH Wien; Genesis GmbH Dresden; Arcade Engineering GmbH; System Plast GmbH Dohna; TRAIN Transfer und Integration GmbH; ProStein GmbH & Co. KG Elstra; Axima GmbH Dresden; Rothkirch Signs GmbH; SECURITAS GmbH Düsseldorf; Pewo Energietechnik GmbH; Greene, Tweed + Co. GmbH Hofheim; Nordbayerische Eisenbahn GmbH, Funkwerk Information Technologies Karlsfeld GmbH, Schneider Electric Energy GmbH; PINO Transfer GmbH; PPG Coatings Deutschland GmbH, Bochum; Andritz Fiedler GmbH, Regensburg; IGEPA Papiergroßhandel GmbH, Landsberg; Elektro-Schweißtechnik-Dresden GmbH; HDS Retail Deutschland GmbH; Gracenote GmbH, Berlin; […]

Read more…

Terminplanung, Lehrgangsdauer und Stundenzahlen des Privatunterrichts.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Durchführung und Ablauf des Privatunterrichts: Flexible Terminplanung und Lehrgangsdauer entsprechend den Bedürfnissen des Lernenden, d.h. individuell zu vereinbarender Beginn und Ende des Privatunterrichts, wobei auch eine kurzfristige, flexible Vereinbarung der einzelnen Unterrichtstermine zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft möglich ist. Individuelle, überschaubare Stundenzahlen für den Privatunterricht in Abhängigkeit von den Zielstellungen, den Vorkenntnissen und zeitlichen bzw. finanziellen Möglichkeiten des Lernenden, z.B. 10, 20, 30 ... Doppelstunden (je 90 Minuten), ohne zeitliche Vertragsbindung. Lerntempo wird vom Lernenden sebst bestimmt (keine Unterforderung oder Ãœberforderung), da keinerlei "Gruppenzwang" besteht und sich der Lernende nicht - wie im Gruppenunterricht - dem Lernverhalten anderer Kursteilnehmer anpassen muss. […]

Read more…

Dozenten unserer Sprachschule im Berliner Zentrum.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Sprachschule in Berlin-Mitte stillstehen irre viele qualifizierte und hochmotivierte Dozenten zum Reglement, die zuerst Muttersprachler der zu unterrichtenden Fremde Sprachen sind, z.B. aus Vereinigtes Königreich, den USA, Frankreich, Staat, Italien, Russland, Polen, Ungarn, asiatischen ebenso wie afrikanischen Staaten ... Zudem angestellt unsere Sprachschule deutsche Fachkräfte mit adademischer Belehrung, die etwa ein Studium bei Schulfach Amerikakunde / Anglistik bzw. Romanistik konjunktion Lehramt absolviert handeln wie auch akzentuiert gut umfassende Auslandserfahrung ebenso wie Unterrichtspraxis bestimmen. Persönlicher Singularunterricht an unserer Sprachschule in soeben allen Fremdsprachen ab 15,00 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Ausgewachsene, Kinder wie Jugendliche wie Gruppenunterricht in Kleinstgruppen mit maximal 6 Gästen für 7,00 € pro 45 Min - ohne weitere Verkosten! […]

Read more…

Berliner Sprachschule organisiert effektiven, individuellen und kostengünstigen Deutschunterricht für Ausländer bzw. Migranten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutschunterricht auf allen Kompetenzstufen (A1, A2, B1, B2, C1, C2 - laut GER) bei qualifizierten Deutsch-Dozenten mit Hochschulabschluss zur Vermittlung von Alltagssprache, Umgangssprache, Fachsprache und Berufssprache in Wort und Schrift, u.a.: Deutsch-Grundkurse / Deutschkurse für Anfänger (Stufe A1 bis A2); Deutsch-Aufbaukurse / Deutschkurse für die Mittelstufe (Stufe B1 bis B2); Deutschunterricht für Fortgeschrittene bzw. Deutschkurse für die Oberstufe (Stufe C1 bis C2); berufsbezogener und fachspezifischer Deutsch-Einzelunterricht bzw. Deutschkurse für den Beruf, z.B. Wirtschaftsdeutsch, technisches Deutsch, Deutschkurse für Naturwissenschaftler, Fachsprache Deutschkurse für Medizin, Bauwesen, Gastronomie, Hotelgewerbe, Handel, IT; Deutschunterricht als Firmenkurse für ausländische Mitarbeiter deutscher Unternehmen in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort - in Berlin, Potsdam und Umgebung […]

Read more…

Web News Marketing News